1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Flashen einer (Gesamt)Software per Odin

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy R" wurde erstellt von malerherbert, 28.12.2011.

  1. malerherbert, 28.12.2011 #1
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Welche Vorteile habt ihr dadurch?

    Da sich diese Frage des öfteren aufgetan hat, habe ich nun beschlossen, dies klarzustellen:
    Bei diesen Firmwareversionen handelt es sich um die offiziellen, von Samsung freigegebenen Firmwareversionen, welche in keiner wie auch immer gearteten Weise geändert wurden. Der Vorteil beschränkt sich also darauf, dass ihr die neueste Version flashen könnt sowie, wenn es euch stört, ein gebrandetes Gerät vom Branding zu befreien, indem ihr etwa die Deutsche Version installiert.
    Wollt ihr Root haben, müsst ihr Root zusätzlich installeren. Wie dies geht, steht in einem weiteren Tutorial.

    Vorbereitungen:

    Lade das Programm CheckFus Downloader 2.1 herunter: The webversion of Check Fus 2.0
    Ladet das Program Odin 1.8.5 herunter: i9103 Odin3 v1.85
    Ladet die Samsung Kies Treiber herunter: Samsung_USB_Driver_Kies_2.1.0.11112_41_7


    Ladet den Akku eures Smartphones sicherheitshalbers vollständig auf. Ich habe es zwar auch schon mit 20% Akkukapazität ohne Probleme geflasht, aber sollte etwas schief gehen, hat man mit vollem Akku mehr Reserven. Also Akku vollständig aufladen!

    Geht beim Flashvorgang irgendetwas schief seid ihr dafür selbst verantwortlich. Ich stehe hierfür in keinster wie immer gearteten Weise dafür gerade. Es ist ein Risiko, welches IHR selber eingeht, nicht ich. Ich werde bezüglich dieses Threads und Themas auch keine PMs beantworten. Fragen können ausnahmslos in diesem Thread gestellt werde.

    Viel Erfolg beim Flashen! :thumbsup:


    Herunterladen eines original Samsung ROM:
    Startet den CheckFus Downloader um eine Firmware herunterzuladen. Gebt hierzu einen entsprechenden Productcode, PDA, CSC sowie Phone eingeben. Je nach Firmware und Region unterscheiden sich diese Angaben. Die Angaben können der folgenden Liste entnommen werden.

    Code:
    Android 2.3.5
    Product Code: GT-I9103MAADRE     (Drei Österreich - H3G AT)
    PDA: I9103XWKI5
    CSC: I9103DREKI2
    Phone: I9103NEKI1
    
    Android 2.3.6
    Product Code: GT-I9103MAADRE     (Drei Österreich - H3G AT)
    PDA: I9103XWLA4
    CSC: I9103DRELA1
    Phone: I9103NELA1
    
    Android 2.3.5
    Product Code: GT-I9103MAADBT     (Deutschland)
    PDA: I9103XWKJ4
    CSC: I9103DBTKJ1
    Phone: I9103XXKI2
    
    Android 2.3.4
    Product Code: GT-I9103MAANEE     (nordische Länder)
    PDA: I9103XXKG8
    CSC: I9103NEEKG8
    Phone: I9103XXKG8
    
    Android 2.3.4
    Product Code: GT-I9103MAAXEO     (Polen)
    PDA: I9103XWKG8
    CSC: I9103OXXKH1
    Phone: I9103XXKG7
    
    noch mehr Codes sind zwar verfügbar, erscheinen mir aber aktuell nicht sinnvoll.
    Wählt nun einen entsprechenden Code aus und gebt ihn in die entsprechenden Felder bei Check Fus Downloader ein. Sind die Daten eingegeben auf „Check firmware“ klicken.

    [​IMG]

    Es wird die entsprechend verfügbare Version angezeigt. Um diese Firmware herunterzuladen, einfach auf „Download“ klicken. Die Firmware wird dabei im gleichen Ordner gespeichert in dem ihr das Programm CheckFus Downloader auch gespeichert habt.

    [​IMG]

    Ihr seht nun im Downloadordner drei Dateien.

    CheckFusDownloader_v2.1.exe
    GT-I9103_DBT_1_20111102084710.zip
    GT-I9103_DBT_1_20111102084710.zip.enc2

    [​IMG]

    Je nachdem um welche Firmware es sich handelt, ist die Bezeichnung der Datei eine andere. Für die deutsche originale Firmware hingegen sieht es so wie genannt aus.
    Wichtig ist nur die zweite Datei, also das ZIP-File, welches die entschlüsselte ZIP-Datei der dritten Datei (verschlüsselte ZIP-Datei) darstellt. Diese Datei enthält die eigentliche Firmware und diese müsst ihr daher entpacken. Ich habe dies mit WinRAR gemacht, ihr könnt aber jedes beliebige Programm dafür verwenden.

    [​IMG]

    Treiber installieren:
    Installiert nun die Samsung Kies Treiber die ihr zuvor heruntergeladen habt. Sie sind notwendig, damit ihr überhaupt eine Verbindung zwischen Computer und Galaxy R im Download Mode herstellen könnt und der Flashvorgang funktioniert.

    Lasst das Flashen beginnen:
    Zuerst setzt das Galaxy R einmal vollständig mittels HARD RESET zurück. Gebt hierzu folgenden Code in der Standard-Telefon-App ein: *2767*3855#
    Ihr bekommt eine Meldung, dass das Phone nun zurückgesetzt und anschließend neu gestartet wird. Dies dauert ein wenig. Nachdem der Hard Reset vollzogen ist, schaltet das Handy aus, ohne irgendwelche Einstellungen vorzunehmen.


    Startet nun Odin 1.8.5. Wichtig hierbei ist, dass Odin Administratorrechte benötigt, da es sonst nicht funktioniert. Ihr braucht keine Einstellungen ändern, alle sind bereits so vorgenommen. Einzig das Firmware-File müsst ihr noch auswählen. Hierzu klickt ihr bei „PDA“ und wählt die entsprechende Firmware die ihr flashen wollt.

    [​IMG]

    Nun, nachdem das Handy ausgeschaltet ist, müsst ihr in den Download-Modus Wechseln. Dies macht ihr folgendermaßen:

    Drückt und haltet alle gleichzeitig gedrückt: Volume Down + Home Button + Power Button

    [​IMG]

    Diese Tasten müsst ihr gedrückt halten, bis ihr folgendes Bild seht. Erst dann könnt ihr die Tasten loslassen.

    [​IMG]

    Um nun den Download Mode zu bestätigen und zu starten, drückt die Taste "Volume UP". Der Download-Mode startet. Nun habt ihr also euer Phone in den Download-Mode versetzt, es ist nun bereit, den Flash-Vorgang zu starten.

    [​IMG]

    Schließt nun euer Galaxy R an den Computer an, Odin wird es erkennen und dies folgendermaßen anzeigen. In der Message-Box erscheint die Meldung „Added“

    [​IMG]

    Versichert euch nun nochmals, dass die Checkboxes „Auto Reboot“ sowie „F. Reset Time“ sowie bei Files PDA angehackt sind und die entsprechende Firmware ausgewählt wurde. Anschließend klickt auf Start.
    Der Flashvorgang beginnt.

    [​IMG]

    Nun müsst ihr das Handy liegen lassen und am besten garnichts am Computer machen, bis der Flashvorgang beendet ist. Dies dauert nur wenige Minuten.

    Ist der Flashvorgang abgeschlossen, so wird dies mit „PASS!“ in grünem Feld angezeigt. Das Handy startet nun automatisch neu, ihr könnt nun das Jabel vom Phone trennen.

    [​IMG]

    Im Abschluss, nachdem das Handy neu gebootet hat, setzt das Galaxy R noch einmal vollständig mittels HARD RESET zurück. Gebt hierzu folgenden Code in der Standard-Telefon-App ein: *2767*3855#
    Ihr bekommt eine Meldung, dass das Phone nun zurückgesetzt und anschließend neu gestartet wird. Dies dauert ein wenig. Nachdem das erledigt ist, freut euch über das Firmware Update.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2012
    alpha, rombla, Ahh Eff und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Hinti, 09.01.2012 #2
    Hinti

    Hinti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2011
    falls jemand das gleiche problem hat wie ich, das der flash beim ersten mal nicht klappt, dann startet erneut in den handy-download modus, und verwendet dann keinen front-usb anschluß, sondern einen USB Anschluss onboard, also einen von hinten. hätt ich auch nicht gedacht das das ein grund sein kann. war bei mir aber so...
    :razz:
     
  3. wial88, 12.01.2012 #3
    wial88

    wial88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Hallo leute,

    bin seit kurzem vom htc desire aufs galaxy r umgestiegen.

    Meine frage kann man mit dieser beschreibung auch Custom-roms flashen?

    Wenn ja, kann man die selben wie fürs galaxy S2 nehmen bzw. wo findet man welche?

    sg
     
  4. malerherbert, 12.01.2012 #4
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Nein, für das Galaxy R gibt es aktuell noch keine Custom-Roms, mit Ausnahme von einem, welches auch China stammt. Aber davon würde ich noch abraten!

    Dieses China-Custom-Rom wird aber mittels CWM geflasht. Mit der hier beschriebenen Weise werden nur original Samsung Roms geflasht, welche wie geschrieben, heruntergeladen werden können ;)

    Custom Roms vom Galaxy S2 würde ich nicht flashen, weil dann kannst du dein Galaxy R getrost in den Müll werfen. Das sind zwei vollkommen verschiedene Geräte mit ganz anderer CPU - aufpassen ;)
     
  5. wial88, 12.01.2012 #5
    wial88

    wial88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Schade...

    wollte das CM9 testen.

    Sind Custom-Roms in Planung?
    Oder gibts für das Galaxy R zu wenig Nutzer?
     
  6. Hallo :D, 13.01.2012 #6
    Hallo :D

    Hallo :D Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2011
    hallo,
    brauch ich das überhaupt und für was bittet es für vorteile ?

    Lg
     
  7. malerherbert, 16.01.2012 #7
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Nun, einerseits lässt sich hiermit das Branding entfernen, also das Galaxy R debranden. Hierzu kann man zum Beispiel die deutsche Version von Samsung wählen, die auch auf offenen Geräten, welche es frei am Markt zu kaufen gibt, vorhanden ist. So gibt es etwa einige Österreicher hier, die gerne die Drei-Firmware, welche ein paar einschränkungen hat, etwa bei der Netzwahl, auf die original deutsch zu flashen.

    Auch sollte man mit Rootrechten zu viel herumhantiert haben, lässt sich so der Urzustand wiederherstellen, da würde ein Factoryreset nicht ausreichen.

    Hoffe das war jetzt ausreichend erklärt ;)
     
  8. oliverhaas, 08.02.2012 #8
    oliverhaas

    oliverhaas Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Nur ne kurze frage gibts auch einen flash für telering österreich?
     
  9. malerherbert, 09.02.2012 #9
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Telering bietet das Galaxy R gar nicht an, ergo gibt es für Telering auch keine gebrandete Firmware ;) Wozu bräuchtest du dies denn überhaupt?
     
  10. oliverhaas, 09.02.2012 #10
    oliverhaas

    oliverhaas Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    eigentlich ist es eh egal ging nur darum dass meine freundin telering hat und dann wären da bereits die telering apps inkl einstellungen drauf. Hab eh schon überall gesucht und auch schon vermutet dass dies firmware nicht vorhandenist.

    danke malerherbert

    Ps: ging ja gar ned so schwer mit simlock^^ auch ohne deine hilfe musste nur ein bissl mein Hirn fordern^^
     
  11. malerherbert, 11.02.2012 #11
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    downloadlinks aktualisiert
     
  12. Metellus, 29.02.2012 #12
    Metellus

    Metellus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy R
    Guten Morgen!

    Ich bin ein Galaxy - R - Noob und zugleich neu in diesem Forum und weiß daher vermutlich noch nicht alles, was man so wissen sollte.

    Zu meinem Anliegen: Meine Frau hat das Galaxy S Plus!

    Während meine Frau bereits Android 2.3.6 hat, habe ich noch 2.3.5. Beiden haben wir unsere Handys über Notebooksbilliger erstanden, so dass ich davon ausgehe, ein Handy zu besitzen, welches für den deutschen Markt bestimmt war.

    Nun meine Frage:

    Annahme: Bei Samsung sind die verschiedenen Firmwareupdates vermutlich modellbezogen.
    Ist euch bekannt, ob vor ICS noch ein Firmwareupdate auf 2.3.6 erfolgen soll?

    Sollte ich eine dumme Frage gestellt haben, bitte ich um Nachsicht und trotzdem kurze Beantwortung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
  13. malerherbert, 29.02.2012 #13
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Das werden wir wohl erst dann wissen, wenn es eine 2.3.6 DBT Version gibt. Wenn nicht, sehe ich es aber auch nicht so dramatisch. Lassen wir uns überraschen ;)
     
  14. Kadhonn, 21.03.2012 #14
    Kadhonn

    Kadhonn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Hallo, erstmals, danke für alle wunderbaren Tutorials hier in diesem Forum.

    Problematischerweiße, nachdem ich die Firmware geflasht habe, hängt das Phone beim reboot mit der Meldung "Deleting Cryption Meta Data".
    Weiß irgendjemand, was man da tun könnte?
     
  15. malerherbert, 21.03.2012 #15
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    was hast du den geflasht für eine Firmware, dass du jetzt solch eine Meldung bekommst?

    Du kannst aber das ganze prozedere wiederholen. Handy in den Downloadmode versetzen und einfach erneut mit Odin flashen ;)
     
  16. Kadhonn, 21.03.2012 #16
    Kadhonn

    Kadhonn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Drei Österreich - H3G AT 2.3.5

    Hab schon mehrmals probiert (auch neu heruntergeladen...), am Ende kommts immer zu eben diesem Fenster
    Auch wenn ich in den Recovery-Modus gehen will, zeigt er dieses Fenster... alles was geht is, wieder in den Download-Modus zu gehen
     
  17. malerherbert, 21.03.2012 #17
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    was genau passiert, wenn du dein Galaxy R hochfährst, was schreibt er hin, was tut er genau? startet er denn im Recovery-Mode? oder bleibt er hängen? beschreib das mal genau!

    Und warum flasht du eine H3G AT Firmware? Ist es ein Originalgerät oder hast du es bei Drei gekauft?
     
  18. Kadhonn, 21.03.2012 #18
    Kadhonn

    Kadhonn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Bei 3 den Vertrag, war auch vorher oben...

    Nun, wenn er entweder: Den Akku laden will, Normal starten will, oder in den Recovery Modus gehen will, kommt eine Bildschirm, mit einer offenen Box mit orangem Pfeil und Androidmännchen, darunter die Beschriftung "Deleting Cryption Meta Data"
    Und nun kann man sich alt warten... es ändert sich (nach 30 min zumindest) nichts.

    Das was woanders hinführt, ist, wenn du in den Downloadmodus gehst, der startet wie gewohnt.
    Vll ist was mit dem Bootloader..? Ich kenn mich bei Handys/Smartphones leider ja überhaupt nicht aus...

    Bzw, schon jetzt einmal ein großes Danke für deine Bemühungen :)
     
  19. malerherbert, 21.03.2012 #19
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Und aus welchem Grund hast du versucht die Firmware neu zu flashen, wenn sie vorher auch schon oben war?

    Du könntest versuchen das Galaxy R neu zu partitionieren, nur ohne PIT-File wird das wohl schwer werden. Dieses File ist bei den dreiteiligen Firmwareversionen dabei, die es für das Galaxy R aber nicht gibt. Ergo schauts schlecht aus.

    Einzig versuchen kannst du noch manuel in den Recovery-Modus zu wechseln und alle Caches zu wipen und alles zurückzusetzen. Startedein Galaxy R. siehst du den Startscreen mit dem „Samsung Galaxy R GT-I9103“-Schriftzug, dann drücke und halte gleichzeitig gedrückt: Volume UP + Home Button bis er anzeigt, dass der recovery mode geladen wird.
     
  20. Kadhonn, 21.03.2012 #20
    Kadhonn

    Kadhonn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Ich habe es versucht, weil mein Handy nicht mehr startete (hing im Startbildschirm), und der Factory Wipe auch nichts brachte... jetzt bin ich hier...

    Bzw, wie gesagt, Recovery Mode geht nicht
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy r gt-i9103 treiber