1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Updates bald über den Market?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von DAH579, 08.04.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DAH579, 08.04.2010 #1
    DAH579

    DAH579 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Android System Updates durch den Market - AndroidPIT

    Nein, das ist nicht vom 1.April :)
    Was heisst das für´s Galaxy? Glaubt ihr, da passiert noch was?

    Praktisch wäre es ja allemal, ich schrecke noch etwas davor zurück, die nordischen Götter an mein Telefon zu lassen... :p
     
  2. phobator, 08.04.2010 #2
    phobator

    phobator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.10.2009
    Phone:
    Nexus 4
    der originale artikel von engadget spricht davon, dass
    diese änderung mit den versionen froyo und gingerbread
    kommen werden ...

    ... jetzt kann sich jeder überlegen, ob das i7500 diese
    android-versionen bekommen wird ...

    jedoch eine super perspektive für android im allgemeinen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2010
  3. DAH579, 08.04.2010 #3
    DAH579

    DAH579 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Das auf jeden Fall.
    Und selbst wenn das Galaxy das nicht mehr erleben sollte, so hat sich vielleicht zukünftig die Warterei auf Updates seitens der Hersteller erledigt..
     
  4. Meico, 08.04.2010 #4
    Meico

    Meico Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    13.08.2009

    Auf jeden Fall stehn die Chancen dann wesentlich besser, als wenn man allein auf die Hersteller angewiesen ist. Und die Hoffnung stirbt zuletzt xDDDD
     
  5. der_ingenieur, 08.04.2010 #5
    der_ingenieur

    der_ingenieur Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Nicht nur ein richtiger, sondern ein (überlebens)wichtiger Schritt für Android.

    Meiner Ansicht nach wird Google mit Android nur dann so richtig erfolgreich sein, wenn neue Androidversionen problemlos und direkt von Google auf den Geräten installiert werden können.

    Die jetzige Situation, wo die Gerätehersteller gefragt sind, ist denkbar schlecht. Die Hersteller - Samsung ist da keine Ausnahme - haben doch überhaupt kein Interesse daran, ein älteres Gerät mit der neuesten Software zu versehen. Warum auch? Man verkauft doch lieber ein neues Handy mit der neuesten Software.
     
  6. DAH579, 08.04.2010 #6
    DAH579

    DAH579 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Das degradiert aber den Android-User zum hirnlosen Konsumzombie ;-) Die Realität sieht doch so aus, dass man als (verärgerter) User zukünftig keine Geräte dieses Herstellers mehr erwirbt. So etwas SOLLTE das Produktmanagement der Handyhersteller auch wissen.

    Wie auch immer - ich denke mir, das wird auf jeden Fall die Hardwarehersteller zwingen, sich an gewisse "Standards" zu halten - was sicherlich nicht verkehrt wäre.
     
  7. sirbender, 08.04.2010 #7
    sirbender

    sirbender Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht so ganz warum das nicht von Stunde 0 an moeglich war. Warum muss beim Update von 1.5 auf 1.6 oder 2.1 soviel veraendert werden? Eigentlich koennte doch die Linux version diesselbe bleiben und selbst wenn diese sich veraendert koennten doch die Hardware-Treiber weiterlaufen...oder spricht was dagegen?

    Android sollte dann doch fuer die meisten (nicht-nativen) Apps doch als Layer uber Linux und den Treibern laufen und ein Update damit ueber den Market moeglich sein. Oder was habe ich verpasst?

    Kann mir jemand erklaeren warum scheinbar bei jedem Update 'Alles' erneuert werden muss? Das ist doch Wahnsinn, oder?

    Was genau soll dann mit Froyo anderst werden und wie wird das technisch moeglich?
     
  8. DAH579, 09.04.2010 #8
    DAH579

    DAH579 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Es passt zwar nicht zu meinem Thema aber ich möchte dafür nun auch kein neues eröffnen (Das wäre doch ein Danke der Moderatoren wert :D )

    Ich habe eine Mail vom Samsung Kundenservice erhalten, die zumindest noch hoffen lässt:

    "Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Zunächst einmal bedanken wir uns bei Ihnen, für Ihr
    Interesse an einem Update auf Android 1.6.

    Derzeit steht noch kein Termin für den Release des
    Updates fest.

    Wir sind bemüht, das Update noch in diesem Quartal
    anbieten zu können.


    Wenn Sie sich aufgrund der Software für ein anderes Produkt entscheiden, so nehmen wir dies hiermit zur Kenntnis."



    Kein Dementi - eigentlich ja beinahe schon die Bestätigung, dass es kommen wird.
     
  9. Thyrion, 09.04.2010 #9
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,846
    Erhaltene Danke:
    2,451
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen