1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Angebot Xperia S - Ist da ein Haken?

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von pixelbieger, 23.07.2012.

  1. pixelbieger, 23.07.2012 #1
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Hallo,

    ich bin seit ein paar Wochen auf der Suche nach einem vernünftigen Angebot für das Xperia S (schwarz oder weiß ist egal) mit Tarif. Ich habe aber außer irgendwelchen Tarifen mit monatlich 24,95 Grundgebühr (inkl. Internet, 100 bzw. 120 Freiminuten in alle Netze, manchmal noch mit 40 Frei-SMS) nicht wirklich was passendes für mich gefunden. 24 x 24,95 sind halt doch fast 600,- EUR in zwei Jahren.

    Momentan habe ich noch das Motorola Milestone und nutze das mit einer Prepaid-Flat von Discotel (o2-Netz), wo ich für das Internet 7,50 im Monat zahle und pro Minute bzw. SMS 7,5 Cent. Als Wenigtelefonierer lande ich da im Monat bei ca. 10,- bis 13,- EUR für den Tarif.

    Heute bin ich auf folgendes Angebot gestoßen und frage mich, ob da irgenein Haken bei der Sache ist, also versteckte Kosten oder ähnliches:
    - Klick mich hart -

    Wenn ich das richtig lese, gibt es da das Xperia S ohne Zuzahlung für lediglich 11,- EUR/Monat plus 29,90 Anschlußgebühr. Das wären dann 294,- EUR für das Handy mit einem - meiner Meinung nach - "Schubladenvertrag". und ich könnte meine Prepaid-Flat von Discotel weiternutzen.

    Kennt sich da jemand aus oder kann mir was besseres empfehlen?
     
  2. Henno, 23.07.2012 #2
    Henno

    Henno Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    LG G2
    Hallo. Ich kann dir nichts zum Vertrag sagen, aber dir mein neuwertiges Sony Xperia S in Weiß anbieten. Möchte es gerne für 300€ verkaufen. Gruß
     
  3. brianmolko1981, 23.07.2012 #3
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,032
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Wird wohl Simlock haben
     
  4. pixelbieger, 23.07.2012 #4
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    @Henno:
    Danke für's Angebot, aber die 300,- hab ich nicht auf einen Schlag, darum suche ich nach solchen Angeboten über die ich das Handy dann quasi abfinanziere.

    @brianmolko1981:
    Wenn da ein Simlock drauf wäre, könnte man denn dann nicht einfach durch eine Option eine Internetflat dazu buchen? Wären die nicht verpflichtet irgendwo, zumindest im Kleingedruckten, einen Hinweis auf einen Simlock anzugeben?
     
  5. Henno, 23.07.2012 #5
    Henno

    Henno Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    LG G2
    Hallo. Wenn das ein Vertragshandy ist oder frei, dann ist da garantiert kein Sim Lock. Denn Vertragshandys sind immer frei, für jeder Sim Karte. Aber was vielleicht sein kann, dass ein Branding vorhanden ist, aber denn kann man ja entfernen. Gruß
     
  6. brianmolko1981, 23.07.2012 #6
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,032
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Seit wann sind denn Vertragshandys Simlockfrei? Genau das ist doch der Grund eines Simlocks. So dass du erstmal (meist 24 Monate) an den Provider gebunden bist.
     
  7. Henno, 23.07.2012 #7
    Henno

    Henno Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    LG G2
    Was? Ich hatte bis jetzt mehrere Vertragshandys und konnte die immer nutzen. Bei Prepaid ist das so, aber nicht bei Vertragshandys. Das wäre mir neu, wenn es so wäre. Gruß
     
  8. neo120, 23.07.2012 #8
    neo120

    neo120 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Also ich habe auch keinen Hasenfuss entdecken können. Scheint ein sehr gutes Angebot zu sein.
     
  9. renork, 23.07.2012 #9
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    21.01.2012
    So ein Unfug ... hauptsache mal was rausgehauen haben ...

    AAAAABER trotzdem die Finger weg ... der Laden hat schon beim S3 son ähnliches Angebot rausgehauen und viele Kunden verprellt, siehe TT- Forum.
     
    pixelbieger bedankt sich.
  10. pixelbieger, 24.07.2012 #10
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Danke, habe den Thread bei TT gefunden. 50 Seiten Diskussion über den Laden waren mir genug Abschreckung dort zu bestellen. :glare:
     
  11. brianmolko1981, 24.07.2012 #11
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,032
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Was sollte denn daran so abwägig sein???
     
  12. Kuni, 24.07.2012 #12
    Kuni

    Kuni Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Bin direkt vorgesprungen zu Seite 48,49,50. Da kamen teilweise Verträge von 50€ Grundgebühr zustande, obwohl derjenige nie unterschrieben hat.
    Bloß die Finger davon fern halten!
     
  13. Jodroid, 20.08.2012 #13
    Jodroid

    Jodroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2012
    O2 Myhandy?

    420,- EUR - macht 17,50 EUR pro Monat (auf 2 Jahre) ohne Subventionierung und Vertrag... (bis auf den "Vertrag" mit myhandy)...

    Zinsfrei ist es auch.

    Es gibt keine andere (bessere) Möglichkeit Handys auf Raten zu kaufen als bei o2. Selbst im Mediamarkt kostet das Teil aktuell 399,- EUR und ob die 0% Finanzierung da so reibungslos geht wie bei Myhandy ist fraglich.
     
  14. pixelbieger, 20.08.2012 #14
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Danke für die Antwort, aber dann kommen zu den 17,50 ja noch meine eingangs erwähnten Prepaidgebühren dazu und dann liege ich monatlich bei mindestens 25,- eher sogar bei 30,- EUR. Dafür bekomme ich teilweise schon ein HTC One x oder ein Samsung Galaxy S3 oder ein iPhone mit Vertrag.

    Ich habe mittlerweile dieses Angebot gefunden, warte aber noch bis Ende des Monats ab, ob evtl. die Anschlussgebühr oder sogar der Handypreis fallen gelassen wird:
    Sony Xperia S + All In M 200 (Handy 19,- EUR, AG 24,95 EUR, Monatlich 19,95 EUR für 100 Minuten in alle Netze, 100 SMS und Internetflat 500 MB)
    Meine Prepaid-Karte würde ich in dem Fall dann aufgeben. Mit eteleon habe ich in der Vergangenheit schon gute Erfahrungen gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
  15. Jodroid, 20.08.2012 #15
    Jodroid

    Jodroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2012
    Generell gilt, wer billig kauft - kauft zweimal. Das ist auch bei Telefonanbietern so (egal ob Prepaid oder Vertrag).

    Das Gerät kostet im freien Handel 350-450,- EUR. Alles andere kann man sich zurechtbiegen (individuellen Vertrag suchen, Prepaid...etc...)

    Wenn man aber

    - Festnetzflat
    - Handyflat
    - Internetflat (bis 300/500MB - danach Trafficshaping)

    haben will, bringen subventionierte Angebote in der Regel nix, man zahlt beim Vertrag/Prepaid nur drauf. Das ist alles nur Augenwischerei :)

    Derzeit gibts oben genannte Leistungen wieder für 19,95,- EUR (Standalone - ohne Handy) und mit etwas Verhandlungsgeschick auch bei größeren Telefontarif-Anbietern.

    Das bedeutet in meinem Fall 20,- EUR Tarif + 17,50 EUR Handy (oder 15,- EUR und einmalig 60,- EUR Anzahlung) aber dafür hab ich ne Alles-Flat. Wenn das vom Telefonverhalten bei Dir nicht passt ist das natürlich quatsch, ich bin eine Quasselstrippe. SMS habe ich in WhatsApp/Smartphone-Zeiten konsequent verbannt, 160 Zeichen für 13-20cent sind nicht mehr zeitgemäß. Wer mir simst kriegt keine Antwort mehr - das wissen die Leute aber auch (24 SMS sind aber im Paket auch noch enthalten) :)

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:17 Uhr wurde um 12:37 Uhr ergänzt:

    19,95 EUR für DIE Leistung?

    Also mein Vertrag den ich abgeschlossen habe (auch o2) kostet regulär 29,95,- EUR. Aufgrund des Angebots eines lokalen Mobilcom-Shops (gleicher Tarif, gleiches Netz) von 19,95,- EUR habe ich die Hotline erstmal genervt (direkte O2-Hotline, bin schon Kunde). Ich habe da 3x angerufen und insgesamt 2 Std. telefoniert bis man mir einen guten Preis machte.

    Ich bin aber schon lange 02-DSL-Kunde sowie 02-Handykunde und habe schonmal ein Handy über myhandy gekauft.

    Ich bekomme nun den gleichen Preis von 02 direkt, das Handy zum Normalpreis und das Internet auch (25,- EUR für ne 16.000er).

    Ich habe 20% mehr Leistung da ich Geschäftskunde bin (frisch seit 4 Tagen erst!) aber das ist irrelevant. Ich hab denen nur klar gemacht das ich konsequent kündige wenn ich nicht den gleichen Preis bekomme den Mobilcom wildfremden Innenstadt-Gängern per Flip-CHart anbietet.... der 3 Call-Center-Agent (bzw sein Vorgesetzter) hat dann wohl auch gepeilt das ich das ernst meine....

    Du bezahlst zwar "nichts" für dein Handy - aber deine Grundgebühr ist heftig. Nichts im Leben ist umsonst. Du müsstest mal die reale Leistung des Tarifs berechnen und dann das Handy... ist alles quasi proportional der gleiche Mist.

    02 DSL (mit kostenloser Rufumleitung aufs Handy dank Fritzbox) mit 02- und Festnetzflat
    02 Allnet-Flat (Flat in dt. Festnetz + alle Handynetze + Internetflat bis 300/360MB danach nur Trafficshaping + 24 SMS/Mon.)
    02 myhandy - Sony Xperia S

    macht zusammen 62,50,- EUR Festpreis ohne weitere Kosten, Anschlussgebühren oder sonstiges. (Hätte ich das Handy angezahlt wären es sogar nur 60,- EUR glatt) Das ganze geht noch in die Firma (Steuern) und ich habe als Geschäftskunde + 20% mehr Leistung sowie kostenlose Kundenbetreuung 24/7, sofortaustausch meines Handys innerhalb von 48 Std und sogar (beim Festnetz) ne EU-Festnetzflat. Als Privatkunde hast du dann nur 20 SMS frei sowie 300MB Internet und keine kostenlose Hotline sowie keinen 24/7 Support. Aber das ist hier auch gerade uninteressant.

    Wenn man da noch sparen will muss man sehr viel selber "zusammenfrickeln" an Prepaid oder ominösen DSL-Anbietern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
  16. *capricorn*, 20.08.2012 #16
    *capricorn*

    *capricorn* Android-Experte

    Beiträge:
    450
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    22.04.2012
    sorry, das ist jetzt ot, aber nicht jeder hat heute schon ein smartphone. in meiner kontaktliste gibt es bisher nur 5 personen, die auch whatsapp haben. das hat auch seine gründe. ich find das immer bissel übertrieben nach dem motto sms ist out, weil es whatsapp gibt. das ist nicht so und wird wohl auch noch eine weile so bleiben.

    aber noch mal zum eigentlichen thema. ich würde mir einfach mal ausrechnen bei den verschiedenen varianten, was das exakt auf 2 jahre gerechnet kostet. ich bin schon vor ein paar jahren dazu übergegangen, handy separat vom vertrag zu kaufen, weil ich da auf 2 jahre gerechnet billiger gewesen bin.

    ehrlichegesagt verstehe ich immer nicht, wie man sich 30 euro oder mehr monatlich aufhalst, nur um sich ein handy zu kaufen. da würde ich doch lieber geld weglegen und das nächste handy in einem rutsch bezahlen. bezahlt ist halt bezahlt. immerhin hat man ansonsten eben 2 jahre lang raten an der backe und man weiß ja nie, was die zukunft bringt. wenn ich mir dann so ein teures handy nicht leisten kann, spare ich halt oder beiße in den sauren apfel und kauf ein billigeres. aber diesen raten-quatsch, sorry, aber da zahlt man fast immer drauf gegenüber sofortkauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
  17. Jodroid, 20.08.2012 #17
    Jodroid

    Jodroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2012
    Sorry aber du kennst anscheinend myhandy nicht :confused: myhandy ist separat und OHNE Zinsen (steht auch oben schon) ;-) Ich zahle den Ladenpreis für das Gerät, nicht mehr und nicht weniger. Angebote "im Internet" für ggf 40,- EUR günstiger - da halte ich nichts von. Zeig mir mal eine Bank die mir zinsfrei Geld leiht!!! Das ist buchhalterisch gesehen mit myhandy ziemlich schlau ;)

    Die Menschen die ich kenne (ohne Smartphone) die schreiben auch keine SMS :) die wollen nur Telefonieren. Manche davon sind froh überhaupt das Telefonieren gebacken zu bekommen - das kann man mit mir sehr gut (dank Flat). Wer was will kann anrufen, mailen, facebook oder whatsApp nutzen. SMS ist allein schon wegen den Preisen überholt.

    Wenn du der Meinung bist das es so bleiben wird (mit den SMS) dann aber auch nur weil Du (und viele andere) der Meinung sind :w00t00: die Realität ist - SMS ist Geldverschwendung.
     
  18. *capricorn*, 20.08.2012 #18
    *capricorn*

    *capricorn* Android-Experte

    Beiträge:
    450
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    22.04.2012
    ich hab in meiner liste zum großteil eben leute, die entweder deutlich über 60 sind und somit ein konventionelles handy besitzen und damit auch sms schreiben oder leute, die einfach kein smartphone mit der möglichkeit whatsapp wollen oder keine internetflat haben. soll ich denen jetzt sagen, ihr dürft mir keine sms schreiben oder ich antworte nicht? und wegen jeder kleinen info telefonieren will ich auch nicht. ich habe 100 sms inklusive. die reichen mir vollauf. übrigens knapp 10 euro für 100 sms und telefonminuten und eine internetflat, find ich ja nun nicht gerade teuer. einen solchen tarif habe ich nämlich und das im d2-netz ;)

    mag sein, dass es solche angebote gibt, wo man handys gut auf raten kaufen kann. ich finde es allerdings übertrieben, dass jeder das neueste handy haben muss, obwohl es sich viele eigentlich gar nicht leisten können. ich halte generell nicht viel von krediten welcher art auch immer, bis auf die, die sich leider nicht umgehen lassen wie auto oder immobilien.
     
  19. pixelbieger, 20.08.2012 #19
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Na hallo, also bisher hab ich das Xperia S nirgends unter 400,- EUR gesehen, wo man es auch auf Raten hätte kaufen können (400 ./. 24 = 16,66 EUR/Monat zuzügl. Zinsen!). Den Vertrag den eteleon an dieses Angebot koppelt und der für mich als Wenigtelefonierer vollkommen ausreichend ist, habe ich zur Zeit nirgends ohne Handy unter 5,95 gefunden. (Es gab ihn schon mal billiger, aber eben zur Zeit nicht!)

    16,66 (+ Zins) + 5,95 = 22,61 EUR/Monat gegenüber 19,95 EUR ist da schon teurer.

    Wer es sich leisten kann, soll die ca. 400,- EUR in bar hinblättern und zusätzlich einen entsprechend teuren Vertrag mit allen nötigen/unnötigen Flats abschließen.
    Was brauch ich eine Allnet-Flat, wenn ich bisher mit Prepaid ausgekommen bin? Wer es sich nicht leisten kann, sucht eben einen auf sein Telefonierverhalten abgestimmten Vertrag mit Handysubventionierung. Das hat nichts mit billig und somit zweimal kaufen zu tun. Das Handy ist das gleiche, das Netz ist das gleiche, nur die Kosten entsprechen dem tatsächlichen Bedarf eher als wenn einem das Geld zu locker in der Tasche sitzt.
    Hinzu kommt, dass oft bei Ratenkäufen ein Schufaeintrag erfolgt. Ist zwar nicht negativ, wenn man seine Raten pünktlich zahlt, muss aber nicht sein, dass man das da drin stehen hat.
     
  20. *capricorn*, 20.08.2012 #20
    *capricorn*

    *capricorn* Android-Experte

    Beiträge:
    450
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    22.04.2012
    wenn du dein handy in zusammenhang mit einem handyvertrag kaufst, ist das aber doch auch ein ratenkauf
     

Diese Seite empfehlen