1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Flashen einer (Gesamt)Software per Odin

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von FadeFX, 18.09.2010.

  1. FadeFX, 18.09.2010 #1
    FadeFX

    FadeFX Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Anleitung zum Flashen mit Odin

    Was Ihr braucht:

    1. Odin & .ops-Datei
    2. gewünschte (Gesamt)Software: z.B. die XXJPU (vom 02. Sept. 2011); ACHTUNG: von der BAJP6 (vom 10. Feb. 2012) lasst Ihr derzeit eher die Finger, denn damit besteht bei bestimmten Geräten die Gefahr eines Bricks; mehr dazu in diesem Thread
    3. einen Windows-betriebenen Computer mit installierten Gerätetreibern; Kies ist nicht notwendig und muss vollständig aus dem Arbeitsspeicher per Taskmanager entfernt werden!
    4. ein microUSB2USB-(Daten)Kabel

    Aus Sicherheitsgründen sollten aus jeder Firmware die Bootloader-Dateien (boot.bin und sbl.bin) entfernt werden, um so ein permanentes "Bricken" durch einen möglichen Fehler beim Flashen zu verhindern. Dieser Tipp gilt insbesondere für die Nutzer eines Leo (~GT-I5801)! Sollte das jemandem doch passiert sein gibt es in diesem Thread auf XDA eine Lösung dafür.


    Und so geht's:

    1. [optional] Factory Reset (nicht immer nötig, kann aber Probleme vermeiden)
    2. Telefon im Download-Modus starten: ausschalten und mit Volume down & OK & Power booten
    3. Odin als Administrator starten
    4. Telefon mit dem Computer verbinden (jetzt sollte bei Odin in dem kleinen Kästchen "added" stehen)
    5. .ops-Datei in Odin auswählen
    6. (Gesamt)Software auswählen:
      Einteilig ~ One Package
      • in Odin "one package" anhaken
      • bei "One Package" die GT-I580x_xxyyy_xxyyy_xxxyyy_xxxxx.....tar.md5 auswählen
      Mehrteilig ~ Multi(ple) File(s)
      • bei "Phone" die GT-I580x_Phone_xxyyy.tar.md5,
      • bei "PDA" die GT-I580x_PDA_xxyyy.tar.md5 und
      • bei "CSC" die GT-I580x_CSC_xxxyyy_xxxxx_yyy.tar.md5 auswählen
    7. auf Start klicken
    Nach dem automatischen Neustart habt ihr die gewünschte (Gesamt)Software drauf.


    Disclaimer: ich übernehme keine Garantie fur Briefbeschwerer, Hardwareschäden, Atomkriege, bla bla bla...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.09.2012
    Manu-, vortexor1, juerliger und 48 andere haben sich bedankt.
  2. FadeFX, 18.09.2010 #2
    FadeFX

    FadeFX Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Hier noch Videos (zur Installation von Community-OS-Versionen), die den Umgang mit Odin ganz gut darstellen.



     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  3. Splatter, 18.09.2010 #3
    Splatter

    Splatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Hab zumindest ein Erfahrungsbericht zur Firmware JH2 entnehmen können, dass zum Einen dass mehr Speicher frei sein soll und zum anderen der GPS Bug nicht mehr vorhanden ist.

    Kann das einer bestätigen?
     
  4. Nkrl, 19.09.2010 #4
    Nkrl

    Nkrl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Mehr Speicher ist vorhanden zum Gps bug kann ich noch nichts sagen, muss ich erst testen. Ist es eig normal dass die Basisbandversion auf der XXJG3 bleibt? Warum ist das so und was ist die Basisbandversion eigentlich? Danke
     
  5. FadeFX, 19.09.2010 #5
    FadeFX

    FadeFX Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    das baseband oder basisband ist für die funkverbindungen des geräts zuständig, es ist sozusagen eine ebene unter android und rein proprietär. und ja, es hat sich die baseband version nicht geändert.
     
  6. Nkrl, 19.09.2010 #6
    Nkrl

    Nkrl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Danke für die Erklärung
     
  7. Nkrl, 19.09.2010 #7
    Nkrl

    Nkrl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Warum kann man mit der neuen firmware nicht mehr mit KIES updaten? Die Meldung besagt, dass das folgende Gerät keine Firmware Aktualisierung unterstützt
     
  8. stesind, 19.09.2010 #8
    stesind

    stesind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Hast du den USB-Debug-Modus ein? Ich hatte das selbe, weggegangen ist es nach einem Reset, aber ein Ausschalten des Debugs hätte es glaub ich auch getan.
     
  9. FadeFX, 19.09.2010 #9
    FadeFX

    FadeFX Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    es existiert zur zeit keine neuere firmware
     
  10. Nkrl, 19.09.2010 #10
    Nkrl

    Nkrl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    @stesind USB-Debug Modus ist aus.
    @FadeFX früher stand dort folgendes: auf ihrem Gerät ist bereits die aktuellste Version installiert NUN steht dort: Diese Geräteversion kann nicht aktualisiert werden
     
  11. FadeFX, 19.09.2010 #11
    FadeFX

    FadeFX Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    hmm, seltsam. muss ich mal recherchieren, wird aber heut nix mehr, bin schon etwas erledigt...
    muss allerdings dazusagen das für mich kies und zuvor das new pc studio nur als treiberlieferant gedient hat, da ich, wenn überhaupt, sowieso nur veraltete updates bekommen hab und alles andere lässt sich ohne kies/NPS auch, wenn nicht besser, erledigen.
     
  12. Nkrl, 19.09.2010 #12
    Nkrl

    Nkrl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    jop. Habe nun auch herausgefunden, dass wenn ein neues Update kommt, also neuer als XXJG7, man KIES austricken kann, indem man bestimmte Werte in der registry ändert.
    Mit älteren geht es leider nicht, weil mir dort die werte pda, phone und csc nicht bekannt sind.
    Aber die neueren firmwares kommen warscheinlich sowieso schneller als Odin .ops file.
     
  13. stesind, 19.09.2010 #13
    stesind

    stesind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.11.2009
    @Nkrl:

    So ein Mist, jetzt kann sich mein 5800 gar nicht mehr mit Kies verbinden. Übrigends die Antwort von Samsung zum Thema Verbinden mit Kies:

    "vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Ihr Samsung Mobiltelefon unterstützt generell die Software Kies.
    Bitte deinstallieren Sie Ihre Kies Software von Ihrem Computer und starten Sie diesen anschließend neu.
    Laden Sie sich nun die Software Kies erneut aus unserem Download Center herunter.
    Das Download Center finden Sie unter folgenden Link:

    Samsung Apps

    Installieren Sie sich die Software nun erneut unter Berücksichtigung der folgenden Punkte:..."

    Muss man das nun jedes mal machen. Bei mir lief Kies bisher nur einmal mit dem Fone... So ein Scheiss Samsung, Wenn ich das nächste mal nach Suwon fahre, dann schmeiss ich denen ihr Kies über den Firmenzaun.
     
  14. HandySucher, 20.09.2010 #14
    HandySucher

    HandySucher Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.09.2010
    :lol: :thumbsup:
     
  15. androidneuling1, 20.09.2010 #15
    androidneuling1

    androidneuling1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.09.2010
    hallo,
    ist dieses Firmware-update offiziel von Samsung? ja, ist vielleich ne Anfängerfrage, aber wenn nicht verliere ich damit nicht Garantieansprüche?
    Über Kies gibt es ja noch keine neue Firmware. Vielleicht kann mich ja jemand sachlich aufklären, was das ´für ein update ist.
     
  16. Nkrl, 20.09.2010 #16
    Nkrl

    Nkrl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Die Firmware ist von Samsung, einige neue Geräte werden damit schon ausgeliefert. Meines Wissens nach verliert man nur die Softwaregarantie aber nicht die Hardwaregarantie. 100% sicher bin ich allerdings au nicht
     
  17. Splatter, 20.09.2010 #17
    Splatter

    Splatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Garantie ist Garantie und diese geht beim Modifizieren oder inoffiziellem Flashen verloren. Selbst das Rooten ist bereits ein Garantieverlust.
     
  18. nobby977, 20.09.2010 #18
    nobby977

    nobby977 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2010
    funktioniert das auch, falls mein Handy Sim-lock hat ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
  19. androidneuling1, 20.09.2010 #19
    androidneuling1

    androidneuling1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Woran erkenne ich ob ich die neuste Firmware habe?

    Meine Version

    PDA: I58000XXJG7
    Phone: I5800XXJG3
    CSC: I5800OXXJG5
     
  20. nobby977, 20.09.2010 #20
    nobby977

    nobby977 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Bei mir steht :

    PDA:I5800B0Jh1
    Phone:I5800HJG3
    CSC: I5800DTMJH1

    Das ist ein T-Mobile Samsung Handy
     

Diese Seite empfehlen