1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android vs. iOS - Wo laufen Apps stabiler?

News vom 05.02.2012 um 11:08 Uhr von P-J-F

  1. crashes-ios-android-1.png
    Fragt man Apple-Fanboys und Girls weshalb sie immer wieder zu einem weißen Gerät aus Cupertino greifen würden, ist ein häufig genannter Grund die Stabilität der laufenden Programme, bzw. deren Abstinenz bei der Konkurrenz von Google. Dass sich dieses Blatt in jüngster Zeit etwas geändert hat, zeigen die Ergebnisse des Start-Up Unternehmens Crittercism, die seit einiger Zeit Statistik über Abstürze mobiler Apps auf multiplen Plattformen führen. Wie sagt ein schönes Sprichwort: Ich glaube nur der Statistik, die ich selber gefälscht habe. Die vorliegenden Zahlen, die bereits von einigen Kollegen thematisiert wurden, malen vordergründig ein, selbst für Android-Jünger überraschendes Bild. Applikationen unter iOS stürzen häufiger ab, als unter Android. 214 Millionen App-Launches zwischen November und Dezember sind in die Erhebung eingegangen und nachdem man die absolut häufigeren Apple-Starts auf die gleiche Basis mit Android gebracht hat, ergab das Bild überraschende 75% aller Abstürze, die auf iOS zurückzuführen seien.

    Was heißt das nun? Apple arbeitet seit Jahren schlampig mit seinen Apps und niemand hat es bemerkt? Ich empfehle, die Daten mit Vorsicht als Totschlag-Argument in der nächsten Apple vs. Android-Diskussion zu verwenden, denn es gibt einige Faktoren, die nicht ganz deutlich aus den nackten Zahlen hervorgehen. Zunächst wäre da der Zeitraum von ungefähr einem Monat, während dem ein relativ neues iOS in Version 5 gegen bereits seit längerem erhältliche Android 2.3.x (Gingerbread)-Betriebssysteme getestet wurde. Bei der kurzen Testdauer können Ergebnisse vom Zeitpunkt abhängen und stark schwanken, z.B. wenn gerade ein neues Betriebssystem (Ice Cream Sandwich?) auf vielen Geräten ausgerollt wird. Es gibt natürlich neben dem installierten Betriebssystem viele weitere Gründe, die Programme zum Absturz bringen können: Abbruch der Internetverbindung, fehlerhafte Hardware, Probleme der unterschiedlichen Spracheinstellung zwischen Smartphone und App, zu wenig freier Speicher und, und, und. Was Android der Konkurrenz sicher voraus hat und ein Grund für die abgebildeten Zahlen sein kann, ist der schnellere Bugfix von Android-Apps. Drittanbieter können gemeldete Probleme wesentlich schneller in neue Versionen umsetzten und diese auf dem Android-Market anbieten, als dies bei Apple der Fall ist, wo Probleme eigentlich gar nicht erst auftreten sollen, wenn dies aber doch der Fall ist neue Apps erst zur Prüfung vorgelegt werden müssen.

    Eine andere Ursache für die Ergebnisse kann auch im vielleicht doch unterschiedlichen Charakter von Apple- und Android-Usern begründet liegen. Was mich nämlich erstaunt hat, war die Vielzahl an im Umlauf befindlichen Versionen von iOS – eine Fragmentierung wie man sie doch eigentlich nur bei Android erwartet hätte. Da man, bei Apple annehmen kann, dass Entwickler ihre Programme immer mit der neuesten Version kompatibel machen wollen, überrascht es schon, dass es viele Besitzer von Apple-Geräten gibt, die ihr Betriebssystem offenbar gar nicht aktualisieren, denn anders als bei Android sagt einem das iPhone nicht, wenn Updates zur Verfügung stehen. In der Android-Community müssen zum einen App-Entwickler aber gerade wegen der bekannten Fragmentierung ihre Software auf eine breitere Basis stellen und zum anderen gibt es bei den Endnutzern vielleicht doch eher eine „Hacker-Mentalität“, die einen ständig an der Optimierung des eigenen Gerätes herumbasteln lässt. Die Moral aus diesem Artikel ist also nicht: Haha, iOS ist viel instabiler als Android, sondern vielleicht für die nächste Diskussion nur der kleine Hinweis für die Hinterhand, dass auch im Umzäunten Kleingarten von iOS nicht jede App so stabil läuft, wie man vielleicht erwartet.

    crashes-ios-android-1.png crashes-android1.png crashes-ios1.png
    Pics: crittercism.com

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Smalltalk und Offtopic")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android...-cream-sandwich-knackt-das-erste-prozent.html
    http://www.android-hilfe.de/android...kaufsverbot-fuer-bestimmte-iphones-ipads.html
    http://www.android-hilfe.de/android-news/199479-bouncer-mehr-sicherheit-fuer-den-android-market.html

    Quellen:
    Do iOS Apps Crash More Than Android Apps? A Data Dive - Forbes
    Android vs iOS – Which Is Really More Stable? New Data May Surprise You
     
    P-J-F, 05.02.2012
    ArTrix, VelosCohagen, anime und 9 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen