1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android zur HTPC Fernwartung

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von ZeroOneB, 06.03.2011.

  1. ZeroOneB, 06.03.2011 #1
    ZeroOneB

    ZeroOneB Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Hi Leute!

    Also... Ich versuche seit einiger Zeit eine Lösung für folgendes Prob zu finden und bin mir iwie sicher, es gibt eine - nur hab ich sie bisher nicht finden können.

    Also - Ich hab zuhause einen HTPC laufen, der sowohl als Datenspeicher als auch als Client rennt... also alles,auf einem System.
    Am Fernseher im Vordergrund soll dabei immer die Media Center (XBMC) Oberfläche im Vollbild sein und über Fernwartung, einen 2. Virtuellen Desktop mit dem Androidgerät würd ich gerne das Betriebssystem (Win7 Home Premium 32bit) bedienen können. Naja, im Wesentlichen den JDownloader, den Explorer und Firefox... (Remote-App-Lösungen für den JDownloader fallen leider wegen fehlender Captcha-Unterstützung aus, iDisplay ist - zumindest noch - unbenutzbar und irgendwie krieg ich bei Temviewet keinen 2. virt Monitor hin...)

    Hat sowas schon mal wer gebaut für sich?

    Greez,Zero

    Sent from my GT-I9000
     
  2. Juppe, 06.03.2011 #2
    Juppe

    Juppe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    verstehe ich jetzt richtig
    du willst dein Media pc fernsteuern oder wie ?

    nimm unifed remote der ist gut für Media PCs
     
  3. ZeroOneB, 07.03.2011 #3
    ZeroOneB

    ZeroOneB Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Danke für die Antwort... aber das ist nicht das was ich suche, da hab ich mich blöd ausgedrückt.

    Meinen HTPC bzw. die Media Center Oberfläche selbst bediene ich mit einer normalen IR-Fernbedienung (bzw. manchmal just4fun auch mit der Android-App)...

    Um was es mir geht ist die "Wartung" des Systems: Neue Mediendateien beschicken, Meta-Daten nachkorrigieren, etc... das wäre toll wenn ich das hinbekomme, ohne dass auf dem primären Monitor - meinem Fernseher - die Media Center Oberfläche beeinflusst wird.

    Meine Idee war, dass sowas doch mit einem Fernwartungstool hinzukriegen sein müsste... Bildschirm 1 - Media Center rennt brav weiter und der gleiche PC ist via Android Handy/Tablet im Hintergrund bedienbar.

    Hmmm... ich hoffe das war jetzt etwas verständlicher :smile: Es ist ja auch ein bißchen merkwürdig was ich da versuche...
     
  4. Kranki, 07.03.2011 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Auf die Art kann man es lösen - benutz einen RDP-Client für Android.
    Es gibt einen Hack, der für Windows 7 Home Premium (annähernd) die Remote Desktop Funktionalität der Professional Versionen freischaltet. Dadurch kann der HTPC dann als Terminalserver fungieren und du kannst dich als zweiter Benutzer mit völlig eigenem Desktop anmelden, der dann mit der Media Center Oberfläche keinerlei Interaktion hat. (Das kann auch beides derselbe Windows-Benutzer sein.)

    (Wenn das deine Anforderungen erfüllt und du Probleme hast, den Hack zu finden, schick mir eine PM, ich hab den irgendwo auf meinem NAS.)
     
  5. ZeroOneB, 07.03.2011 #5
    ZeroOneB

    ZeroOneB Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Das klingt wunderbar... genau sowas suche ich! PM kommt nach der Arbeit.

    Sent from my GT-I9000

    Edit: Die PM spar ich mir, 15sek. und Google haben gereicht. Aber danke fürs Angebot...

    Werde das im Laufe der Woche mal installieren und testen und hier dann einen kleinen Bericht evtl. ein how-to posten.
     
  6. ZeroOneB, 11.03.2011 #6
    ZeroOneB

    ZeroOneB Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Zwischenbericht - der RDP - Hack funktioniert umglaublich. Als Client habe ich den 2X Client im Einsatz.
    FritzDroid weckt den HTPC aus den Ruhezustand... Perfekt.

    Sent from my GT-I9000
     

Diese Seite empfehlen