1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Android auf dem HTC HD2 - Einsteiger Tutorial

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für HTC HD2" wurde erstellt von John, 18.04.2012.

  1. John, 18.04.2012 #1
    John

    John Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    [​IMG]

    Ziemlich viele haben sicher ein HD2 und sind nicht so ultimativ zufrieden mit ihrem Windows Mobile.
    Darum jetzt mal eine kleine anleitung wie man in relativ wenigen schritten auch Android auf seinem HD2 verwenden kann.
    Ich verfasse die Anleitung so, das sie praktisch jeder nutzen kann, auch wenn dies den ein oder anderen Stichpunkt mehr bedeutet.

    Zu allererst verweise ich aber darauf das ich keinerlei Garantie für eventuelle Schäden übernehme,da ich nicht kontrollieren kann ob ihr auch alles richtig macht.
    Darum gilt:
    Alle Schritte müssen genau nach Tut erledigt werden,es ist KEIN Platz für eventuelle Kreativität!
    Jedes Programm sollte mit Rechtsklick -->[Als Administrator ausführen] gestartet werden!

    So auf gehts:

    Was brauchen wir:


    • Einen Pc zum downloaden des Paketes und nutzen der Tools
    • Das Tut.rar Download Paket
    • natürlich ein HD2 mit min. 50% Akkustatus
    • Das Windows Mobile Geräte Center auf dem rechner
    • (dieses wird in der Regel automatisch installiert wenn ihr das HD2 am Rechner via Sync Modus anschließt)
    • Eine Micro SD (die nicht kleiner als 4GB sein sollte und auf FAT32 formatiert sein sollte)
    • Eine Android Rom worauf ich im 2 Post näher eingehe und auch uploade
    • dieses Android Rom muss GEPACKT!!! (also NICHT extrahieren) auf das Hauptverzeichniss der SD Karte kopiert werden
    • bei neueren Geräten braucht ihr HSPL 4
    • und ein wenig Brain.exe
    • das Passwort: johnsk



    Haben wir dies können wir starten:


    1. HSPL Flash:
    (Hatte das HD2 bereits eine Custom Rom, ist HSPL vermutlich schon geflasht und ihr könnt diesen Schritt überspringen)
    (Bei Problemen hier bitte den roten Hinweis am Ende des Threads beachten!)
    • zu allererst verbinden wir das HD2 mit dem Rechner (Sync.Modus) und stellen die Verbindung mit dem Windows Mobile Gerätemanager her
    • steht die Verbindung (siehe unten) deaktiviert ihr zur Sicherheit zunächst euer Vierenprogramm und am besten auch die Firewall
    • (wen das sehr stört der kappt für den Vorgang eben mal die Internetverbindung)
    • nun starten wir HSPL3.exe aus dem 1.HSPL ordner
    • (oder bei neueren SPL Versionen (3.03) HSPL 4)
    • folgt soweit den anweisungen bis zu der einzigen Auswahl die das Programm bietet
    • dort wählt ihr SPL 2.08.HSPL (das HSPL ist das wichtigste daran)
    • ist dies getan gehen wir auf weiter
    • das HD2 in diesem moment NICHT bewegen oder berühren!
    • einen kurzen Moment später werden wir gefragt ob ihr die "We hacked it!" meldung auf dem HD2 sehen,ist dem so habt ihr den schlimmsten schritt auch schon getan, denn von hier aus ist man nahezu nicht in der Lage dem HD2 ernsten Schaden zuzufügen

    2. Handyspeicher formatieren:
    • Nun schalten wir das HD2 aus
    • beim Widereinschalten halten wir jetzt die Vol- Taste fest und landen dadurch im Bootloader
    • hier überprüfen wir ob HSPL erfolgreich geflasht wurde (SPL 2.08.HSPL sollte zu sehen sein)
    • nune gehts an das eigentliche Flashen:
    • als erstes formatieren wir mit Task29 welches ihr im 2. Ordner des Pakets findet einmal den Handyspeicher (keine Sorge,nur die Rom Partition)
    • wie eben bei dem HSPL Flash einfach allen Anweisungen folgen,nur kommt diesmal keine Frage nach einer Version
    • nach ein paar sekunden ist der ist dies erledigt und das HD2 versucht zu rebooten,was aber nicht gelingt da kein Windows Mobile mehr da ist
    • also Akku raus und wieder rein
    • beim wiederanschalten halten wie erneut die Vol- Taste gedrückt um noch einmal in den Bootloader zu gelangen.

    3. Radio Rom flashen (+optional Splashscreen):
    • nun kommen wir zu Radio Rom im Ordner 3 welches derzeit das aktuellste ist
    • wir starten im Ordner 3 die CustomRUU.exe und befolgen im mittlerweile sicher bekannten Programm wieder alle schritte und lassen das Radio flashen
    • nach ein paar minuten startet das HD2 wieder neu
    • nun erneut Akku raus und wieder rein und Vol- beim Start gedrückt halten
    • Jetzt könnt ihr optional in wenigen sekunden einen neuen Splashscreen (Siehe Logo im HD2 Display oben im Bild)
    • Splashscreen Flash:(Wenn nicht erwünscht dann mit Punkt 4 fortsetzen)
    • navigiert dazu in den Ordner 4 und führt genau wie bei dem Flash des Radio Roms die CustomRUU.exe aus
      und folgt den Anweisungen
    • nach ein paar sekunden startet das HD2 wieder neu
    • nun erneut Akku raus und wieder rein und Vol- beim Start gedrückt halten

    4.MAGLDR Flashen
    • ein letztes mal im Bootloader angekommen navigieren wir zum Ordner 5 und starten die ROMUpdateUtility.exe
    • auch hier folgen wir wieder den Anweisungen
    • ein paar Sekunden später startet das HD2 wieder neu,diesmal aber lassen wir es aber starten
    • nune sehen wir MAGLDR welcher natürlich jetzt eine fehlermeldung ausgiebt da er ein Betriebssystem vermisst
    • Tipp:
    • MAGLDR beim erneuten Booten starten:
    • HD2 ausschalten:
    • (rote) Hörer Taste gleich nach dem einschalten wieder drücken und so lange halten bis man die Auswahlmöglichkeiten zu sehen bekommt

    5.CWM Flashen(ClockworkMod Recovery):
    (Verwendet wird in dem Fall die 135MB Version)
    • nun haben wir es fast geschafft
    • ist MAGLDR gebootet wählen wir mit den Vol+ und Vol- tasten den Punkt 5 "USB Flasher" mit der linken (grünen) Höreraste aus
    • nach einem Augenblick erscheint dann die Meldung: Wait USB...USB
    • das ist unser Startzeichen (falls dies nicht geschieht dann Akku raus,Verbindung zum PC überprüfen und wieder zu dem Punkt
    • USB Flasher navigieren
    • nachdem die Verbindung steht navigieren wir zum Ordner 6
    • dort starten wir die DAF.exe und folgen wiedereinmal den Anweisungen
    • FERTIG nun zum interessanten Part

    6. Android Nand Rom Flashen:
    • im MAGDLR starten wir CWM indem wir mit den VOL- und VOL+ Tasten auf den Punkt 8 AD Recoveryn gehen und mit der (grünen) Hörertaste CWM starten
    • dort angekommen sehen wir das Interface von CWM welches recht einfach aufgebaut ist.
    • navigiert wird wieder mit den Vol- und Vol+ tasten zum wählen verwenden wir erneut die (grüne) hörer Taste und zurück gehts mit der Zurücktaste
    • nun gehen wir auf den Punkt: install zip from sd card
    • jetzt gehen wir auf den Punkt: choose zip from sd card
    • jetzt sehen wir das hauptverzeichniss der eingelegten SD Karte
    • hier wählen wir die Android Rom (Zip Datei) die wir zuvor auf die SD Karte kopiert haben
    • jetzt gehen wir auf Yes und der eigentliche Flash beginnt
    • wenige Zeit später ist der Flashvorgang fertig und wir kehren mit der Zurück Taste in das Hauptmenü von CWM zurück
    • hier wählen wir Reboot System Now und aktivieren damit unseren neuen Droiden zum ersten mal
      (Dabei keine Sorge, der erste Bootvorgang kann in einigen Fällen bis zu 10 Minuten dauern)
    • FERTIG!
    • der erste Bootvorgang kann aber schon einmal ein paar Minuten dauern da es sich der kleine Droid erstmal auf unserem HD2 gemütlich machen muss


    Wie es überall so ist gibt es auch für unseren Droiden hin und wieder ein Update.
    Dank CWM müssen wir dazu nicht jedes mal das HD2 komplett neu einrichten,
    dazu verfasse ich schnell ein Minitut.

    Updaten einer Rom:
    • Datei auf die SD Karte packen und NICHT! entpacken!
    • HD2 ausschalten
    • beim Anmachen die rote taste (rechts) so lange halten bis du zu dem schwarzen Auswahlbildschirm kommst
    • dann (mit vol tasten) auf punkt 8 und mit grün auswählen
    • damit startet cwm
    • jetzt auf backup/restore
    • und dann auf backup
    • warten...
    • ist das fertig wieder mit zurück auf die hauptauswahl von CWM
    • nun auf install zip from sdcard
    • choose zip from sdcard
    • die eben auf die sd karte gepackte(mit vol tasten) aufsuchen
    • wieder mit grün starten
    • dann auf yes navigieren und wieder grün
    • wenn es fertig ist evtl mit zurück wieder in das CWM Hauptmenü zurück
    • reboot system now wählen
    • Der erste Bootvorgang nach dem updaten kann etwas länger dauern da die updates in den Kernel implementiert werden...

    [​IMG]

    Ihr bekommt bei schritt 1 eine Fehlermeldung: Bad SPL Version?
    Das liegt daran das ihr einen neuern Bootloader habt,dazu müsst ihr einfach HSPL4 verwenden!


    Bei Fragen kann hier gerne gepostet werden.
    Für verbesserungsvorschläge bin ich gerne offen,also nur keine Hemmung,wenns past,setze ich eure Wünsche gerne um :)

    Dieses Tut kann natürlich auch auf andere Roms angewendet werden, ihr müsst ledeglich auf die Größe der von der Rom gewünschten Recoverypartition achten und diese im Ordner 5 einfach austauschen falls eine größere als die hier verwendete 135MB Version gefordert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
    Yshido, starmagoo, Chocoparty und 22 andere haben sich bedankt.
  2. John, 18.04.2012 #2
    John

    John Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    reserviert für johnsk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  3. John, 18.04.2012 #3
    John

    John Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    reserviert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  4. 4dro1d, 18.04.2012 #4
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Vielen Dank für das Tutorial!
     
    John bedankt sich.
  5. John, 18.04.2012 #5
    John

    John Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Danke für's Pinnen :)
     
  6. Epic46, 18.04.2012 #6
    Epic46

    Epic46 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Hi,
    ich empfehle noch darauf hinzuweisen, dass man mit Magldr sein Akku niemals auf 0% bringen sollte, da man es im ausgeschaltetem Zustand nichtmehr laden kann.

    Vllt. könnte man noch auf clk hinweisen, welches dieses Problem nicht hat, aber es zu Abbrüchen des Signals kommen kann.

    Ansonsten gute Arbeit!
     
  7. John, 18.04.2012 #7
    John

    John Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Eben,
    Das Tut gibt es in anderen Foren bereits ein "paar Tage" länger.
    Das Downloadpaket hat mehr als 10k Klicks, aber das hat bisher noch nie ein Problem dargestellt.
    Und um die Einfachheit der Anleitung nicht unnötig zu schädigen habe ich mich dazu entschlossen, CLK komplett außen vor zu lassen.
     
  8. frank-hannes, 06.06.2012 #8
    frank-hannes

    frank-hannes Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2012
    OK Johnsk du hast Recht :winki:


    Hallo johnsk,

    danke für dein tolles Tut (Android auf dem HTC HD2 - Einsteiger Tutorial)
    Ich habe allerdings eine Frage, die ich nicht mit der Suche beantworten konnte.
    Nachdem ich nun ein tolles ROM (http://sites.nexushd2android.co.cc/n...s-cm9/v2-1-hwa) mit deinem TUT auf meinem HD2 geflashed habe bekomme ich relativ schell Probleme mit dem Speicherplatz (wenn ich eifrig Apps installiere). Da ich nun nicht allzuviel Apps im Gebrauch habe mlcht ich nicht unbedingt auf die SD-Karte ausweichen. Wie muss ich die flash.cfg einstellen, damit ich diesen Teil des Handyspeichers maximiere?

    Ich danke Dir tausendmal für eine Antwort!

    Danke
    Frank
     
  9. John, 06.06.2012 #9
    John

    John Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Du kannst auf der SD-Karte eine ext3 Partition einrichten, welche das Gerät dann als internen Speicher anerkennt.
    Tut's dazu findet man zuhauf im Internet, dazu kannst du direkt auf dem Gerät CWM nutzen, sichere jedoch zuvor deine Daten auf der Karte.
     
    frank-hannes bedankt sich.
  10. oliver2601, 07.07.2012 #10
    oliver2601

    oliver2601 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2012
    Kann mir bitte mal einer weiterhelfen ich hab das alles genauso gemacht wie beschrieben hat auch alles super geklappt .Danke für so eine tolle anleitung!!

    So nun die frage gibt es auch so eine anleitung und downloadhilfen für android 4.0 auf dem Htc Hd2
    für eine hilfe wäre ich echt dankbar

    Lg Oliver
     
  11. Blafooo!, 07.07.2012 #11
    Blafooo!

    Blafooo! Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Wenn du schon Magldr und CWM drauf hast:

    Einfach ein Android 4.0.4 hier downloaden (ist ne zip), diese auf die SD-Card werfen. Dann ins CWM booten, alles Wipen, dann "Install Zip from SD-Card", die zip aussuchen, flashen, rebooten, freuen :)

    Grüße
     
  12. Fietze, 07.07.2012 #12
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Naja, dabei wäre es noch wichtig das Partitionslayout zu beachten.
    Und das ist von Rom zu Rom verschieden.
    Deshalb ist dein Tip nicht unbedingt das gelbe vom Ei.


    Sent from my Leo using Tapatalk 2
     
  13. oliver2601, 07.07.2012 #13
    oliver2601

    oliver2601 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2012
    Könnte mir das einer genau erklären bin in diesen sachen neuling im vorraus schon mal danke und wo kann ich das down laden ?

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:54 Uhr wurde um 20:55 Uhr ergänzt:

    Wo lade ich mir die zip runter ??
     
  14. don_kartofflo, 08.07.2012 #14
    don_kartofflo

    don_kartofflo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hallo liebes Android Forum :)
    Ich hab hier ein Problem beim 3. Schritt von Punkt 4:

    Das HD2 startet zwar, jedoch kann ich es nicht, wie beschrieben "starten lassen". Ich seh nur den Android Splashscreen und es erscheint keine "Fehlermeldung, da ein Betriebssystem vermisst wird".
    Könnte mir jemand helfen, wie ich nun weiter vorgehen sollte? Ich komm hier leider nicht weiter :/
     
  15. Fietze, 08.07.2012 #15
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Akku raus und wieder rein, einschalten, warten bis es vibriert, rote Hörertaste drücken und auch gedrückt halten.
    Dann biste du wieder in der Magldr und es geht mit Punkt 5 weiter.

    Edit: Ach so Punkt 4 haste noch nicht.
    Akku raus und rein, einschalten, Vol-Down-Taste gedrückt halten.

    Sent from my Leo using Tapatalk 2
     
  16. don_kartofflo, 08.07.2012 #16
    don_kartofflo

    don_kartofflo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hab ich versucht... wie lang muss ich die Taste denn gedrückt halten? Wenn sich über ne Minute lang nichts tut, kann irgendwas nicht stimmen, oder?

    Edit: Also ich hab die ROMUpdateUtility.exe ausgeführt, alles wie zuvor. Nun soll ich das Handy ja diesmal, anders wie davor, "starten lassen". Jedoch startet bei mir nichts, ich seh lediglich den Splashscreen :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
  17. Fietze, 08.07.2012 #17
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Welches Taste hast du gedrückt, die Vol-Down-Taste?
     
  18. don_kartofflo, 08.07.2012 #18
    don_kartofflo

    don_kartofflo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Nein, ich halte die Ein-/Ausschalttaste unten rechts gedrückt, wenn das Handy beim Einschalten vibriert... die Anleitung sagt ja, dass ich dann Auswahlmöglichkeiten zu sehen bekommen würde, was nicht der Fall ist.

    Edit: Würde es Sinn machen, alle Schritte noch einmal von vorne durchzuführen? Bzw. ist dies jetzt überhaupt noch möglich? Das Handy ist nagelneu, wurde mir gestern zugeschickt... bin gerade ein wenig am verzweifeln...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
  19. Fietze, 08.07.2012 #19
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Nein, du hast ja Magldr noch gar nicht drauf, wenn du zwischen Schritt 3 und 4 bist.
    Ergo kommste auch in die Maglder nicht rein.

    Aber mal was anderes welches Rom willst du eigentlich flashen?
    Vielleicht wäre clk 1.5 was für dich? Da kannste das Layout, meistens nötig wenn du mal ein anderes Rom flashst, am Telefon ändern.
    Du könntest nämlich theoretisch jetzt hier weitermachen. Mußt das Handy nur im Bootloader (Vol-Down-Taste) starten und mit dem PC verbinden.
    Anleitung zum installieren von cLK 1.5 [Anleitung]


    Edit:
    Achso, du hast Magldr doch schon geflasht und kommst nun nicht hinein!
    Puh, entweder ist beim Flash was schief gegangen oder die rote Hörer-Taste hat ´ne Macke.
    Zwotens wäre natürlich mehr als miserabel.

    Falls beim Flash was schief gegangen ist:
    Du mußtest dann wieder ab einschl. Task29 weiter machen.

    Bei cLK brauchst du die rote Hörer-Taste eigentlich nur zum einschalten, und auch hier würde es Abhilfe geben falls sich das Gerät über diese Taste nicht mehr einschalten ließe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
  20. don_kartofflo, 08.07.2012 #20
    don_kartofflo

    don_kartofflo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Bin leider kein Experte und hab keine Ahnung, was MAGLDR überhaupt bedeutet... mein letzter Schritt war, wie gesagt, das Installieren von ROMUpdateUtility.exe... und nach eben diesem Schritt, konnte ich das Handy nicht mehr, wie in der Anleitung beschrieben "starten lassen".

    Die Hörertaste funktioniert einwandfrei, daran sollte es nicht liegen.
    Wenn tatsächlich was schief gelaufen ist, könnte ich den Fehler evtl. wieder beheben, wenn ich nochmal bei Schritt 1 anfange? Oder ist das nun nicht mehr möglich?

    Und zu deiner Frage... ich wollte eigentlich bloß nen Android Betriebssystem auf meinem Handy... was clk 1.5 ist, weiß ich nicht :D
    Kannst du mir was empfehlen?

    Edit: Muss dazu sagen, dass ich jetzt auf einmal keine USB Verbindung mit dem PC mehr herstellen kann -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012

Diese Seite empfehlen