1. manuel, 15.06.2011 #1
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Ich habe mir cyanogenmod auf mein desire installiert und möchte jetzt, nachdem ich weiß dass es Gingerbread doch für das Desire gibt, wieder zurück wechseln.
    Habe auch schon folgende Anleitung gefunden: http://www.android-hilfe.de/anleitu...-desire-jetzt-auch-mit-hboot-0-80-unroot.html

    Leider bekomme ich mit Win7 immer eine 170er Fehlermeldung und das es Probleme mit der USB-Verbindung gibt. Bei XP kann ich die RUU-Datei (RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.29.405.5_Radio_32.49.00.32U_5.11.05.27_release_159811_signed.exe) welche ich geladen habe erst garnicht ausführen.

    Bin ich da schon auf dem richtigen Weg zum wiederherstellen der HTC-Version und habt ihr mir einen Tipp mit meinem USB-Problem (ansonsten hatte ich da nie Probleme damit)?

    Vielen Dank
     
  2. Deerhunter, 15.06.2011 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Kommt darauf an, welche Softwareversion Du vorher drauf hattest:
    Branding? Wenn ja, welches?
    sLCD oder AMOLED?
    Orginale HBoot-Version?
     
  3. 2WildFire, 15.06.2011 #3
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    haste mal einen anderen usb port getestet?

    €dit: @ deerhunter

    scheint ein O2 branding zu haben, laut sig

    €dit/€dit: oder auch nicht^^
     
  4. manuel, 15.06.2011 #4
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Branding? Nein
    sLCD oder AMOLED? AMOLED
    Orginale HBoot-Version? Orginal HBoot (0.93.0001) und Radio (5.11.05.27) sind noch drauf, die habe ich nicht verändert.

    Edit: USB-Port habe ich gerade auch mal gewechselt, selbes Ergebnis :(
     
  5. 2WildFire, 15.06.2011 #5
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    unter win7 die RUU als admin ausgeführt?

    €dit: ich hatte diese hier, damit ging es problemlos: RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.29.405.2_Radio_32.49.00.32U_5.11.05.27_release_151783_signed.exe
     
  6. manuel, 15.06.2011 #6
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Ja, das habe ich natürlich gemacht. Habe auch nochmal die HTC-USB-Treiber über HTC Sync installiert.

    Edit: danke, werde mal die Version testen. Ich kann dann ja auch mit der alten Version über OTA auf die neuere Updaten?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
  7. Ravenna, 15.06.2011 #7
    Ravenna

    Ravenna Gast

    USB Debugging eingeschaltet?
     
    manuel bedankt sich.
  8. manuel, 15.06.2011 #8
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Das USB-Debugging habe ich davor deaktiviert :huh:
     
  9. Deerhunter, 15.06.2011 #9
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Nochmal zum Branding - das erkennt man i.d.R. nur an der Nummer der Softwareversion, lediglich bei T-Online sieht man es auch an der Startanimation. Wenn das Gerät nicht bei Amazon o.ä. gekauft wurde, hat es vermutlich ein Branding und Du brauchst eine andere RUU.
     
  10. manuel, 15.06.2011 #10
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Hab das aber im März schon bei Amazon gekauft ;)
    Jetzt kommt USB-Fehler 171

    Edit:Aber er kommt wenigstens schon mal bis zum Bootloader updaten.

    Edit2: Nach der fehlermeldung bleibt das weiß-graue htc-Logo auf dem Desire stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
  11. Ravenna, 15.06.2011 #11
  12. manuel, 15.06.2011 #12
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Danke, werde es morgen mal testen.
     
  13. cargo, 15.06.2011 #13
    cargo

    cargo Gast

    Wenn der Fehler nochmal auftritt die RUU gleich nochmal ausführen, oder such mal im gesamten Forum nach 'USB Verbindungsfehler 170 171' ich hatte dazu mal was geschrieben.

    Oder lad dir die passende PB99IMG.zip runter.
     
  14. manuel, 15.06.2011 #14
    manuel

    manuel Threadstarter Android-Experte

    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
  15. Thyrion, 16.06.2011 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Das ist aber die unsicherste Methode ein Branding festzustellen - es könnte ja auch ein debrandetes Gerät sein. Dann ist in der Konfiguration die Provider-CID immer noch gesetzt, aber die freie RUU scheitert dennoch (ohne Goldcard).

    Wer wirklich sicher gehen will: Mit getprop ro.cid im Terminal/ADB Shell oder (wenn das auch versagt) über Fastboot -> http://www.android-hilfe.de/anleitu...card-ruu-exe-rooten-recovery-allgemeines.html (Punkt 1)