1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfänger(?)fragen: Welches ROM, Touchscreen-Bug schon behoben?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von fsm, 09.03.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fsm, 09.03.2012 #1
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Hallo,

    endlich bin ich vom Nexus S-Forum rüber in dieses gerutscht - hoffentlich ist die Community hier ebenso produktiv und hilfsbereit wie drüben :D

    Ich habe ein zwar nur zwei Wochen altes, aber immerhin gebrauchtes Galaxy Nexus gekauft. Und obwohl der Vorbesitzer angab, er hätte es nie gerootet, war es das - und nicht nur: Es läuft sogar unter einer Custom ROM! Da dachte ich natürlich gleich:

    "Geil." Hat mir ne Stunde Arbeit erspart. Nun kenne ich mich zwar indirekt schon mit Root, Roms usw aus, habe es aber bisher nie gemacht - und daher habe ich nun eine ganz grundlegende Frage: Welche(s?) ROM habe ich drauf?! Das klingt jetzt blöd, aber da steht ja kein Logo oder kein Titel oder sowas. Kann ich das irgendwo nachsehen? :mellow:

    Zweiter Punkt: Mein Nexus Prime (ganz ehrlich: Wen nervt der neue Name nicht?) hat den offenbar berühmten Touchscreen-Bug: Alle zehn Finger werden wunderbar erkannt, aber wenn ich eine Multitouch-App nutze, gibt es manchmal nach einigen Minuten den Fehler, dass bei Berührungen in beiden Ecken manchmal einer der beiden Finger nicht mehr erkannt wird. Die Lösung dafür ist einfach: Display aus, Display an, alles geht wieder. Für ein paar Minuten.
    Dies wurde ja schon von Google als Bug angegeben und ich habe viel darüber gefunden - was ich aber nicht weiß: Ist dieses Problem inzwischen behoben? Da ich ja ein(e?) ROM nutze, weiß ich nicht, ob ich auf dem aktuellsten Stand bin...


    ---
    Das wären die beiden großen Fragen. Wenn ich gerade dabei bin, hätte ich noch ein paar kleine - das müsste nicht sein, da ich die auch alle in verschiedenen anderen Threads stellen könnte - aber falls gerade zufällig ein Fachmann mit zu viel Zeit vorbeischaut, wäre natürlich eine kurze Antwort dazu auch nett:
    • ROMS wechseln löscht alle Daten? Wenn ich auf eine andere ROM wechsle, müsste ich wieder alle Apps und so neu einrichten?
    • Selbe Frage beim Update: Custom ROMs lassen sich doch hoffentlich normal updaten, ohne dass ich Einstellungen usw. verliere?
    • Es gibt im Market GTA 3, aber dies ist leider die erste App, die für den deutschen Markt zensiert wurde. Nun kann ich dank Root den Market-Unlocker nutzen - schaltet der nur gesperrte Apps frei oder könnte ich damit dann auch wirklich die US-Version dieser App kaufen?

    Schon mal vielen Dank für alles :)
     
  2. Lion13, 09.03.2012 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Hallo, und willkommen bei der GNx-Community. ;)

    Zu deinem Multitouch-Problem: Es gibt einen entsprechenden Thread zum Thema - und leider ist der Bug derzeit noch nicht behoben: http://www.android-hilfe.de/galaxy-...alaxy-nexus-auch-betroffen-2.html#post2803740
    Es gibt leider auch keine verläßlich Info darüber, wann das nächste OTA-Update (ob nun 4.0.4 oder 4.0.5) von Google kommt und diesen Bug beseitigt.

    Welche (Custom) ROM du installiert hast, kannst du über -> Einstellungen -> Über das Telefon erfahren - ganz unten findest du Informationen zu Build-Nummer und ggf. Mod-Version.

    ---------

    Beim (Custom)ROM-Wechsel verlierst du in der Tat alle Daten, denn es wird in diesem Fall ein Fullwipe vorausgesetzt - du mußt also auf entsprechende Backup-Lösungen zurückgreifen (wie z.B. Titanium Backup); Informationen dazu findest du aber im App-Bereich (unter Tools).

    Bei einem ROM-Update wird es unterschiedlich gehandhabt - in vielen Fällen ist kein Fullwipe notwendig, es sei denn, der ROM-"Koch" verlangt es explizit. Das steht aber in allen CR-Threads jeweils bei den Changelogs dabei. Weiterführende Infos findest du auch im CR-Bereich.

    Die App-Frage zu GTA3 bitte ich am besten im Spiele-Unterforum zu stellen - und auch weiterführende Fragen sollten gezielt in bestehenden Threads gestellt werden; ggf. kannst du aber auch einen neuen Thread zu einem bestimmten Thema aufmachen. Sammelthreads mit vielen verschiedenen Fragen sollten möglichst vermieden werden. :)
     
    fsm bedankt sich.
  3. fsm, 09.03.2012 #3
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Großartig, danke! :thumbsup:


    Zweierlei fortführendes:

    Dann wäre das "aokp_maguro_milestone-3"? Gut, werde ich mal googeln...

    Moment - ich dachte, Titanium macht ein 100%-Backup - kann ich also auch alle Launcher-Verknüpfungen, Widget usw. speichern, dann eine neue ROM installieren, aber gleich danach wieder mein altes Layout usw. bekommen? Geht das mit Titanium?
     
  4. Lion13, 09.03.2012 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ok, das ist die AOKP (Android Open Kang Projekt), und zwar die Version "Milestone 3". Eine äußerst beliebte ROM, was man auch an dem ziemlich umfangreichen Thread sieht: http://www.android-hilfe.de/custom-...ng-project-stable-milestone-4-08-03-12-a.html

    Mit TB kannst du problemlos (per Batch) Sicherungen z.B. der Anwender-Apps und deren Einstellungen machen, aber auch diverse andere. Wir haben ja sogar ein eigenes TB-Forum, da findest du wirklich jeder Menge Infos zu: Titanium Backup auf Android-Hilfe.de
     
    fsm bedankt sich.
  5. fsm, 09.03.2012 #5
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Abermals besten Dank. Dann hätte ich nur noch eine abschließende Frage: Diese ROM - kann man davon ausgehen, dass sie im Fall eines Android-Updates auch sehr schnell aktualisiert wird?
     
  6. Deanna, 09.03.2012 #6
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ist meines Erachtens ein sehr gutes ROM, gerade gestern ist der Milestone 4 raus gekommen.
    Titanium macht ein 100%iges Backup der Apps, Hintergrund und so etwas, auch die Lage der Widgets, aber die Widgets selber nicht. Da musst Du Hand anlegen.

    Der Nova Launcher bietet eine schnelle Wiederherstellung der Widgets an, aber auch da muss man schon noch selber ein bisschen nachhelfen.

    Edit: Da war der Tommi wieder schneller :D
     
  7. fsm, 09.03.2012 #7
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Ist das dann für ein anderes Modell oder ein Update, das ich über meins installieren kann?
     
  8. Lion13, 10.03.2012 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Die AOKP-ROM gibt es auch für andere Geräte, aber hier im GNx-Forum wird natürlich nur über die Version für unser Modell diskutiert. ;)

    Custom ROMs werden ja im allgemeinen ständig weiterentwickelt - in welchen Schritten, das legt jeder Entwickler (bzw. das Team) selbst fest; bei AOKP gibt es relativ häufig Entwickler-Versionen (mit "b" gekennzeichnet, z.B. "b27"), die aber durchaus noch relativ viele Fehler enthalten kann. Die "Milestone"-Versionen sind aus Sicht der Entwickler stabiler und weitgehend fehlerbereinigt.
    Beim Sprung von M3 auf M4 wird ein Fullwipe empfohlen, und aus eigener Erfahrung würde ich auch dazu raten.

    Ich mache hier dann mal zu, die wichtigen Fragen wurden ja beantwortet bzw. mit weiterführenden Links "gefüttert". Nachhaken kannst du selbstverständlich gerne in den genannten Threads! :)

    ~closed~
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen