1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfänger Probs / Gerootet, aber welche Clockworkmod-Version?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von PPicasso73, 16.04.2011.

  1. PPicasso73, 16.04.2011 #1
    PPicasso73

    PPicasso73 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Hallo,

    habe heute für meine Frau das Base lutea geholt. Es ist die Generation 1 und gerootet ist es nach Anleitung. Jetzt weiß ich aber erstens nicht welche Clockworkmod-Datei ich brauche und zweitens sind die alle mit ZIP-Endung und dieses Recovery-Programm braucht doch zum flashen ne img-Endung. Blicke da nicht so ganz durch. Mein Ziel ist jedenfalls Cyanogenmod7.

    Hoffentlich könnt Ihr mir helfen.

    Liebe Grüße, Marc
     
  2. thebrainkafka, 16.04.2011 #2
    thebrainkafka

    thebrainkafka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Lies dir doch mal in ruhe ein bis mehrere male die Anleitung durch.. how to Installation eines custom Rom und dann how to canyogen... da werden all deine fragen beantwortet und du hast danach keinen Stein
     
  3. X-HawkEye-X, 16.04.2011 #3
    X-HawkEye-X

    X-HawkEye-X Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Tablet:
    Asus Memo Pad HD7
    Wie kafka schon sagte Lesen, Lesen und Lesen...

    Denk aber dran das das CM7 Stable nen Ladebug hat, ich weis nicht ob es schon einen Fix dafür gibt. Ansonsten nimm SS RLS4b (zwar nur Froyo, aber ausgereift u. Stabil).
     
    PPicasso73 bedankt sich.
  4. PPicasso73, 16.04.2011 #4
    PPicasso73

    PPicasso73 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Hallo,

    hat alles geklappt. Habe wirklich eher überflogen und dann die falsche Clockworkmod-Datei gewählt.

    Gruß & Dank, Marc
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011

Diese Seite empfehlen