1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android x86 neben Windows 7: Windows noch bootbar?

Dieses Thema im Forum "Android auf x86 / PC-Installationen" wurde erstellt von Sh1m2e, 22.04.2011.

  1. Sh1m2e, 22.04.2011 #1
    Sh1m2e

    Sh1m2e Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hallo liebe Android-Helfer,

    ich möchte gern Android x86 auf mein Eee PC installieren.
    Auf meinem Eee habe ich derzeit win7 laufen.

    Mein frage nun ist ob schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat, android auf einer x86 Struktur zu installieren und ob nach der Installation Win7 noch zur Bootauswahl steht, so wie wenn man z.B. Ubuntu auf einer zwiten Partition installiert.
     
  2. who, 22.04.2011 #2
    who

    who Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.10.2010
    du kannst es auch auf deinem usb stick installieren und so ausprobieren
    "richtig" hab ich es noch nicht installiert, aber denke schon das es klappt und wenn nicht => windows reparatur und bootreihenfolge bzw partitionstabelle neu erstellen :)
     
  3. elk80, 23.04.2011 #3
    elk80

    elk80 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    377
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    23.04.2011
    ich denke das wird dir den bootloader nicht neu einrichten. also entweder musst du dann grub oder einen anderen drüber installieren oder du testet es nur mal ein einer VM z.b. virtualbox.
     
  4. dotartist, 24.04.2011 #4
    dotartist

    dotartist Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Ehrlich gesagt finde ich die Android x86 Version nicht genug ausgereift um sie produktiv auf einem Netbook einzusetzen.
    Schau es dir erstmal in VirtualBox oder VMWare an.
     
  5. atariteki, 24.04.2011 #5
    atariteki

    atariteki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2011
    also ich hatte win 7 drauf ... hab android 2.2 auf mein 9zoll toshiba nb100 vom externen usb cdrom gezogen und er hat bei der installation erkannt das ein windows betriebssystem drauf is und hat mich gefragt ob ich den bootmanager (grub) einrichten moechte ...
    ich habs aber auf ne dritte partition installiert ...
    also win 7 hat c: und d: und noch diese 100 mb versteckte partition,
    und android hat e: bekommen

    wobei ich ext3 als filesystem genutzt hab und die partition neben speicherkartenslot usw. als SDA6 erkannt wird.

    aber teilweise is android unbedienbar langsam ... wenn man die gallery aufruft kommt da soi ein 3d look wo man seitlich und nach hinten durch die bilder scrollen kann ... (so siehts zumindest aus) ... aber der aufbau dauert schon ewig...

    also bis jetz kann ichs noch nich empfelen ... vielleicht muss ich aber noch irgendwas einstellen oder patches raufspielen ...
    berichte mal ueber deine erfahrungen ...
    wo z.b. sind grundeinstellungen ??? standbye auflösung usw ...

    gruss felix
     

Diese Seite empfehlen