1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfertigung eines NANDroid-Backups funktioniert nicht (mehr)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von djangp, 20.02.2012.

  1. djangp, 20.02.2012 #1
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hallo,
    habe das Problem das ich Kein ROM Backup mehr durchführen kann.

    SGS2 - CM7 - Fluxxi - Rom Manager 5.0.0.6 - CMR 4.0.1.5
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  2. Carew, 20.02.2012 #2
    Carew

    Carew Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Geht auch schlecht wenn man kein CWM (mehr?) hat...
    :confused:
     
  3. Kiray1982, 20.02.2012 #3
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    das sieht ja so stock aus :D
    du bist mit der falschen tasten-kombi ins recovery-menü gegangen.
    "volume-hoch + menü + powertaste"

    zur not nochmal fluxi's kernel nachflashen oder gleich dort im thread nachhaken. er hat nen super support^^
     
    djangp bedankt sich.
  4. Thoddü, 20.02.2012 #4
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Die Tastenkombi war richtig. Die Recovery aber ist falsch.

    Flash den Kernel nochmal neu und lass diesen blöden ROM Manager weg.

    CWM 7 gibts nicht, höchstens CWM 5.
     
    djangp bedankt sich.
  5. djangp, 20.02.2012 #5
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    DANKE euch das wars... Kernel nochmal geflasht und dann über xxTweaker Backup gemacht. Irgendwie kann ich den Rom Manger gar net mehr deinstlalieren?
     
  6. Kjetal, 20.02.2012 #6
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Kommt aufs Rom an, wenn der Manager schon drin war dann mit TB oder Root system app remover.

    SGS II Cyanogen Mod 9 Tapatalk
     
    djangp bedankt sich.
  7. djangp, 20.02.2012 #7
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    OK damit gings - thx
    Ich habe nun noch das Problem wenn ich mit xxTweaker das RomBackup mache, läuft dieses ohne Fehler durch, nur danach ist der Ordner LEER - bzw. es kann dann auch nichts wiederhergestellt werden
     
  8. Kjetal, 20.02.2012 #8
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Keine ahnung in welches verzeichniss das Teil das Backup macht, schau mal ob das Backup unter Clockworkmod/backup ist . Ich mache meine Backups grundsätzlich im Recovery.
     
    djangp bedankt sich.
  9. djangp, 20.02.2012 #9
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Super - über das Recovery klappt es wunderbar. Ich werde zukünftig auch direkt über das Recovery die Backups machen.
    Wie kann man dort oder wie überhaupt kann man dann alte Sicherungen löschen
     
  10. Metzi, 20.02.2012 #10
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    indem du entsprechende(n) "Ordner" löscht, der/die unter

    /sdcard/clockworkmod/backup oder

    /sdcard/external_sd/clockworkmod/backup erstellt wurde.

    Jeder befindliche Ordner/Verzeichnis birgt ein Backup,
    welches mit Dateinamen (Datum und Uhrzeit) abgelegt wurde.
     
  11. djangp, 21.02.2012 #11
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Komischerweise sind diese Ordner leer.
    Bei Recovery für Wiederherstellung findet er aber Rom Backups, auch älteren Datums. Welche ich natürlich irgendwann gerne einzelen löschen möchte.
     
  12. Thoddü, 21.02.2012 #12
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Hast du denn CWM Manager installiert? Über den kann man auch Backups löschen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. djangp, 21.02.2012 #13
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    NEIN

    Unter CWM Manager kann ich diese in keinem Market finden?
     
  14. Thoddü, 21.02.2012 #14
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    djangp bedankt sich.
  15. djangp, 21.02.2012 #15
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Super DANKE dir.
    Damit funktioinert jetzt wieder alles perfekt.

    Ein Problem habe ich noch, im CWM wird nur die letzt erstelle Backupdatei angezeigt.
    Wie finde ich die anderen Backupdateien, welche sich noch auf dem handy verteilt haben.
     
  16. Kjetal, 21.02.2012 #16
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Die Dateien können nur in den genannten Verzeichnissen sein , außer du hast sie selbst verschoben.

    Ist dem nicht so und die Verzeichnisse sind leer gehe ich davon aus das keine mehr da sind.
     
    djangp bedankt sich.
  17. djangp, 21.02.2012 #17
    djangp

    djangp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    19.03.2011
    OK DANKE euch allen nochmal.

    Habe die Ordner nun gefunden und die alten Dateien löschen könnnen.
    Jetzt funktioniert alles wieder wunderbar :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen