1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Das eigentliche ROM aus RUU extrahieren + manuell via Bootloader flashen

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von TimeTurn, 29.03.2012.

  1. TimeTurn, 29.03.2012 #1
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Da die Frage immer wieder mal auftaucht, habe ich mich dazu durchgerungen, dieses Tutorial zu schreiben.

    Worum geht es in diesem Tutorial?

    Jedes ROM Update Utility (kurz: RUU) enthält das eigentliche ROM als ZIP-Archiv, das man daraus entnehmen und dann manuell durch den Bootloader flashen lassen kann. Das hat mehrere Vorteile, u.a. ist es nicht so zickig wie das RUU und es benötigt keinen PC, das ROM zu flashen, man ist also vor Abstürzen und Übertragungsfehlern geschützt.


    Also fangen wir an - ich habe dazu 20 Screenshots gemacht, damit es auch wirklich jeder versteht.

    --- :thumbup::thumbsup::thumbup: ---

    Alles beginnt mit dem heruntergeladenen RUU des zu installierenden ROMs. Hier als Beispiel das zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Tutorials aktuelle stock ROM 3.12.405.1 für das Desire HD. Wählt das für euer Handy passende/gewünschte RUU und clickt es doppelt. Bedenkt, das ihr unter Windows Vista/7 bei aktiver Benutzerkontensteuerung (UAC = User Account Control) einen Rechtsclick machen müsst und dann "Als Administrator ausführen" auswählen müsst.

    [​IMG]

    Ihr lasst das Fenster des RUU einfach offen und schiebt es an die Seite!


    Clickt auf START und gebt "%temp%" ohne Anführungszeichen in die Schnellsuche ein (Windows Vista/7) und drückt die Eingabetaste oder clickt doppelt auf den Temp-Ordner (im Screenshot oben Links):

    [​IMG]

    Unter einem anderen Windows-OS wie XP clickt ihr noch nach START auf Ausführen und gebt dort "%temp%" ein - hier unter Windows 7 mit Classic Start Menü:

    [​IMG]

    Es öffnet sich dann der Ordner für temporäre Dateien, der unter Windows der Umgebungsvariablen %temp% zugeordnet ist, dadurch gelangt ihr durch die Eingabe von %temp% direkt dorthin. Im Temp-Ordner müsst ihr nun etwas suchen. Ein Ordner mit einer CLSID (siehe Screenshot nachfolgend) ist der Richtige. Ob es der Richtige ist, seht ihr aber erst nach dem Öffnen. Die CLSID ist soweit ich weis immer eine Andere, also ist das hier nur als Beispiel zu verstehen:

    [​IMG]

    So sollte der richige Ordner nach dem Öffnen aussehen. Auch dort ist wieder eine CLSID drin, aber nur eine, da kann man nichts falsch clicken - clickt diese also doppelt:

    [​IMG]

    So sieht der Inhalt des obrigen Ordners aus. Das es der Richtige ist erkennt ihr u.a. daran, das dort alte Bekannte wie "adb.exe" und "fastboot.exe" auftauchen - und eben das Objekt unsrer Begierde, die "rom.zip". Diese enthält das eigentliche ROM. Wenn ihr die doppelt clickt, sieht der Inhalt in etwa wie rechts unter dem RUU im WinRAR zu sehen aus (kann je nach Modell leicht anders aussehen).

    [​IMG]

    Kopiert nun die "rom.zip" woanders hin (wohin ist erstmal egal), dann könnt ihr das RUU auch abbrechen:

    [​IMG]

    Am Besten benennt ihr die "rom.zip" nun um, damit ihr sie später wiedererkennt (zu welchem ROM sie gehört). Am einfachsten ist, ihr kopiert schlicht den Namen des RUU (ohne EXE) und nehmt das als Dateinamen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    ---

    So, damit sind wir auch schon durch.

    Weiter Unten findet ihr die Anleitung, wie ihr das Ganze dann flashen könnt!

    ---

    Nun noch ein kleiner Trick, wie ihr verhindern könnt, das euch das stock ROM Bootloader und Recovery überschreibt: Bedenkt das das Folgende nur funktioniert, wenn ihr schon S-Off (htcdev ergibt KEIN S-OFF!) habt, da durch das Entpacken die digitale Signatur flöten geht und der Bootloader mit S-On das ROM dann nicht mehr akzeptiert.

    Als erstes also das ROM entpacken - in meinem Fall nutze ich WinRAR, das ich als Original besitze. Das geht natürlich auch mit anderen Programmen wie 7-Zip oder WinZip:

    [​IMG]

    Anschließend den Ordner öffnen:

    [​IMG]

    Markiert nun "hboot..." und "recovery*.img" und löscht beide. Soll der Splash Screen auch nicht ersetzt werden, löscht außerdem noch die "splash1.nb0". Ihr könnt hier auch das "recovery.img" (manchmal auch "recovery_signed.img") durch z.B. 4EXT Recovery ersetzen wenn ihr wollt. Das muss dann natürlich als IMG-Datei vorliegen und ebenfalls "recovery.img" bzw. "recovery_signed.img" heißen.

    [​IMG]

    Anschließend das Ganze wieder zu einem ZIP (!) Archiv packen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Anschließend am Besten noch das ZIP entsprechend benennen (wenn ihr das nicht schon beim Erstellen gemacht habt), damit man gleich erkennt, das dran gefummelt wurde. Zum Beispiel so:

    [​IMG]

    ---

    Wie flasht man die ROM.zip nun?

    Zunächst mal kopiert ihr das Archiv auf die Speicherkarte eures Handys, etwa so:

    [​IMG]

    Anschließend benennt ihr diese in "pd98img.zip" (ohne Anführungszeichen) um. BEACHTET DAS DIESER NAME AUSSCHLIESSLICH BEIM DESIRE HD STIMMT! Beim HTC One X beispielsweise muss der Name PJ46IMG.zip lauten! Macht euch im Forum zu eurem Gerät schlau, wie genau die Datei heißen muss.

    Hier eine kleien Liste mit Geräten (danke @ neandertaler) und dem Dateinamen dazu:

    Code:
    Desire: PB99IMG.zip
    Desire HD: PD98IMG.zip
    Desire S: PG88IMG.zip
    Desire Z: PC101IMG.zip
    Evo 3D: PG86IMG.zip
    Hero: HEROIMG.zip
    Incredible S: PG32IMG.zip
    Legend: LEGEIMG.zip 
    Magic: SAPPIMG.zip 
    One S: PJ40IMG.zip
    One X: PJ46IMG.zip
    Sensation: PG58IMG.zip
    Tattoo: CLICIMG.zip
    Wildfire: PC49IMG.zip
    Wildfire S: PG76IMG.zip
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nun das Laufwerk eures Handys sauber auswerfen per Rechtsclick/Auswerfen, damit es euch nicht das Dateisystem der Speicherkarte beschädigt:

    [​IMG]

    Wie gehts dann weiter?



    • Schaltet das Handy nun komplett aus. Wenn ihr ein stock ROM oder eines, was auf einem solchen beruht habt, müsst ihr vorher noch in den Energieoptionen den Schnellstart deaktivieren. Wenn ihr sicher gehen wollt, nehmt einfach den Akku raus (so ihr einen rausnehmbaren Akku habt - wenn nicht, haltet 10s den EInschalter gedrückt).
      .
    • Halten nun LEISER gedrückt und schaltet das Handy ein.
      .
    • Der Bootloader sollte nun anbieten, die "pd98img.zip" (oder wie die Datei bei eurem HCT halt heißt) nach einer mehr oder weniger kurzen Prüfung zu flashen.
      .
    • Seid ihr wirklich sicher das er das machen soll, bestätigt die Frage, ob das Update starten soll mit LAUTER.
      .
    • Nun dauert es eine ganze Weile.
      .
    • Ist der Flashvorgang abgeschlossen, bietet das Handy einen Neustart an.

    So, genug geschrieben, die Fingers bluten ja schon fast.

    Bitte KEINE POSTINGS HIER IM THREAD zu Problemen, dazu bitte die bestehenden Threads in den Geräteforen benutzen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2014
    Lichtgestalt, TheEvilOne, ONeill und 14 andere haben sich bedankt.
  2. neandertaler19, 29.03.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Tipp: Als Standardbenutzer unter Windows 7 startet die ruu.exe nicht komplett sondern bricht einfach beim Laden ohne Fehlermeldung ab. Einfach die .exe "Als Administrator ausführen" (Rechtsklick>"Als Administrator ausführen"), dann gehts.
    Ich hoffe das geht in Ordnung, ist ja eigentlich kein Problem mit deiner Anleitung.
     
    torxx und TimeTurn haben sich bedankt.
  3. TimeTurn, 30.03.2012 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Klar geht das in Ordnung, Du darfst das :flapper: - scherz beiseite - sinnvolle Ergänzungen sind hier immer gerne gesehen :)

    Ich hab bei mir die UAC (User Account Control oder auch Benutzerkontensteuerung) deaktiviert, daher hab ich daran nich gedacht. Ich trage das gleich mal nach :)
     
    torxx bedankt sich.
  4. TimeTurn, 01.05.2012 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Habe diesen Thread mal nach HTC Allgemein verschoben, da der ja nicht nur fürs DHD gilt. Habe entsprechende Passagen verallgemeinert, die DHD-Spezifisch waren.
     
  5. Fallwrrk, 01.05.2012 #5
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Dann änder aber bitte noch den Archivnamen. Beim Sensa heißt er zum Beispiel PG58IMG.
     
  6. neandertaler19, 01.05.2012 #6
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Desire: PB99IMG.zip
    Desire C: PL01IMG.zip
    Desire HD: PD98IMG.zip
    Desire S: PG88IMG.zip
    Desire Z: PC101IMG.zip
    Evo 3D: PG86IMG.zip
    Hero: HEROIMG.zip
    Incredible S: PG32IMG.zip
    Legend: LEGEIMG.zip
    Magic: SAPPIMG.zip
    One V: PK76IMG.zip
    One S: PJ40IMG.zip
    ONE SV LTE: PL80IMG.zip
    One X: PJ46IMG.zip
    Sensation: PG58IMG.zip
    Tattoo: CLICIMG.zip
    Wildfire: PC49IMG.zip
    Wildfire S: PG76IMG.zip

    Hab hier mal die wichtigsten gesammelt. Ich geb keine Garantie dafür, dass die alle richtig sind, da ich die wenigstens der Geräte selber besitze bzw. hatte. Sollten sie nicht stimmen, bitte PN an mich, dann änder ich das entsprechend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2014
    TimeTurn bedankt sich.
  7. TimeTurn, 01.05.2012 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Hab ja reingeschrieben, das der bei anderen Geäten anders heißt - ich bau die Liste aber gleich mal mit ein, danke :)
     
  8. cyonix, 19.05.2012 #8
    cyonix

    cyonix Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Beim HTC one V muss es PK76IMG.zip heißen :)
     
    neandertaler19 bedankt sich.
  9. fluxkompensator, 27.05.2012 #9
    fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Beiträge:
    4,501
    Erhaltene Danke:
    1,835
    Registriert seit:
    10.02.2009
    wenn man wissen will wie die Datei heissen soll:

    Methode eins: unterm Akkudeckel steht meistens wo der code - davon nur die ersten vier Stellen nehmen (auch wenn da noch 000 oder 111 etc. drann hängt) und img.zip drann hängen

    Methode zwei: in der ROM.zip findet sich idR eine .txt datei die ebenfalls den code enthält
     
  10. TimeTurn, 01.06.2012 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Da muss ich erstmal naschauen, wie ich beim One X den nicht vorhandenen Akkudeckel aufbekomme :flapper:
     
  11. fluxkompensator, 03.06.2012 #11
    fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Beiträge:
    4,501
    Erhaltene Danke:
    1,835
    Registriert seit:
    10.02.2009
    jajaaaaaah
    aber Scherz beiseite, beim One X steht es sogar aussen, ganz untern beim FCC und CE Gedöhns "Model PJ46100" D.h. die Flash Datei muss da pj46img.zip heissen
     
    neandertaler19 bedankt sich.
  12. neandertaler19, 03.06.2012 #12
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,928
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Fiel mir bis gerade eben noch gar nicht auf, dass da was steht :D
     
  13. marcelo117, 08.06.2012 #13
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    Das Desire C müsste dann PL01IMG.zip haben da hinten PL01100 drauf steht.
     
    neandertaler19 bedankt sich.
  14. Gamesensei, 09.06.2012 #14
    Gamesensei

    Gamesensei Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Kann man die Rom auch übers Recovery einspielen?
     
  15. majuerg, 09.06.2012 #15
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Hi!

    Nein, denn das ROM aus einem RUU ist nicht das selbe wie ein ROM, dass man über ein Recovery System einspielt.

    MfG,
    Max!
     
  16. mantukasde, 19.06.2012 #16
    mantukasde

    mantukasde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Kann ich von o2 in deutsche normale umändern?
     
  17. majuerg, 19.06.2012 #17
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Was ist so schwer daran sich etwas verständlicher/konkreter auszudrücken? :confused:

    Wie dem auch sei, deiner Signatur nach, nutzt du ein Sony Ericsson Xperia Arc S, somit bist du im falschen Unterforum, denn dies Thema hier ist HTC spezifisch. Sollte sich deine Frage dennoch auf ein Gerät von HTC beziehen, so schaue in eins der entsprechenden Geräteforen, dort ist meist beschrieben, wie man ein anderes ROM einspielt.
     
  18. mantukasde, 19.06.2012 #18
    mantukasde

    mantukasde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Ich habe ein HTC One X und ich habe jetzt die oS von O2 und will gerne die unbranding drauf machen ist das möglich ohne rooten und ohne bootlouder aufzumachen?
     
  19. marcelo117, 19.06.2012 #19
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    Nein, das geht nicht
     
  20. Thyrion, 20.06.2012 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Auch nicht mehr mit Goldcard und offizieller WWE-RUU? Das war doch bisher bei HTC immer die Voraussetzung für Unbranding - Root war dafür nie notwendig.
     

Diese Seite empfehlen