1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Firmware-Flash mit Odin für Dummies und Angsthasen (wie mich)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Tiger-Chrisi, 27.02.2011.

  1. Tiger-Chrisi, 27.02.2011 #1
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    783
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Hallo,

    immer öfter lese ich hier: "Ich hätte gerne Froyo, aber ich trau mich nicht zu flashen." So ging es mir auch. Ich habe mein Galaxy seit September und hatte vorher noch nichts mit Android oder Linux oder so zu tun. Aber ich wollte nicht mehr warten und habe mich an den Flash rangetraut. Dann habe ich es gemacht und musste feststellen..... das ist ja kinderleicht, und es kann gar nichts passieren.

    Die Flash-Anleitung von Fade FX ist schon ziemlich gut, aber für absolute Dummies teilweise nicht klar verständlich. Daher dachte ich, dass ich jetzt mal eine noch ausführlichere Anleitung schreibe. Vielleicht traut sich der ein oder andere dann doch.

    Also:
    Zunächst müsst Ihr folgende Programme auf den PC runterladen: (Ich habe mir dafür einen eigenen Ordner angelegt, damit alles was mit Flash zu tun hat zusammen ist)

    1. Odin Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!
    Einfach den Link anklicken, und auf "direct-download" klicken. Dann die Datei am besten erst mal speichern.

    2. .ops file: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! genauso herunterladen.

    3. aktuelle Firmware XXJPF: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! Passwort: samfirmware.com
    Diskussion zur Firmware hier Kann auch jede andere ROM sein. Meine Anleitung bezieht sich jetzt auf diese FW.

    Vorbereitung am Galaxy:

    Wenn ihr nicht rooten wollt, (das ist ja nochmal eine andere Sache) dann könnt Ihr kein vollstandiges Backup erstellen. Aber einiges könnt ihr doch sichern:
    - Schaut, dass alle Kontakte auch bei google gespeichert sind. Oder aus "Kontakte" heraus auf der SD-Karte sichern:
    Kontakte öffnen > linke Taste drücken > Import/Export > Auf SD-Karte exportieren
    (Zurückspielen kann man die so erstellte VCF-Datei dann nach dem Flashen auf dem gleichen Weg: "Von SD- Karte importieren")
    - SMS können mit dem App SMS backup+ gesichert werden,
    - Einige Apps bieten ein backup der Einstellungen und Daten an. Diese alle sichern.
    - Nach dem Flash sind alle Apps weg. Die über den Market gekauften findet Ihr dort ganz schnell wieder, aber die kostenlosen sind auch dort nicht mehr aufgelistet. Daher ist es sinnvoll sich aufzuschreiben, welche Apps man hat, damit man die hinterher alle wieder im Market holen kann.


    Vorbereitung am PC:

    Kies muss installiert sein, darf aber nicht laufen.
    Die Firmware entpacken. (Password: samfirmware.com)
    Odin starten


    Jetzt geht es los: (Kopiert bei FadeFX und ein wenig ergänzt)

    1. [optional] Auf Werkseinstellungen zurücksetzen. (nicht immer nötig, kann aber Probleme vermeiden)
    Einstellungen -> Datenschutz -> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

    2. Telefon in Download Modus starten: Ausschalten und mit [vol-]+[ok]+[power] booten. (Alle Tasten gleichzeitig etwas länger drücken, bis sich der Download-Modus einschaltet)

    3. Odin als Administrator starten: Datei mit der rechten Maustaste anklicken und "Ausführen als" auswählen. Dort Administrator wählen. Es kann sein, dass Ihr automatisch auf Eurem PC der Administrator seid, dann einfach starten. (Ergänzung gibt es in Beitrag Nr. 3 von @bouncy)

    4. Telefon mit PC verbinden (jetzt sollte bei Odin in dem kleinen kästchen "added" stehen)

    5. ops Datei in Odin auswählen (auf den Button OPS klicken, und dann die heruntergeladene OPS.-Datei auswählen)

    6. Das Gleiche mit den entpackten Dateien machen.
    WICHTIG! Boot muss frei bleiben. Nicht den Bootloader flashen!
    Bei PHONE die Datei mit "phone" im Namen auswählen, bei PDA mit PDA und bei CSC die Datei mit CSC.

    Edit: Manche Firmwares werden auch als "One Package" angeboten. Also wenn man die o.g. Dateien nicht hat, den Haken oben bei one Package machen und einfach die Datei komplett bei "one Package" eintragen. (Ich hoffe, das ist verständlich so, bin eben auch ein Dummie *g*)

    7. Auf Start klicken.

    Die Übertragung läuft. Danach startet das Galaxy neu. Das kann aber etwas länger dauern. Wenn die Pin-Abfrage kommt, könnt Ihr das Gerät vom PC trennen.
    Danach am besten noch mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. (s.o.)


    Tja und dann habt Ihr erst mal was zu tun, um alle Einstellungen nach Euren Wünschen zu machen und alle APPs zu installieren. ABER.......

    IHR HABT ENDLICH FROYO!!!




    So hat es bei mir funktioniert. Sollte jemand einen Fehler finden, sagt mir bitte Bescheid, ich werde es dann sofort ändern.

    Viel Spaß!
    Chrisi
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    Nils97, gueni9960, Toast0r und 14 andere haben sich bedankt.
  2. tom24, 27.02.2011 #2
    tom24

    tom24 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Hallo Tiger-Chrisi,

    ich oute mich ja nur sehr, sehr ungern als Zugehöriger zu einer der beiden in deinem Titel genannten Gruppen:o (und werde den Teufel tun zu verraten ob ich nun Dummie oder Angsthase - womöglich gar beides bin:winki:), aber mit dieser Anleitung werde ich es wohl auch demnächst versuchen.:thumbup:

    Gruß tom
     
  3. Bouncy, 27.02.2011 #3
    Bouncy

    Bouncy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Sehr schöne Idee, wie ich finde :thumbsup:


    Hier noch ein paar Ergänzungen, die mir so spontan einfallen:


    Bei den Vorbereitungen am Galaxy:

    Vielleicht noch für paranoide Menschen (wie mich) hinzufügen, dass man die Kontakte auch einfach aus der Applikation heraus auf der SD-Karte sichern kann:

    Kontakte öffnen > linke Taste drücken > Import/Export > Auf SD-Karte exportieren
    (Zurückspielen kann man die so erstellte VCF-Datei dann nach dem Flashen auf dem gleichen Weg: "Von SD-Karte importieren")


    Beim Punkt Odin als Admin ausführen:

    Nur eine kleine Ergänzung, weil da ja für Dummies steht ;-) Für WinXP Nutzer stimmts: Benutzer mit Administratorrechten können die Datei einfach öffnen - ansonsten nach einem Rechtsklick "Ausführen als" wählen und dann den Benutzernamen und das Kennwort eines Adminkontos eingeben. Bei Vista und Win7 ist der Rechtsklick pflicht. Hier heißt die Option dann "Als Administrator ausführen" - als Standardbenutzer danach auch hier mit Benutzernamen und Kennwort eines Adminkontos bestätigen.


    Anm.: Beim Punkt "Vorbereitungen am PC" - sollte man da nicht auch noch sicher stellen, dass der Kies-Prozess im PC beendet wird? Hatte das mal so gelesen und dann beim Flashen auch beachtet. Der Prozess wird ja nach der Installation von Kies stets automatisch beim Hochfahren des Rechners geladen - sprich: er läuft auch dann, wenn man Kies nicht manuell gestartet hat. Falls nicht wirklich nötig, kann mich ja einer der erfahreneren Flasher hier gerne korrigieren :)

    Funktionieren würde das dann jedenfalls so: Rechtsklick auf die Taskleiste > Taskmanager > Im Bereich Prozesse die "KiesTrayAgent.exe" in der Liste markieren und "Prozess beenden"-Schaltfäche anklicken
     
    Tiger-Chrisi bedankt sich.
  4. paul28, 27.02.2011 #4
    paul28

    paul28 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Ich gehöre auch zu denen die sich nicht trauen zu flashen und hätte mal zwei abschließende fragen:
    1. Hat man nach dem odin flash auf 2.2 noch garantie? (ich hab schon viel gesucht notfalls würde auch ein link reichen)
    2. Kann man nach dem flashen noch zurückflashen auf 2.1?
     
  5. MattFinn, 27.02.2011 #5
    MattFinn

    MattFinn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Habe auch eine kurze Frage.

    Wenn ich das Telefon im Downloadmodus starte und mit dem PC Verbinde wird es nicht erkannt. Im normalen Betrieb funktioniert alles, im DLM bekomme ich die Meldung "Dieses Gerät wird von Windows nicht erkannt..."

    Kann man da Abhilfe schaffen? Wenn sich meine Telefon nochmal ausloggt und ich erst nach Stunden drauf komme fliegts gegen die Wand. :/

    P.S.: Ja, ich zähle mich zur ersteren Gruppe. :confused:
     
  6. Lolerblade, 27.02.2011 #6
    Lolerblade

    Lolerblade Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Zuerst installierst du Kies von Samsung, dann kuck in Kies ob dein Handy erkannt wird. (Der Treiber von Kies wird benötigt).
    Handy abstecken-
    Danach beendest du Kies, es darf nicht paralell laufen und du startest erst einmal Odin, Handy versetzt du wie oben beschrieben in den Downloadmodus und schließt es an, danach sollte es erkannt werden. Bei mir hattees einmal geholfen den Usb-Port zu wechseln.
    Wünsch dir viel Erfolg
     
    MattFinn bedankt sich.
  7. MattFinn, 27.02.2011 #7
    MattFinn

    MattFinn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011

    Das hat den gewünschten Erfolg gebracht.

    Vielen Dank!
     
  8. MSDroid, 27.02.2011 #8
    MSDroid

    MSDroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.01.2011
    @Paul

    Zu 1. Nein, Du verlierst die Garantie. Allerdings, womit sich auch Frage 2 klärt, kannst Du jederzeit wieder auf 2.1 zurückflashen, womit die Garantie "wieder da" ist, da man Dir ja kaum nachweisen kann, dass mal eine nicht offizielle Firmware drauf war ;)

    LG
     
    paul28 bedankt sich.
  9. Lolerblade, 27.02.2011 #9
    Lolerblade

    Lolerblade Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Das freut mich, bin dabei auch verzweifelt :biggrin: Stell nach dem erfolgreichen Flash am besten noch in den USB-Settings auf "Nachfrage" im Telefon ein, hat mir dann den weiteren Stress erspart.
    Viel Spass mit Froyo
     
  10. Timeover, 27.02.2011 #10
    Timeover

    Timeover Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Habe einen Vorschlag!
    Wenn diese Anleitung für dummies ist würde ich diesen Punkt etwas abändern.

    1. [optional] Factory Reset

    Gib an wie man zu diesem Menüpunkt kommt. Sowie das ganze auch in Deutsch.

    ;)

    Kann dir jetzt selbst nicht genau sagen wie sich das in Deutsch nennt, ws. Werkseinstellungen zurücksetzen oder so.
     
  11. BigKalle, 27.02.2011 #11
    BigKalle

    BigKalle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Also ich wollte das doch jetzt auch mal versuchen, aber da kam das-foced upload by key pressing-und das ging nicht mehr weg.
    Irgent wie habe ich es doch geschafft das mein Handy wieder geht. Ohne Akku raus, wie weiß ich nicht. Es geht wieder und ich lasse es lieber.
    Es ist doch nicht so einfach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
  12. firstway, 27.02.2011 #12
    firstway

    firstway Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Never touch a running System...:biggrin:

    LGF
     
  13. MukuFuk, 27.02.2011 #13
    MukuFuk

    MukuFuk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.09.2010
    ich hab mich auch nicht getraut und dann wollte ich es doch und es war wirklich total easy^^
     
  14. BigKalle, 27.02.2011 #14
    BigKalle

    BigKalle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Das trauen ist die eine Sache,aber wenn was nicht so geht wie erwartet. Und ich verstehe kein englisch.
     
  15. firstway, 27.02.2011 #15
    firstway

    firstway Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    ...aber die Flashanleitungen sind doch Deutsch :huh:

    LGF
     
  16. BigKalle, 27.02.2011 #16
    BigKalle

    BigKalle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Wenn du meinst....
     
  17. paul28, 27.02.2011 #17
    paul28

    paul28 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.01.2011
    und was ist wenn ich das update an einem service point bzw von samsung aufspielen lasse?? ist dann auch die garantie weg?? das wäre irgendwie unlogisch
     
  18. MSDroid, 27.02.2011 #18
    MSDroid

    MSDroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nein. Wenn Samsung Dir etwas aufspielt ist die Garantie selbstverständlich nicht weg.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. Tiger-Chrisi, 28.02.2011 #19
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    783
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Habs übernommen.
     
  20. Shrek, 28.02.2011 #20
    Shrek

    Shrek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    könnte mir einer sagen wechle die ok taste ist?
     

Diese Seite empfehlen