1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfängerfragen zur Syncronisierung mit dem Google-Konto (Kalender und Kontakte)

Dieses Thema im Forum "Synchronisation" wurde erstellt von Tiger-Chrisi, 30.09.2010.

  1. Tiger-Chrisi, 30.09.2010 #1
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    783
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Hallo,
    ich habe schon mal in einem anderen Thread gefragt, aber dort keine richtige Antwort bekommen. Deshalb frage ich hier noch mal, weil es vielleicht ein Modell-spezifisches Problem ist.
    Ich habe bei meinem neuen Galaxy die Kontakte erst mal über die Simkarte importiert. In meinem alten Nokia hatte ich nur Nummern gespeichert, sonst nichts.
    Jetzt habe ich gestern angefangen über das Google-Konto die Kontakte alle neu anzulegen. So richtig komplett mit Handy, Festnetz, E-Mail, Adresse, Geburtstag...
    Anschließend habe ich die Daten über das „syncronisieren“-Tool des Handy-Kalenders auf das Handy geholt. So weit so gut. Jetzt kommen meine Fragen:

    1.) Wenn ich jetzt Änderungen habe, kann es sein, dass ich diese mal am PC und mal im Handy eintrage. Wo kann ich denn einstellen, von wo nach wo die Daten abgeglichen werden?

    2.) Hinter den neuen Kontakten steht das „google“-Zeichen. Da ist scheinbar eine Verknüpfung aktiviert. Was bewirkt diese Verknüpfung? Muss ich die drin lassen, oder kann ich sie löschen?

    Weitere Fragen folgen bestimmt. :rolleyes2:

    LG Chrisi
     
  2. galaxyquest, 30.09.2010 #2
    galaxyquest

    galaxyquest Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Hallo,
    ist zwar auch mein erstes Android, aber was deine Fragen angeht denke ich kann ich helfen. Wenn ich falsch liege möge man mich berichtigen...

    zu 1) die Daten werden in beide Richtungen synchronisiert. Kommt immer darauf an mit welchem Gerät du gerade arbeitest. Wenn du was am Handy änderst, ändern sich auch automatisch die Daten in deinem google-Account am PC. Änderst du was am PC, ändern sich automatisch die Daten auf deinem Handy. Sollte ja auch der Sinn einer Synchronisierung sein. Daher glaub ich nicht dass man irgendwo eine ausschließliche Richtung festlegen kann.

    zu 2) Die Verknüpfung bewirkt, dass die Kontakte nicht doppelt auf dem Handy abgelegt werden. Ich habe z. B. erst alle Kontakte von Hand am Handy eingegeben und habe diese auch als Kontakte im TELEFON hinterlegt (nicht als google-Kontakte). Anschließend habe ich Kontakte zur Sicherung als Visitenkarte auf den PC exportiert. Am PC hab ich dann doch die Kontakte noch mal im google-Account importiert, da ich das mal ausprobieren wollte. Das Handy hat dann selbstständig erkannt dass alle Kontakte nun doppelt vorhanden waren (als Telefon-Kontakt und als google-Kontakt) und hat die doppelten Einträge miteinander verknüpft, so dass sie nur noch jeweils einmal im Handy abgespeichert waren. Schätze wenn man die Verknüpfung löscht hat man den jeweiligen Kontakt wieder doppelt hinterlegt.

    LG
    Sebastian
     
    Criminal23 und Tiger-Chrisi haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen