1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Flashen eines Kernels für Beginner - 26/06/12

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC One X" wurde erstellt von quercus, 17.05.2012.

  1. quercus, 17.05.2012 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Seit dem 26/06/12 gibt es ein One-Klick-Tool, mit dem das Flashen von Kernel und Modulen wirklich leicht von Hand geht.

    Hier der Link:



    Freunde der "Old-School-Methode" :laugh: lesen hier weiter:

    Um einen Kernel auf ein Handy zu flashen bedarf es zunächst der Basis einer installierten, funktionstüchtigen ROM die gerootet und unlocked (htcdev - s-on) ist.
    Aufgrund dieser Basis, sucht man sich seinen passenden Kernel nach belieben. Es werden auch speziell abgestimmte Kernels für div. ROMs angeboten. Hier sollte man immer sorgsam die erste Seite einer ROM-Vorstellung studieren, da dort die Empfehlung welchen Kernel man nehmen sollte, explizit erwähnt ist.
    Z.B. gibt es speziell für das ARHD-ROM extra dafür abgestimmte Kernels, die einem das Flashen erleichtern.​

    Als Beispiel für das Flashen eines Kernels nehmen wir hier den "Bricked Kernel":​


    Originalthread:



    Bevor es nun schon zum Download und der Installation geht, kurz ein paar Worte dazu:
    Da wir derzeit nur das HTCdev s-on zum unlocken zur Verfügung haben, müssen wir eine Boot.img leider noch - extra - "manuell" flashen.​


    Download:

    Schritt 1:
    Es wird zum Download die Datei: "bricked one x v3.zip" angeboten, welche wir uns zunächst auf den PC kopieren. 4.JPG
    Schritt 2:
    Wir extrahieren die bricked one x v3.zip am PC und sehen uns die Dateien an:​

    1.JPG

    Schritt 3:
    hier öffnen wir nun den Ordner Kernel um dort die benötigte Boot.img für das manuelle Flashen ...​

    2.JPG

    Schritt 4:
    in den folgenden Fastboot-Ordner (oder eben den Weg in dem von euch angelegten Fastboot-Ordner)zu kopieren:​

    3.JPG

    Schritt 5:
    Als nächstes wird nun die gedownloadete "Bricked one x.zip" auf die SD-Card eures Handys kopiert, da wir sie später für das Flashen via CWM benötigen.​

    4.JPG

    Schritt 6:
    So, nun gehts zum ersten Flashvorgang, wir versichern uns die Dateien alle am entsprechenden Ort zu haben - der Akku ist ordentlich geladen, und das Coke eiskalt. ;)

    • der nächste Schritt ist am PC im Eingabefenster den Befehl CMD einzugeben.
    • in dem nun erscheinenden Dos-Fenster, navigiert ihr zu eurem Fastboot-Ordner in dem das zuvor kopierte Boot.img gespeichert ist.
    • Beispiel:
    [​IMG]










    • dort angelangt gebt ihr folgendes ein:
    [​IMG]





    • zurücklehnen und einmal am Cola nuckeln und fertig mit dem Flashen der Boot.img.
    • danach im Dos-Fenster unbedingt folgenden Befehl eingeben damit ihr anschließend nicht beim Bootlogo hängen bleibt:
    • "fastboot erase cache"

    • Das Handy vom PC trennen, einmal auf den Powerknopf drücken und dort im CWM-Menue "Recovery" wählen. Falls das nicht funktionieren sollte - einfach das Handy aus/anschalten und danach sofort wieder ins CWM-Recovery - nicht hochfahren!
    Das wars nun mit dem ersten Teil - dem Thema manuelles Flashen der boot.img eines Kernels - Aufgrund von Einschränkungen durch HTCdev.


    So, weiter zu den Modulen! (Inhalt: Baseband, GPS, FM usw. alles was man also zum Erstellen einer Verbindung beim Telefonieren/Surfen/SMS usw. braucht)​


    Ihr seid am Handy im Recovery - wählt dort "choose zip from sdcard" und navigiert zum Speicherort Euer zuvor auf der SD-Card gespeicherten Bricked one x.zip und flasht sie. Nach dem Flashvorgang booten - und es sollte alles funktionieren.​


    Viel Glück!​



    PS - Selbstverständlich wird es auch andere Möglichkeiten der Installation geben - hiermit beharre ich nicht auf alleiniges Recht, sondern biete nur meine bescheidenen Kenntnisse und meine Schritte an! :)




    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2012
    Android_Men, ST-JimmY, BigJanni und 7 andere haben sich bedankt.
  2. quercus, 26.06.2012 #2
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Hinweis auf das One-Klick-Tool eingefügt!

    Warum schwer wenns einfacher auch geht! :)
     
  3. B3nder, 10.07.2012 #3
    B3nder

    B3nder Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    12,671
    Erhaltene Danke:
    15,252
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Phone:
    iPhone 7
    Link zum One-Klick-Tool ist down. Hast du noch nen aktuellen Link rumfliegen? :)
     
  4. quercus, 10.07.2012 #4
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

  5. kev1807, 26.02.2013 #5
    kev1807

    kev1807 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.01.2011
  6. Flo95, 27.02.2013 #6
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Module geflasht?

    Gesendet von meinem One X mit Tapatalk 2
     
  7. kev1807, 07.03.2013 #7
    kev1807

    kev1807 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.01.2011
    danach dann das eigentliche Rom. allerdings hab ich da im Aroma-Installer dann ausgewählt, dass ich einen anderen Kernel flashe.

    hab einfach den standard-kernel jetzt drauf, da funktioniert alles...

    vielleicht hab ich einfach die falsche Reihenfolge gemacht ...
     

Diese Seite empfehlen