1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] ClockworkMod + CM7.X + App2SD + Backup/Restore

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Ace" wurde erstellt von Frigo2010, 31.12.2011.

  1. Frigo2010, 31.12.2011 #1
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011

    Bevor man sich mit dieser Anleitung beschäftigt,
    sollte man sich mit der FAQ über das Samsung Galaxy Ace vertraut
    gemacht haben!




    Diese Anleitung zum Installieren des ClockworkMods 4.0.0.9 oder 5.0.2.6 geht davon aus, dass eine unveränderte (Gesamt)Software von Samsung auf Eurem Gerät läuft!

    NUR FÜRS ACE (~GT-S5830), NICHT FÜR DIE I (VE) VERSIONEN (~GT-S5830I bzw. GT-S5839I)!

    Android.jpg



    Wichtig: Es wird hier vom ClockworkMod gesprochen
    und nicht vom ROM Manager!





    Zum Installieren des ClockworkMods 4 oder 5 werden folgende Dateien benötigt,
    die auf der SD Karte abgespeichert werden müssen.



    Code:
    1. recovery-clockwork-5.0.2.6-galaxyace-fix.zip ( [URL="http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830-forum/99704-unbedingt-lesen-die-faq-fuer-unser-ace.html"]FAQ 6.3[/URL]) oder
    2. ClockWorkModAce4.zip ( [URL="http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830-forum/99704-unbedingt-lesen-die-faq-fuer-unser-ace.html"]FAQ 6.3[/URL] )
    ich Persönlich bevorzuge CWM 5, da Titanium Backup damit umgehen kann.

    Für die Aktivierung des Root-Accounts auch noch
    Code:
    3. ein passendes [B][COLOR="Red"]KERUK[/COLOR][/B] (siehe auch [URL="http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830-forum/99704-unbedingt-lesen-die-faq-fuer-unser-ace.html#post1369944"]FAQ 7.1[/URL])
    UPDATE
    Um es einfacher zu machen, könnt Ihr auch "nur" diese Zip Flash Datei benutzen
    Download: ace-update-root-cwm.zip
    Das installiert gleich den ClockworkMod 5 und aktiviert den Root-Account in einem Durchgang!
    (Die oben angeführten drei Dateien werden damit nicht mehr gebraucht.)


    Installation des ClockworkMods:


    Die beiden Dateien ( z.B. 1+3) auf die SD Karte kopieren
    Das ACE abschalten und den Akku kurz entnehmen und wieder einsetzen
    Das ACE via gedrückter HOME Taste + AN/AUS Taste einschalten und
    Home Taste bis zum Samsung Recovery Menü gedrückt halten!

    Samsung-Galaxy-Ace-Recovery-Modus.jpg

    Code:
    Auswahl Hoch / Runter im Recovery Menü mit der Laut/Leise Taste,
    Menü Punkt Aktivieren mit dem Home Button!
    1. Im Recovery Menü „Apply Update From SDCard“ auswählen
    Code:
    „CWM 4 oder 5 Datei“ auswählen 
    Code:
    ( Das Update, bzw. die Installation startet sofort, nach dem Update ist man wieder im Hauptmenü)
    2. „Apply Update From SDCard“ auswählen
    3. „KERUK.zip“ auswählen
    4. "Reboot System Now" auswählen
    5. Das ACE startet neu
    6. Fertig



    Code:
    Info: Es wurde ein neue App installiert: CWM
    Code:
    Info: Ein Backup der (Gesamt)Software von Samsung ist nicht möglich, dafür muss eine Community-Software installiert sein!
    Code:
    Die benötigten Daten bzw. die Dateien (Download) entnimmt Ihr bitte der [URL="http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830-forum/99704-unbedingt-lesen-die-faq-fuer-unser-ace.html"]FAQ[/URL]!
    Weiterführende Anleitung über CWM 5 und Installation des Community-OS (wie z.B. dem CyanogenMod 7.x mit App2SD)


    Siehe nächsten Beitrag!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2013
    Scarymoppy, Zonenmann, 67killer und 13 andere haben sich bedankt.
  2. Frigo2010, 31.12.2011 #2
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Zur Installation des Custom Roms CM7.x benötigen wir z.B.
    ein CyanogenMod 7.1 CWM Installations Paket!


    ( Die Anleitung ist auch für CM 9 )

    CM7.x = CyanogenMod.com

    logo.png
    Code:
    CyanogenMod Info:
    Bis zum Heutigen Tag ( 01.01.2012 ) gibt es noch kein Offizielles CyanogenMod Rom 
    für das Samsung Galaxy ACE GT-S5830, alles was angeboten wird, ist Inoffiziell!!!
    Diese Pakete findet man hier im Forum oder auf XDA,
    für diese Anleitung benutze ich das CyanogenMod 7.1-cooper-KANG-RC1 Android 2.3.7 von Grif_07,
    was Ihr hier downloaden könnt

    Code:
    1. [URL="https://rapidshare.com/files/1261408017/cm-7.1.0-RC1-Cooper-KANG-10.10.11-Grif_07.zip"]cm-7.1.0-RC1-Cooper-KANG-10.10.11-Grif_07.zip[/URL] (Rapidshare.de)
    2. [URL="https://rapidshare.com/files/1020718107/cm-7.1.0-RC1-Fix1-12.10.11-Grif_07.zip"]cm-7.1.0-RC1-Fix1-12.10.11-Grif_07.zip[/URL] (Rapidshare.de)
    [U][B][COLOR=Red]UPDATE[/COLOR][/B][/U] [COLOR=Gray](11.03.12)[/COLOR]
    Ihr könnt auch nur diese Datei benutzen, da ist der Fix schon mit eingebaut!
    cm-7.1.0-RC1-FIX-Cooper-KANG-10.10.11-Grif_07.zip
    DL1: [URL="https://rapidshare.com/files/3846202959/cm-7.1.0-RC1-FIX-Cooper-KANG-10.10.11-Grif_07.zip"]Rapidshare.de[/URL]  DL2: [URL="http://www.mediafire.com/?g55qa1xl3u387w4"]MediaFire.com[/URL]
    oder die gleiche Firmware inkl. PDroid
    [URL]http://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-samsung-ace/195621-rom-patch-cyanogenmod-7-1-cooper-kang-rc1-android-2-3-7-deodexed-pdroid-patched.html[/URL]
    
    
    Diese beiden Dateien müssen auf die SD Karte kopiert werden!




    Installation vom CM7.1 übers CWM 5:


    1. Ace abschalten
    2. ACE via Home Button + AN/AUS Taste in Recovery Menü starten
    3. "Wipe Data/Factory Reset" auswählen
    4. "Yes" auswählen
    5. "Install Zip From Sdcard" auswählen
    6. "Choose Zip From Sdcard" auswählen
    7. cm-7.1.0-RC1-Cooper-KANG-10.10.11-Grif_07.zip auswählen
    8. "YES"--- auswählen
    9. "Choose Zip From Sdcard" auswählen
    10. cm-7.1.0-RC1-Fix1-12.10.11-Grif_07.zip auswählen
    11. "Yes" auswählen
    12. Mit der Zurück Taste ( rechts unten) zurück ins Hauptmenü
    13. "Reboot System Now" auswählen
    14. ACE Startet das CM7.1
    15. Google Account einrichten
    16. Market starten bzw. installieren( APK Download im Anhang )

    Die Installation von CyanogenMod 7.1-cooper-KANG-RC1 Android 2.3.7 von Grif_07 wäre damit abgeschlossen!



    App2SD installieren und einrichten im nächten Beitrag!


     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
    Scarymoppy, crunkyy, Dr.Waffel und 12 andere haben sich bedankt.
  3. Frigo2010, 31.12.2011 #3
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011

    Weiter geht es mit der Installation von App2SD


    17. Die Apps S2E (simple2ext) und FreeSpace vom DEV OlegKrikun installieren, aber NICHT starten!
    ( Jetzt sollte das ACE per USB Kabel mit dem PC verbunden werden!)
    18. Alle Daten von der SD Karte auf dem PC sichern!
    ( Die SD Karte wird ab Punkt 19-24 gelöscht !)
    (Jetzt kann das USB Kabel vom ACE entfernt werden!)
    19. Das ACE durch drücken der AUS Taste (etwas länger drücken)
    → Neu Starten → Recovery ins CWM starten
    20. Im CWM Recovery Modus „Advanced" → "Partition SD Card" auswählen
    21. Jetzt die größe der Externen Partition für die Apps auswählen, z.B. "1024MB" (1GB)
    22. Als zweites die Swap größe bestimmen, z.B. "64MB"
    23. Nach Auswahl der Swap Partition erstellt das CWM Recovery 3 Partitionen
    Code:
    EXT Partition: 1024MB
    Swap Partition: 64MB 
    FAT Partition: Je nach Größe der SD Karte 
    24. Jetzt Bitte „Reboot Recovery“ wählen
    25. Das ACE startet ins Recovery Menü neu
    ( Jetzt sollte das ACE per USB Kabel mit dem PC verbunden werden!)
    26. Nach dem Neu Start „Mounts And Storage“ auswählen
    27. „Mount USB Storage“ auswählen
    28. Das ACE verbindet sich mit dem PC
    29. Alle Daten wie im Punkt 18 wieder auf die SD Karte kopieren
    30. „Unmount“ auswählen
    31. zurück Button drücken
    32. „Reboot System Now“ auswählen
    (Jetzt kann das USB Kabel vom ACE entfernt werden!)
    33. Das ACE startet mit CM7.1 und 3 Partitionen auf der SD Karte
    34. Nach dem Start und PIN Eingabe bitte 3min. warten!
    35. Das App „S2E (simple2ext)“ starten
    36. Linke Menü Taste drücken und Settings auswählen
    37. Einstellungen wie auf dem Bild einstellen und die Option "Import" wählen.

    S2E_2.png

    38. Die Zurück Taste drücken
    39. Die Einstellungen wie auf dem Bild vornehmen, 1+2+3+4
    ( Die „Application Data Option 5“ (Roter Rahmen) nicht aktivieren!)

    S2E_1.png

    40. Jetzt unbedingt min. 5 min warten, das ACE ist am arbeiten
    41. ACE per Menü Taste (linke Taste) und "Reboot" Neu starten
    42. Nach dem Neustart 2min warten und dann „S2E (simple2ext)“ starten
    43. Die „Application Data Option 5“ aktivieren
    44. Jetzt wieder unbedingt min. 5 min warten, das ACE ist am arbeiten
    45. ACE per Menü Taste (linke Taste) und "Reboot" Neu starten

    46. Das ACE ist jetzt inkl. CWM 5, CM7.1 und App2SD einsatzbereit!


    47.„S2E (simple2ext)“ starten
    48. Linke Menü Taste drücken und "Informationen" auswählen
    49. Das App "FreeSpace" startet ( Kann etwas länger dauern! )
    50. Mit "FreeSpace" habt Ihr eine übersicht über die Partitionen

    FreeSpace.png

    Beispiel Anzeige der App2SD Partition mit Titanium Backup

    TB_App2SD.png




    Einrichten / ausführen und wiederherstellen eines Backup vom CyanogenMod 7.1 oder andere Custom Roms.


    Siehe nächsten Beitrag!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
    psimon87, Lucas, Zonenmann und 11 andere haben sich bedankt.
  4. Frigo2010, 31.12.2011 #4
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Es gibt zwei Möglichkeiten ein Backup vom ganzen System zu machen!

    Ich werde hier beide Möglichkeiten beschreiben!

    Code:
    1. Backup über das ClockworkMod Recovery System Direkt starten! (Wird von mir bevorzugt!)
    2. Backup über das CWM App was bei der Installation vom CWM installiert wurde!
    Möglichkeit 1:

    1. ClockworkMod Recovery System starten
    Code:
    (Ace aus, mit Home Button + EIN/AUS Taste starten)
    (Oder, Aus taste drücken bis das Auswahlmenü kommt, 
    Neustarten wählen und dann Recovery wählen.)
    2. Im CWM „Backup And Restore“ wählen
    3. "Backup" wählen
    4. Das CWM erstellt das Backup vom System!
    Code:
    ( Je nach größe des Systems kann es paar Minuten dauern!)
    5. CWM meldet nach einiger Zeit
    Code:
    CWM-based Recovery v5.0.2.6
    SD Card space free: xxxxMB
    Backing up boot image...
    Backing up recovery image...
    Backing up system...
    Backing up data...
    Backing up .android_secure...
    Backing up cache...
    Backing up sd-ext...
    Generating md5 sum...
    
    Backup complete!
    6. Das Backup ist abgeschlossen und befindet sich auf der SD Karte
    Code:
    (SDCard/Clockworkmode/Backup/dein_backup_ordner)
    7. „Reboot Sytem Now“ auswählen und das ACE startet normal neu!
    8. Fertig

    Backup wiederherstellen (Restore Backup)

    1. ClockworkMod Recovery System starten
    Code:
    (Ace aus, mit Home Button + EIN/AUS Taste starten)
    (Oder, Aus taste drücken bis das Auswahlmenü kommt, 
    Neustarten wählen und dann Recovery wählen.)
    2. „Wipe Data/Factory reset auswählen
    3. „Yes“ auswählen
    4. „Wipe Cache Partition“ auswählen
    5. „Yes“ auswählen
    6. „Backup and Restore“ auswählen
    7. „Restore“ auswählen
    8. Dein Backup auswählen z.B. „2011-12-31.10.55.23
    9. „-Yes – Restore“ auswählen
    10. CWM stellt das Backup wieder her!
    11. CWM meldet nach einger Zeit
    Code:
    CWM-based Recovery v5.0.2.6
    Checking MD5 sums...
    Erasing boot before restore...
    Restoring up boot image...
    Restoring up system...
    Restoring up data...
    Restoring up .android_secure...
    Restoring up cache...
    Restoring up sd-ext...
    
    Restore complete!
    12. "Rebote System Now" auswählen und das ACE startet
    mit dem vom Backup eingespielten System!
    13. Fertig!

    Schlägt ein Backup bei der Wiederherstellung fehlt, da die MD5 angeblich falsch ist, dann startet irgendein Backup, öffnet den Terminal Emulator und gebt folgendes ein:
    Anschließend sollte euer Backup wiederherstellbar sein.


    Möglickeit 2 zum erstellen und wiederherstellen eines Backups!


    Siehe nächsten Beitrag!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
    Dr.Waffel und Toastbrot 0815 haben sich bedankt.
  5. Frigo2010, 31.12.2011 #5
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    .


    Möglichkeit 2:


    1. Das App „CWM“ was mit dem „ClockworkMod Recovery System“ installiert wurde öffnen
    2. Im „CWM App“ „Backup“ auswählen

    CWM_Backup.png

    3. Deinem Backup einen Namen geben ( WICHTIG: Keine Leerzeichen!!! )

    CWM_Backup2.png

    4. „OK“ drücken und das ACE startet im „ClockworkMod Recovery System“ neu
    5. Das Backup wird erstellt
    6. Das ACE startet nach dem Backup neu
    7. Fertig, das Backup wurde angelegt


    Backup wiederherstellen (Restore Backup)

    1. Das App „CWM“ was mit dem „ClockworkMod Recovery System“ installiert wurde öffnen
    2. Im „CWM App“ „Restore“ auswählen

    CWM_Restore.png

    3. Das von dir erstelle Backup auswählen

    CWM_Restore2.png

    4. Das ACE startet im „ClockworkMod Recovery System“ neu
    5. Das Backup wird wiederhergestellt
    6. Das ACE startet nach dem wiederherstellen neu
    7. Das ACE ist mit dem von dir eingespielten Backup wieder einsatzbereit!!!


    Backup löschen:

    1. Das App „CWM“ was mit dem „ClockworkMod Recovery System“ installiert wurde öffnen
    2. Im „CWM App“ „Delete“ auswählen

    CWM_Delete.png

    3. Gewünschtes Backup zum löschen auswählen
    CWM_Delete2.png
    4. Löschen bestätigen
    5. Fertig – Backup gelöscht!


    ENDE
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
    67killer und Schoof0815 haben sich bedankt.
  6. Frigo2010, 31.12.2011 #6
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    EDIT: 01.01.2012 - 20:20Uhr

    Es fehlte was in der App2SD Anleitung, "Application Data" konnte man nicht auswählen!

    Habe grade etwas ab Punkt 35 verändert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
  7. Frigo2010, 01.01.2012 #7
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    hilfe1.gif
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  8. Jangrie, 02.01.2012 #8
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Kleiner kosmetikfehler: unter app2sd installieren punkt 24 ist in die falsche zeile gerutscht;)
    Top guide. Wer sich jetzt noch beschwert aufgrund von guide mangel hat leider wieder mal nicht gut genug gesucht :( das ist das einzige problem das ich sehe...

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk
     
  9. Frigo2010, 02.01.2012 #9
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Nach den erstellen der Partitionen Punkt 23 landet man Automatisch
    wieder im Menü „Advanced" und dort wählt man dann „Reboot Recovery
    aus, da sonst die SD Karte nicht mit den 3 Partitionen erkannt wird !
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  10. android-pes, 02.01.2012 #10
    android-pes

    android-pes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Da es ja kein Flash mit WIPE ist werden also keine Daten bzw Apps gelöscht oder?
     
  11. L30nh4rt, 02.01.2012 #11
    L30nh4rt

    L30nh4rt Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,015
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Sehr schönes TUT!!!
    Vielen Dank Frigo!

    @android-pes:
    Doch beim Flashen anderer Roms werden immer die bestehenden Daten komplett überschrieben (ausnahmen bilden updates wie z.b. kernel oder rom updates)
     
  12. Frigo2010, 02.01.2012 #12
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011

    Hab die Anleitung mit der Antwort dazu erweitert!

    Zur Installation des Custom Roms CM7.x benötigen wir z.B.
    ein CyanogenMod 7.1 CWM Installations Paket!

    ....
    .....
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  13. Toastbrot 0815, 02.01.2012 #13
    Toastbrot 0815

    Toastbrot 0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Also wegen dem Datenverlust:

    Wenn ich mit Titanium Backup die Apps auf der SD Karte sichere und diese dann wiederherstelle nachdem alles gemacht ist, dann kann ich sie doch wiederherstellen oder?

    Oder zumindest die Saves?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  14. Frigo2010, 02.01.2012 #14
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Man sollte keine Apps von den Stock Roms wieder herstellen,
    das CM7 ist ein Custom Rom und in einigen fällen etwas anders
    Programiert oder erweitert!

    Ich würde mit einer Leeren SD Karte anfangen,
    normale Daten wie MP3 und Fotos kann man natürlich danach wieder aufspielen!

    Kurz gesagt: Apps neuinstallieren!
     
  15. Toastbrot 0815, 02.01.2012 #15
    Toastbrot 0815

    Toastbrot 0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Die Apps möchte ich ja gar nicht Wiederherstellen, nur die Saves, also bei Titanium Backup Daten auswählen

    Würde das gehen?
     
  16. Frigo2010, 02.01.2012 #16
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Das könnte klappen, aber selbst gemacht habe ich es noch nicht!
     
  17. Toastbrot 0815, 02.01.2012 #17
    Toastbrot 0815

    Toastbrot 0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Glaubst du, dass es, falls ich das dann so mache, auch zu Fehlern führen könnte, also nicht bei Apps sondern vom System?
     
  18. Frigo2010, 02.01.2012 #18
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    System nicht aber die Apps !
     
  19. Toastbrot 0815, 02.01.2012 #19
    Toastbrot 0815

    Toastbrot 0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Und falls es dann bei den Apps zu Problem kommen würde, könnte ich diese neu installieren und sie würden wieder gehen?

    Sorry für die vielen Fragen, aber hab noch nicht lange ein Android Handy und das ist noch alles neu für mich.
     
  20. Frigo2010, 02.01.2012 #20
    Frigo2010

    Frigo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Geh oben nach der Anletung, wenn du alles fertig hast, dann gehst du zu der Anletung Backup Möglichkeit 1 oder 2 und machst vor dem installieren der Apps ein Backup!

    Sollte dann was schief gehen, machst du ein Restore und alles ist wieder beim alten!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. recovery-clockwork-5.0.2.6-galaxyace-fix.zip/ download

    ,
  2. s2e apk cooper