1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Androiden als WLAN-Repeater nutzen / Tethering der WLAN-Verbindung

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von d9C, 06.06.2011.

  1. d9C, 06.06.2011 #1
    d9C

    d9C Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo,

    Auf der arbeit habe ich ein rechner mit internet, an diesem will ich mein handy anschließen und über internet-durchgang ins internet. weiterhin will ich dann ein wlan-hotspott errichten um mit meinem privatem laptop ins netz zu kommen. soweit so gut. mein prob ist folgendes: als ich das handy abgemacht habe(also kein internet durchgang mehr), hatte mein laptop immernoch internetzugriff über den wlan-hotspot. dazu sei gesagt ich habe KEIN internetvertrag bzw keine flatrate auf meinem handy, und die Funktion "Mobiles Internet" ist dementsprechend ausgeschaltet.

    worüber geht mein laptop dann also ins internet?
    über das teure 0,6€/100kb?
    kann man internetdurchgang überhabt mit einem hotsport verbinden?
     
  2. ehrles, 06.06.2011 #2
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,437
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Wenn du den Wlan-Hotspot aktivierst wählt sich dein Smartphone ins mobile Internet ein und du kannst mit dem Laptop/Pc über das Handynetz surfen...also für teure 0,6 EUro/100 kb ... ein richtig mieser Preis übrigens!:sneaky:

    Internetdurchgang über den Wlan Hotspot..hmm ich glaube nicht dass das möglich ist. ABer ich lasse mich da gerne belehren.
     
  3. Thyrion, 06.06.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Beim mobilen Hotspot wird, soweit ich weiß, die Datenverbindung des Mobilfunknetzes verwendet.



    P.S: Deine Shift-Taste ist defekt.
     
  4. d9C, 06.06.2011 #4
    d9C

    d9C Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    schöner mist, gut zu wissen, sonst wäre die nächste rechnung ne überraschung geworden...
    naja egal...

    shift-taste? meine? is net defekt, funktioniert ausgezeichnet.

    danke für die antworten :)
     
  5. dirkschwarz, 20.08.2011 #5
    dirkschwarz

    dirkschwarz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit/ App, was es erlaubt, dass Defy als Access Point für eine bestehende WLAN-Verbindung zu nutzen?

    Bevor die Diskussion bezüglich der Sinnhaftigkeit losgeht.....im Urlaub kostet eine WLAN-/ Internetverbindung für eine Woche 40€. Kontrolle erfolgt über die MAC des Gerätes. Möchte das Defy als HotSpot für den Rest der Familie nutzen. Dies habe ich im letzten Jahr über mein Laptop realisiert, wäre aber über das Handy deutlich komfortabler.
    3G-Thethering ist kein Problem - aber Wlan?! Gibt es hierfür eine App?

    Danke!
     
  6. yabbworld, 20.08.2011 #6
    yabbworld

    yabbworld Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Hallo
    Ich weiss nicht ob das bei Defy die Einstellungen so ist wie bei meinen Xperia Neo. Ich kann WI-FI-hotspot einstellen.

    Einstellungen => Drahtlos & Netzwerke => Tethering & mobiler Hotspot => WLAN-Hotspot-Einstell.
     

    Anhänge:

  7. dirkschwarz, 20.08.2011 #7
    dirkschwarz

    dirkschwarz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2011
    ...leider nein, keine derartige Einstellung vorhanden.
     
  8. yabbworld, 20.08.2011 #8
    yabbworld

    yabbworld Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Sehr schade das es nicht standard bei Dir ist. Probier dann diesen App aus. Barnacle Wifi Tether. Man braucht aber Root.
     
  9. dirkschwarz, 20.08.2011 #9
    dirkschwarz

    dirkschwarz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2011
    km/h, klappt das auch mit WLAN Verbindungen? Auf der Homepage steht nur etwas von 3G Verbindungen. 3G ist kein Problem! Ich Suche ein App was eine bestehende WLAN-Internet-Verbindung des Phones verfügbar macht. Roaming habe ich im Ausland ausgestellt.
     
  10. MichaelS, 20.08.2011 #10
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    14.08.2009
    Wozu willst du eine WLan Verbindung weiter leiten? Verbinde dich einfach mit dem WLan mit dem nächstem Gerät? Das macht doch 0 Sinn? :ohmy:
     
  11. yabbworld, 20.08.2011 #11
    yabbworld

    yabbworld Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Du kannst mal probieren, wenn Du zum Test 3G ausschaltest und WLan anschaltest.

    Also standard bei mir (Xperia Neo) hab ich 3G aus und WLan und WLan Hotspot an. Geht super.
     
  12. dirkschwarz, 20.08.2011 #12
    dirkschwarz

    dirkschwarz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2011
    @MichaelS
    grundsätzlich hast du recht, aber wenn du wie ich beschrieben habe im Urlaub bist zahlst du pro Gerät! In DIESEM SPEZIELLEN FALL macht WLAN-Hotspot über das Handy sehr viel Sinn!
     
  13. qXp

    qXp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Hi,

    man kann den Android ja als einen Accesspoint verwenden und dafür die interne GPRS Verbindung nutzen. Kann man aber auch eine bestehende WLAN Verbindung nehmen und diese quasi von meinem Accesspoint aus "weiterleiten"?

    Wir haben an der Uni geschütztes WLAN welches man nur mit openvpn nutzen kann. Ich nutz hier aber auch nen ipad und das ding kann leider kein openvpn deshalb würde ich meinen droid als so ne art privaten accesspoint fürs ipad nutzen. geht sowas?
     
  14. Eneco, 07.10.2011 #14
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Du willst dein Android-Gerät also quasi als WLAN-Repeater benutzen?
    Das ist nicht möglich, weil du mit Android nicht gleichzeitig WLAN empfangen und senden kannst. Du hast die Möglichkeit das Handy-Internet per USB-Kabel weiterzugeben (funktioniert glaube ich auch mit WLAN), aber das bringt dir beim iPad ja nicht viel...
     
  15. sgt. hammertime, 08.10.2011 #15
    sgt. hammertime

    sgt. hammertime Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Ha,ja genau das würde ich auch gern wissen..mein Notebook kann aus irgendeinem Grund mein WLAN nicht mehr empfangen,das Handy kanns aber noch...wie kann ich das denn weiterleiten?hat einer ne Ahnung?
     
  16. sitic, 08.10.2011 #16
    sitic

    sitic Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.03.2011
    @qXp: Nein, dazu bräuchte man 2 (WLAN)-Antennen. Habt ihr an der Uni denn kein eduroam?


    @sgt. hammertime: Die Antenne im Notebook sollte immer besseren Empfang haben als ein Handy (längere Antenne und so), da stimmt also was mit dem Notebook nicht
     
  17. Tobias Claren, 03.12.2011 #17
    Tobias Claren

    Tobias Claren Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Hallo.

    Üblich ist ja UMTS/GSM/EDGE-Tethering per WLAN.

    Gibt es evtl. eine App die als Datenquelle auch ein WLAN erlaubt?
    Ich habe es mit "Wireless Tether" getestet, und solange dort das WLAN-Tethering aktiv ist, kann man nicht mit einem WLAN verbinden.



    Grüße...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  18. maatik, 03.12.2011 #18
    maatik

    maatik Android-Experte

    Beiträge:
    610
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Erklär mal bitte genauer.

    Wenn dein handy alshotspot läuft, dann kannst du dich nicht mit anderen wlan verbinden, sondern andere Geräte mit wlan verbinden sich mit deinem handy.
     
  19. Tobias Claren, 03.12.2011 #19
    Tobias Claren

    Tobias Claren Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Ja, aber das Internet das andere Geräte über den Hotspot des Smartphone nutzen, soll ein WLAN vor Ort sein. Kein UMTS, EDGE oder GSM.

    So wie es damals etwas neues (und verbotenes) war, dass mehrere Rechner sich einen DSL-Anschluss teilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  20. maatik, 03.12.2011 #20
    maatik

    maatik Android-Experte

    Beiträge:
    610
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    18.09.2011
    verstehe. Das ist Hardware technisch wohl nicht möglich. Du benötigst dafür ein gerät mit der Fähigkeit sich parallel in zwei Netze zu verbinden. Imo kann man sich mit einem gerät immer nur in EIN Netzwerk einwählen. Entweder dein handy bildet das wlan oder es wählt sich in ein anderes ein. Zur Not müssen die anderen Geräte die du übers handy rooten wolltest sich in das bestehende wlan einwählen .
     

Diese Seite empfehlen