1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android-Update läuft nicht selbstständig

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von TheManneken, 25.12.2010.

  1. TheManneken, 25.12.2010 #1
    TheManneken

    TheManneken Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Phone:
    Huawei P8
    Frohe Weihnachten!

    Mein Desire mit Froyo, gerootet, meldet seit ein paar Wochen, dass ein neues Update verfügbar ist. Ich wähle dann aus, dass es heruntergeladen werden soll und später fragt er mich nach der Installation und dann startet das Gerät neu. Aber dann erscheint nur ein kleines Bild und stundenlang passiert nichts weiter. Wenn ich aber die Power-Taste oben drücke erscheint ein Boot-Menü. Doch von da komme ich nicht weiter. Könnt ihr mir sagen, was ich da machen muss und wieso das nicht automatisch läuft?
     
  2. Deerhunter, 25.12.2010 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Dazu gibt es hier schon jede Menge Threads. Bei gerooteten Geräten geht's nicht so einfach.
     
  3. Schnello, 25.12.2010 #3
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
  4. Lizard_Lord, 25.12.2010 #4
    Lizard_Lord

    Lizard_Lord Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Ich habe nur ein debrandetes Desire, aber mit dem gleichen Problem. Ich dachte bisher, daß es sich bei diesem debrandeten ROM um eine relative plain vanilla Variante handeln würde (verglichen mit den ganzen Custom ROMs), mit dem ich keine Update Probleme kriegen würde und bin jetzt ziemlich überrascht, daß ich für den Wechsel von einer .02 auf eine .05 Version den ganzen Umstand mit Daten wipen und allem neu installieren fahren muss. Gibt es denn da tatsächlich keine weniger umständliche Alternative?
     
  5. Handymeister, 25.12.2010 #5
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,586
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    grundsätzlich gilt: Einmal Custom-ROM immer Custom-ROM. Ständiges hin und her wechseln (wegen irgendeinem Mini-Update) macht nur Ärger und Probleme. Also automatische Updates deaktivieren und lieber gelegentlich mal Ausschau halten nach einem aktuellerem Custom-ROM.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    Lizard_Lord bedankt sich.
  6. Lizard_Lord, 25.12.2010 #6
    Lizard_Lord

    Lizard_Lord Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Klingt plausibel, und vielen Dank schonmal für die schnelle Antwort. Verstehe ich es dann richtig, daß Custom ROMs grundsätzlich nicht ohne den Wipe zu installieren sind? Oder ist es eher eine Vorsichtsmaßnahme? Ich hab ja auch schon diverse OTA Updates mitgemacht, die alle problemlos funktioniert hatten, dieses ist das erste das Probleme bereitet.
     

Diese Seite empfehlen