1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Boot.img mit spezifischer Ramdisk [05.08.2012]

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC One X" wurde erstellt von starbase64, 21.06.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. starbase64, 21.06.2012 #1
    starbase64

    starbase64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    da fast jedes Rom eine andere Ramdisk benutzt und viele verschiedene Kernels verfügbar sind,
    hat Daekin (XDA) ein Tool erstellt mit dem dieses Problem behoben wird.

    Dev. Thread: [TOOL][CWM] zImage Injector v1.1 - xda-developers

    Diskussion: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ussion-boot-img-mit-spezifischer-ramdisk.html

    Die folgende Anleitung erstellt aus der boot.img des Roms und des Wunsch Kernels,
    eine boot.img mit dem Kernel und der Ramdisk des Roms.

    Ihr müsst also nicht mehr warten bis jemand eine passende boot.img erstellt.

    Hinweis:
    Wem das zu kompliziert oder Umständlich ist,
    kann den Online Kernel Repacker von chrisoverson (XDA) benutzen: http://nibble.cc/repack

    Anleitung:

    1. lade die zImage_Injector_v1.1.zip herunter (vom Dev. Thread oder Anhang) und entpacke sie auf dem PC
    2. nimm nun die Boot.img aus dem Rom das du gerade benutzt
    3. kopiere es in den \zImage_Injector_v1.1\tools\ramdisk Ordner mit Namen z.B ViperX.img
    4. jetzt lade den Kernel den du verwenden möchtest
    5. dessen Boot.img kopierst du in den \zImage_Injector_v1.1\tools\kernels Ordner mit Namen z.B. Faux_005b2.img
    6. jetzt gehe im Explorer zwei Ebenen aufwärts, sodass du die Ordner META-INF und tools sehen kannst
    7. erstelle aus diesen beiden Ordnern eine Zip Datei mit beliebigem Namen und der Endung .zip
    8. verwende dafür das Tool 7-Zip (Link), sonst funktioniert es wahrscheinlich nicht
    9. kopiere die erstellte Zip Datei auf das Handy und gehe ins Recovery Menü (min. Version 5.8.3.1!)
    10. gehe erst bei "mounts and storage" rein und wähle unmount > cache, data und sdcard!
    11. flashe die Zip Datei
    12. schließe das Handy an den PC an, und kopiere die newboot.img auf den PC
    13. die newboot.img ist die Boot.img mit deinem Wunsch Kernel und der Ramdisk für dein Rom
    14. gehe in den Bootloader und flashe deinen Kernel
    15. nicht vergessen die dazugehörigen Module via Recovery zu flashen!
    16. fertig

    Hinweis: Es ist möglich mehrere Ramdisk und Kernel Images gleichzeitig zu repacken,
    dass sieht dann so aus:

    Ramdisk:
    ViperX.img
    ARHD7.2.img
    CM10_P11.img

    Kernels:
    Faux_005b2.img
    Eternity_3.4_0.29b_OC.img
    Franco_12.img

    Ergebnis:
    Faux_005b2_ViperX.img
    Faux_005b2_ARHD_7.2.img
    Faux_005b2_CM10P11.img
    Eternity_3.4_0.29b_OC_ViperX.img
    Eternity_3.4_0.29b_OC_ARHD_7.2.img
    Eternity_3.4_0.29b_OC_CM10P11.img
    Franco_12_ViperX.img
    Franco_12_ARHD_7.2.img
    Franco_12_CM10P11.img

    MfG

    starbase64
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
    Miustone, manne49, FotoMichi und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. starbase64, 02.08.2012 #2
    starbase64

    starbase64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    ich habe die Anleitung aktualisiert.

    MfG

    starbase64
     
    Miustone bedankt sich.
  3. starbase64, 05.08.2012 #3
    starbase64

    starbase64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    ich habe den ersten Beitrag erneut aktualisiert, auf Version 1.1.

    MfG

    starbase64
     
    Miustone bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen