1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Androiden-Potpurri, die zweite: schon wieder Leaks zu neuen Geräten

News vom 25.09.2011 um 17:08 Uhr von Lion13

Motorola-Logo.jpg
Erst am Freitag hatten wir euch quasi "einen Kessel Buntes" vorgestellt - neue Android-Smartphones, die sich im Laufe der letzten Woche mehr oder minder ausführlich in den Weiten des Internet gezeigt hatten. Auch wenn diese vermutlich wohl nur in bestimmten Ländern auf den Markt kommen werden, ist so ein Blick über den Tellerrand nicht uninteressant. Und nun gibt es noch einen Nachschlag, quasi zum Nachtisch: ;)


Den Anfang macht das Motorola Spyder, das nach den bisher vorliegenden Informationen (noch nicht offiziell bestätigt!) einige Besonderheiten mit sich bringt: So soll das 4,3 Zoll große Display mit Super-AMOLED-Technik glänzen (qHD = 960x540 Pixel), dazu ist es durch extrem widerstandsfähiges Gorilla-Glas geschützt - und auch das nur ca. 8,5 bis 9 mm "dicke" Gehäuse soll durch eine Kevlar-Beschichtung vor Spritzwasser geschützt sein. Als Antrieb wird ein nicht näher spezifizierter Dualcore-SoC vermutet, außerdem werden noch 1 GByte RAM und zwei Kameras (davon eine mit 8 Megapixel auf der Rückseite) genannt. Leider muß damit gerechnet werden, daß das Motorola Spyder nur in den USA auf den Markt kommt - es wird schon gemunkelt, daß es bei Verizon unter dem Namen "Droid Razr" (mit Bezug auf die wohl bekannteste Handy-Serie des Herstellers) vorgestellt wird.

Motorola-Logo.jpg motorolaspyder-600x517.jpg


Und mit Motorola geht es auch gleich weiter: Schon vor einiger hatte der US-Hersteller zwei weitere Android-Tablets noch für dieses Jahr angekündigt - und vor einigen Tagen geisterten schon einmal sehr unscharfe Fotos durch das Netz. Nun sind die Fotos und auch Infos etwas konkreter: So soll das Motorola Xoom 2 als direkter Nachfolger des Xoom gelten, mit in etwa vergleichbaren Spezifikationen - also 10,1-Zoll-Display, "nur" einem Dualcore-SoC (vermutlich mit 1,2 bis 1,5 GHz), 1 GByte RAM (der aber "schneller" sein soll als beim Xoom); eine Änderung scheint sich aber beim Gehäuse anzubahnen, das mit etwa 9 mm sehr schlank ausfallen soll.

Neben diesem Tablet soll es aber auch noch eine kleinere Variante geben, das Xoom 2 "Media Edition", das sich vor allem durch den kleineren Formfaktor unterscheidet: Es soll ein 8,2 Zoll großes IPS-Display besitzen und zumindest eine Rückseite aus Metall erhalten. Auch hier darf man einen 1,2-GHz-Prozessor und 1 GByte RAM vermuten - als Besonderheit soll die Media Edition einen Infratrot-Sender erhalten, mit dessen Hilfe es als Fernbedienung für den heimischen Media-Fuhrpark eingesetzt werden kann. Da im Oktober in San Diego die CTIA Wireless (wieder eine für die Mobilfunk-Branche wichtige Messe) stattfindet, könnten beide Geräte dort schon offiziell präsentiert werden.

motorola-xoom2-2-600x445.jpg motorola-xoom2-600x388.jpg motorolaxoom21.jpg motorolaxoom24.jpg
(Bild 1 und 2: Motorola Xoom 2 (10,1 Zoll), Bild 3 und 4: Motorola Xoom 2 "Media Edition" (8,2 Zoll)


Im ersten "Potpurri" hatten wir auch schon erste Live-Bilder des Motorola Atrix 2 gezeigt - nun wurden auch schon erste Presse-Fotos geleakt, und nicht nur vom Smarthpone selbst, sondern auch vom sog. "Lapdock", mit dessen Hilfe sich das Atrix 2 wie der Vorgänger in eine Art Netbook verwandeln läßt; es schrumpft aber ein wenig von 11,6 auf 10,1 Zoll. Und inzwischen gibt es auch einige technische Spezifikationen, zwar noch nicht bestätigt, aber als relativ sicher anzunehmen: Zu nennen sind ein 4,3-Zoll-Display mit qHD-Auflösung, 1 GByte RAM, 8 GByte interner Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera mit Blitz.

motorola-atrix-2-press1.jpg motorola-atrix-2-lapdock2.jpg


Und zum Schluß tauchten auch noch Presse-Bilder eines neuen Modells des chinesischen Herstellers Huawei auf: Das Huawei Honor (oder Honour) sieht irgendwie aus wie eine Mischung aus Apple iPhone 4 (obere Frontseite), LG Optimus Speed (untere Frontseite) und diversen HTC-Modellen (Rückseite). Das könnte mal wieder Schwierigkeiten bereiten - aber die Mischung ist durchaus ansprechend gelungen. ;)
Bestätigte Informationen über die verbaute Hardware gibt es noch nicht, gerüchteweise soll das Huawei Honor über ein ca. 4 Zoll großes LCD-Display verfügen und von einem 1,4-GHz-Prozessor angetrieben werden; die Bilder zeigen zumindest eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, und das Vorhandensein von Android 2.3x "Gingerbread" läßt sich zumindest auf den Pressefotos nicht verleugnen.

huawei_logo.jpg huawei-honour.jpg huawei-honour-2.jpg


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Smartphones")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...os-bilder-zu-neuen-modellen-dieser-woche.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...-galaxy-tab-plus-erste-fotos-aufgetaucht.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...iell-gingerbread-sense-3-5-viel-zubehoer.html



Quelle: Smartdroid
 

Diese Seite empfehlen