1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anleitung: CWM Bootloop - Tablet bootet immer in das CWM Menü

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von 4dro1d, 13.08.2011.

  1. 4dro1d, 13.08.2011 #1
    4dro1d

    4dro1d Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Mit dieser Anleitung könnt ihr den Bootloop beheben, d.h. das Tablet geht nach dem anschalten automatisch immer in das CWM, mit dem Hinweis 'Booting recovery kernel image' (ohne das man die + Taste drückt!)

    Wenn man häufiger ein neues ROM flasht kann dies durchaus auftreten, deshalb keine Panik und einfach die Schritte befolgen.

    0 Lade dir meine Datein von hier herunter: [​IMG]

    1 Enpacke die Datei "Für Android-Hilfe" mit einem Programm wie z.b. WinRAr oder 7zip

    1.1 Danach erhälts du 2 *.zip Archive. Diese nicht entpacken!

    1.2 Das eine heißt "Bootloop Fix" und das andere "ROOT + CWM" - Beide befinden sich in dem Ordner namens "Für Android-Hilfe".

    2 Bennene nun "Bootloop Fix" in "update" (ohne " ") um.

    3 Nun schaltest du dein Tablet an und hältst die + Taste.

    4 Navigiere mit den + u. - Tasten zu dem Punkt Mounts & Storage (Home Taste um den Punkt auszuwählen).

    5 Mounte deine SD CARD (interner Speicher) zu deinem PC (USB-Kabel angesteckt!)

    6 Kopiere die update.zip auf dein Tablet.

    7 Wenn dies fertig ist drücke 2 mal die zurück Taste an deinem Tablet.

    8 Warte ca. 30 sec. dann wähle im Hauptmenü apply:update.zip (oder so ähnlich)

    [schlägt dieser Flashvorgang fehl - neu booten und Punkt 8 wiederhohlen.]

    6 Mache einen Reboot (evtl. startet das Tablet nun schon wie gewollt - ansonsten fortfahren...)

    7 Bennen "ROOT + CWM" auf deinem PC in "update" um

    8 Stecke deine microSD Karte in einen Kartenleser und verbinde ihn mit dem PC

    9 speichere die neue update.zip auf der SD-Karte

    10 Wenn dies geschehen ist erneut 2 mal die zurück-Taste an deinem Tablet drücken

    11 Im Hauptmenü wähle Apply External SDcard update.zip (Bestätigen mit Power-Button)

    12 Reboot / Automaitscher Reboot.

    13 ROM weiter nutzen bzw. Installiere dein ROM deiner Wahl nach dieser Anleitung: http://www.android-hilfe.de/hannspr...nes-roms-auf-das-hannspad-fuer-anfaenger.html

    14 Bedanken nicht vergessen :)


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH IHR HABT WIEDER EIN VOLL FUNKTIONSFÄHIGES TABLET!!!


    Anmerkung 07.12.2011 : Die Datei wurde nun bereits 1536! mal heruntergeladen. Es wäre schön wenn man dann eine kurze Meldung hinterlässt ob es geklappt hat oder nicht bzw. das durch den "Danke"-Button signalisiert!



     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
    Torakin, spucky, sbx und 58 andere haben sich bedankt.
  2. heikonet, 13.08.2011 #2
    heikonet

    heikonet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    696
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Z5
    Danke für den Tipp. Habe ihn für stciky gemeldet.
     
    murkszarle und turbo50 haben sich bedankt.
  3. chilipepper, 16.08.2011 #3
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Wie bekomme ich wieder mein normales Recovery zurück
    habe nur das neue (blaue) bei den einige Punkte fehlen

    chilipepper
     
  4. MP2005, 16.08.2011 #4
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    versuchs mal mit flashen ;)
    was ist den das neue,blaue? welche version?
     
  5. chilipepper, 16.08.2011 #5
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Das Recovery hat jetzt eine blaue Schrift und sobald ich update.zip ausführe kommt in der MItte des Bilschirms ein Schraubenschlüssel und ein Schraubendreher, mehr nicht!!!

    chilipepper
     
  6. MP2005, 16.08.2011 #6
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    und welche version hat das recovery?
    was möchtest du da flashen?
    bitte ínfos
     
  7. 4dro1d, 16.08.2011 #7
    4dro1d

    4dro1d Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    das ist das stock recovery. du musst bedenken, dass du nicht mehr mit der home taste bestätigst sondern mit dem Power knopf. wähle also mit + u. - den punkt aus flashe das recovery (update.zip) mithilfe des power knopfs u. nicht des home buttons wie im geflashten recovery !!!!
     
  8. chilipepper, 16.08.2011 #8
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Ich habe das ausgeführt

    0 Lade dir meine Datein von hier herunter:
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    1 Enpacke die Datei "Für Android-Hilfe" mit einem Programm wie z.b. WinRAr oder 7zip

    1.1 Danach erhälts du 2 *.zip Archive. Diese nicht entpacken!

    1.2 Das eine heißt "Bootloop Fix" und das andere "ROOT + CWM" - Beide befinden sich in dem Ordner namens "Für Android-Hilfe".

    2 Bennene nun "Bootloop Fix" in "update" (ohne " ") um.

    3 Nun schaltest du dein Tablet an und hältst die + Taste.

    4 Navigiere mit den + u. - Tasten zu dem Punkt Mounts & Storage (Home Taste um den Punkt auszuwählen).

    5 Mounte deine SD CARD zu deinem PC (USB-Kabel angesteckt!)

    6 Kopiere die update.zip auf dein Tablet.

    7 Wenn dies fertig ist drücke 2 mal die zurück Taste an deinem Tablet.

    8 Warte ca. 30 sec. dann wähle im Hauptmenü apply:update.zip (oder so ähnlich)

    [schlägt dieser Flashvorgang fehl - neu booten und Punkt 8 wiederhohlen.]

    6 Mache einen Reboot

    7 Bennen "ROOT + CWM" auf deinem PC in "update" um

    8 Mounte deine SC CARD (siehe Punkt 5)

    9 ersetze diese neue Datei ("update") mit der update.zip-Datei auf dem Tablet!

    10 Wenn dies geschehen ist erneut 2 mal die zurück-Taste an deinem Tablet drücken

    11 Im Hauptmenü wähle apply:update.zip (oder so ähnlich)

    12 Reboot.

    13 Installiere dein ROM deiner Wahl nach dieser Anleitung: http://www.android-hilfe.de/hannspre...anfaenger.html

    und habe jetzt das


     

    Anhänge:

  9. 4dro1d, 16.08.2011 #9
    4dro1d

    4dro1d Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    hast du die update.zip auf dem tablet ?
     
  10. chilipepper, 17.08.2011 #10
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Ja, mittlerweile wieder die orginale Recovery
    aber wenn ich apply internal update.zip mache kommen die zwei Werkzeuge in der Mitte des Bildschirms und:

    E: Cant mounzt /dev/block/mmcblk2
    (No such file or directory)
    E: Cant mount SDCARD2;recovery/command

    chilipepper
     
  11. 4dro1d, 17.08.2011 #11
    4dro1d

    4dro1d Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    du weißt aber das du das apply internal update.zip mit dem power button (am Tablet Oben) bestätigen musst und nicht wie im custom recovery mit der home taste !!??
     
  12. chilipepper, 17.08.2011 #12
    chilipepper

    chilipepper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.09.2009
    :flapper: Danke, nun kann ich wieder beruhigt ins Bett,
    wo habe ich das denn übersehen?
    man man man, ich bin sprachlos!!!

    Klasse Forum

    chilipepper
     
  13. 4dro1d, 17.08.2011 #13
    4dro1d

    4dro1d Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Kein Problem. Bin heute auch fast verzweifelt :)
     
  14. Orginator, 31.08.2011 #14
    Orginator

    Orginator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    16.08.2011
  15. Ghostpit, 31.08.2011 #15
    Ghostpit

    Ghostpit Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Ich hab heut mein Hannspad bekommen und nach kurzem durch schauen hab ich mich entschieden es zu flashen habs auch gemacht aber anscheinend irgend was falsch gemacht wenn ich es jetzt starte komm immer das hanns logo und oben in der linken ecke steht(booting recovery kernel imege) und ich komm ins clockworkMod recovery menü!!!

    ist mein hannspad jetzt am arsch??

    Bitte helft mir:::::(
     
  16. Orginator, 31.08.2011 #16
    Orginator

    Orginator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    16.08.2011
    4dro1d bedankt sich.
  17. MP2005, 31.08.2011 #17
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    und bei was dann?
    laß lieber cwm 2 drauf,mit 4 haben einige probleme auch bei slatedroid.
     
  18. Kuroi, 31.08.2011 #18
    Kuroi

    Kuroi Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2011
  19. 4dro1d, 31.08.2011 #19
    4dro1d

    4dro1d Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Wahnsinn unser Forum wird dadurch so vermüllt :(
     
    Freakandr0id bedankt sich.
  20. Orginator, 31.08.2011 #20
    Orginator

    Orginator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Ich schreib es mal auf Deutsch, glaube du hast nicht alles verstanden..

    Hab ein backup mit CWM v2 gemacht, dann alles gelöscht (Factory wipe, cache, cache delvins), und ein anderes ROM zum testen drauf gemacht... später wo ich fertig war mit rumspielen und testen, wollte ich nun zurück zu meinem Backup das ich vorher mit CWM v2 gemacht habe..

    Also alles wieder gelöscht, dann Restore mit CWM v2 und leider musste ich nach dem Restore feststellen das die Home taste (Soft und hard) nicht mehr geht, zusätzlich waren alle betriebssystem Einstellungen weg (wifi, helligkeit usw.) bzw. auf default!

    Bin nochmal ins CWM, habe alles wiederholt und wieder das gleiche Resultat. Ok also dachte ich mir es muss am CWM liegen, hab auf CWM v4 gewechselt, wieder alles gelöscht und restore, das erste booten (starten) lief ohne Probleme und alles war auch wie es sein sollte also die home taste ging und alle Einstellungen waren auch da aber bei einem reboot (neustart) bleibt das Hannspad bei dem Hannspree logo hängen und CWM funktionierte auch nicht mehr...

    Ich habe auch das folgende versucht:

    * Restore mit CWM v4, dann gleich auf V2 zurück gewechselt und reboot = Es startet, alles funktioniert aber wieder bei einem reboot bleibt es auf dem Hanspree logo hängen.
    * Restore mit CWM v4, reboot = Das gleiche was ich im vorherigen schritt beschrieben habe..
    * Restore mit CWM v4, ausgemacht, mit NVFlash die recovery partition auf CWM V2 gewechselt, reboot = Auch das gleiche...
    * Restore mit CWM v2 = Home-taste (soft&hard) geht nicht, alle OS Einstellungen sind weg (auf default)

    Ich suche nach einem weg um mein backup wieder vernünftig zu laufen zu bringen, halt mit Home-Taste und so das es nach einem reboot nicht bei Hanspree logo hängen bleibt...

    Ich könnte von vorne anfangen, und eine neu-Installation vom FB 7.2 durchführen aber mein backup hat sehr viele apps, Einstellungen usw. und es wäre sehr viel Arbeit wieder alles so zu kriegen wie es war..
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2011

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cwm bootloop