1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] How To Root und Android 2.2 Gaosp Nightly

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von Cherif, 11.12.2010.

  1. Cherif, 11.12.2010 #1
    Cherif

    Cherif Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Guten Tag, da ich hier viele früher mal als Neulinge viele Member voll gepostet:) habe ich wollte euch mal eine Anleitung posten wie mann das Samsung Galaxy i7500 Rootet und die neuste Version Android 2.2 Gaosp Nightly für das Galaxy installiert.

    WARNUNG: ICH ÜBERNEHME KEINE SCHULD WENN EUER GALAXY EINEN SCHADEN DAVON TRÄGT.

    Downloads:

    Google Apps:
    File-Upload.net - 1291998335-signed.zip

    Android SDK:
    http://developer.android.com/sdk/index.html (Links ist nicht offline sondern, Ihr müsst diesen Links manuel Kopieren und in den Browser einfügen :))

    ADB USB Debug Treiber:
    http://www.4shared.com/file/FIbcL4Wf/samsungADB.html (Links ist nicht offline sondern, Ihr müsst diesen Links manuel Kopieren und in den Browser einfügen :))

    Android 2.2:
    http://www.4shared.com/file/WajpXQYL/GAOSP-2-11232010-NIGHTLY.html (Links ist nicht offline sondern, Ihr müsst diesen Links manuel Kopieren und in den Browser einfügen :))

    Recovery 6.5.1
    ROM Samsung Galaxy By Drakaz

    Schritt 1

    Als erstes müssen wir den ADB Treiber installieren.

    Dafür geht ihr unter Einstellungen/Entwicklung, da macht ihr einen Hacken bei "USB-Debugging"
    [​IMG]

    Danach öffnet ihr in den Gerätemanager und lässt ihn geöffnet, und schließt euer Galaxy an den Computer an.
    Jetzt erscheint im Gerätemanager ein neues Gerät(also euer Galaxy), und macht Rechtslick drauf und Treiberaktualiseren.
    Und führt ihn den Entpackten samsungadb Ordner.
    3. Fertig.

    Jetzt kommen wir zum Schritt 2

    Als erstes entpacken den "android-sdk_r09-windows.zip" in C:/.

    Die “gapps-gaosp-light-10312010-signed.zip” kommen in das Internespeicher des Galaxys.
    Und das "GAOSP-2-11232010-NIGHTLY.zip" Archiv wird umbennen in “update.zip” und auf das Internespeicher kopieren.
    Das Recovery Archiv"Recovery_6.5.1.zip" wird entpackt. Die “recovery.img” Datei wird in “tools” im Verzeichniss des “android-sdk-windows” Ordner kopiert.
    Zu guter letzt im Schritt 2 wird die “RECTOOLS.tar.gz” Datei wird in das Internespeicher kopiert und später nicht löschen, wichtig.

    Schritt 3

    CMD öffnen und ins SDK Verzeichniss wechseln.
    Behfele:

    1. "cd c:\android-sdk-windows\tools"
    2. "fastboot flash recovery recovery.img”

    eingeben.

    Mögliche Fehlermeldungen:

    1. Komm dort eine die fehlermeldung, es fehlt die AdbWinApi.dll datei.
    http://www.netmite.com/android/mydroid/development/host/windows/prebuilt/usb/AdbWinApi.dll
    Downloaden und nach c:\android-sdk-windows\tools kopieren.
    2. Eventuell musst ihr Java installieren. http://java.com


    [​IMG]

    Als nächstes wird das Telefon mit der Tastenkombination: “Annehmen + Powertaste” im Fastboot gestarten,
    die Tasten gedrückt halten bis die bestätigung ” writing ‘recovery’ …OKAY” erscheint, dann kann das ausgeschaltet werden.
    Und dann wieder einschalten und die Tastenkombination drücken: “Lautstärke leiser” + "Annehmen" + "Powertaste".

    [​IMG]


    Wenn ihr im Recovery Menu gelangt seid den Punkt “Nandroid Backup” auswählen und eine Kopie des Systems erstellen.
    Nach der Sicherhaitskopie den Punkt “Wipe data/Factory reset” auswählen.
    Jetzt gehen wir auf “Apply sdcard:update.zip” ausgewählt um Goasp zu installieren.
    Dannach “Apply any zip from sd" und choose "1291998335-signed.zip"auswählen und die Google Apps werden installiert.
    Und zu guter letzt können wir das System in Betrieb nehmen "Reboot system now".

    Sollten es Probleme geben könnt ihr über “Nandroid Restore” alles wieder Rückgänig machen, und alles wird wie vorher.

    Ich hoffe die Anleitung, ist Verständlich.( DAUMEN HOCH :).. )

    Danke an inFECT für die Galaxo anleitung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
    danjetter und Dirkkro haben sich bedankt.
  2. obiwan, 12.12.2010 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Sag mal willst du unsverarschen? Einfach das howto von Infekt kopieren, es uns als gaosp-howto verkaufen(zugegeben, du hast einen Hinweis dazu ganz unten), dann noch massig Fehler reinmachen und noch die Kleinigkeiten wie die Gapps auf nur auf light zu verlinken und so jedem die Wahl zu nehmen zwischen light und ultralight wählen zu können/readme's dazu vor dem Download zu lesen. Das der Beitrag dann auch noch im falschen Forum gelandet ist vergleichsweise leicht verschmerzbar!

    In den faq's steht alles drin was man braucht um ein experimentelles custom Rom zu installieren.

    Nennt mich jetzt pingelig aber das kann man so nicht stehen lassen!

    Sollte ich übertreiben sollte dann sagt es mir und ich nehme mir die Kritik zu Herzen.
     
  3. Dodge, 12.12.2010 #3
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,133
    Erhaltene Danke:
    446
    Registriert seit:
    03.06.2010

    bin voll dabei ! zudem... ins Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy auf Android-Hilfe.de Unterforum :sneaky:

    wer sich mit gaosp beschäftigt, ist 100% auf dem gaosp - Project Hosting on Google Code gelandet... da steht ne HowTo drin, die man auch mit wenig/kaum englisch hingebogen bekommt, wenn man schonmal galaxo geflasht hat..
    zudem hilft google übersetzer
     
  4. Cherif, 12.12.2010 #4
    Cherif

    Cherif Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Okay, zufrieden ich habe die ganze ANleitung überarbeitet.

    Dachte das wäre ein guter Leidfahden für unwissende.

    mfg cherif, jetzt ist alles anderes.
     
  5. Coxeroni, 14.12.2010 #5
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Wahrscheinlich gut gemeint, Ausführung aber eher mangelhaft ;)
     
  6. Casius, 14.12.2010 #6
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Najaa,
    Gedanken und Mühe hat er sich schon gemacht. Ausschließlich negativ darf man das ganze von daher nicht sehen. :winki:

    Gäbe es nicht schon die netten anderen Howto´s und Faq´s, könnte man das hier sicher "etwas mehr überarbeitet" verwerten. Aber so wüsste ich derzeit keine Daseinsberechtigung.

    Lass dir aber den Mut nicht nehmen! ich finde deinen Einsatz aufjedenfall Klasse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
  7. Cherif, 17.12.2010 #7
    Cherif

    Cherif Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Danke ich guck noch mal drüber....

    Ich gib mir mühe :)

    Vielen Dank

    Edit: Ich habe ein paar fehler in der Anleitung behoben....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  8. streetgrape, 17.12.2010 #8
    streetgrape

    streetgrape Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hi
    Hab mir jetzt Gaosp Nightly drauf gemacht und bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. Ich weiß nicht, ob es an der Software oder an falschen Einstellungen im Handy liegt, aber ich schildere euch mal, was mich stört:

    -es läuft im Ganzen recht unflüssig und braucht lange, um Menüs etc. zu öpffnen
    -die Tastensperr-Taste geht nicht, das geht nur mit dem Auflegen Button (imo sehr ungeschickt)
    -schlechtes Layout im Menü (Icons und Schriftzüge überlappen sich)
    -QWERTZ-Tastatr dreht sich nicht, wenn man das Handy schwenkt
    -viele Funktionen, die ich garnicht brauche (cyanogemod, gaosp configurieren, adw.launcher)
    -wenn man widgets auf den startbildschirm machen will, sehr unübersichtlich, da viel zu viele

    Ist das bei euch auch so oder hab ich was falsch gemacht?
     
  9. Bodo, 17.12.2010 #9
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,490
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    12.09.2010
    was heißt hier, funktionen die du nicht brauchst?

    adw ist dein menü, wie du es nennst, ohne launcher kannste dein handy nichtmal als bilderramen benutzen. cyanogemod ist der name der rom / des erstellerteams und gibt diverse zusätzliche einstellungen, zb. wegen der sperrtaste, etc.
    gaosp config brauchst du genauso, um otimierungen vorzunehemen.


    welche nightly hast du überhaupt, nutzt du swap, hast du übertaktet, wie installiert?


    bei dem wetter ist meine kristallkugel beschlagen und ich kann nichts erkennen...


    hier steht alles was du brauchst, alle fragen geklärt usw....


    desweiteren findest du in meiner signatur weitere links, wo ALLES erklärt ist und solche fragen, die mindestens zum 110. mal gekommen sind, beantwortet werden!


    ansonsten -> apple.com
     
  10. Cherif, 17.12.2010 #10
    Cherif

    Cherif Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Also, du hast alles richtig gemacht...

    Aber so ist das halt, außerdem ist das noch eine Beta, am anfang war das bei mir auch langsam.

    Aber wie das auch klingt es ist mit der Zeit schneller geworde, innerhalb von Zwei Tagen.

    Und die anderen "BUGS" werden sich noch lösen, außerdem kannst im Menu, wenn ich mich recht entsinne mit gaosp configurieren die schnelligkeit vom Prozessor einstellen, versuch dein Glück.

    Mit freundlichen Grüßen iCherif

    Edit: Wenn es dir nicht gefällt, dann geh wieder auf Galaxo oder warte auf die Final Version von Goasp, die kommt nach der 3. Beta...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  11. Cherif, 17.12.2010 #11
    Cherif

    Cherif Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Da bin voll dabei ;)...

    Kanns mir aber nicht leisten B(
     
  12. Smeagle, 17.12.2010 #12
    Smeagle

    Smeagle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn Du eigentlich ein IPhone willst, dann biste bei Android aber ganz falsch. Sind ziemlich gegensätzliche Betriebssysteme/Konzepte die da dahinter stecken. IPhone ist ziemlich geschlossen und elitär (mir ist Apple ziemlich unsympathisch deswegen), android ist so ziemlich das Gegenteil.

    - Oliver
     
    Dodge und Cherif haben sich bedankt.
  13. Cherif, 17.12.2010 #13
    Cherif

    Cherif Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ich bin general für Apple, aber in meinem Herzen lebt Android :).

    Ich liebe Android, ist so unkomplizert..

    Mit freundlichen Grüßen iCherif
     
  14. Smeagle, 17.12.2010 #14
    Smeagle

    Smeagle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Interessante Meinung. Unkompliziert würde ich meine bisherige Beziehung zu Android nicht bezeichnen ;) Aber das liegt hauptsächlich daran, dass ich ein Handy ohne nennenswerten Software-Support vom Hersteller habe.

    - Oliver
     
  15. groovee, 18.12.2010 #15
    groovee

    groovee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2010
    hallo, ich bin neu hier und habe ein paar fragen...

    1. wie lange dauert das oben gennante verfahren?
    2. wie empfehlends wert ist es das zumachen?
    3. der link: http://gaosp.googlecode.com/files/GA...10-NIGHTLY.zip funktioniert nicht könnte jemand einen neuen posten?

    vilen dank erstmal :)
     
  16. Bodo, 18.12.2010 #16
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,490
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    12.09.2010
    da hast dur dir auch die schlechteste anleitung von allen gesucht...

    HIER DRÜCKEN, komplett durchlesen und vorallem die links am ende beachten.

    dann wirst du und dein galaxy auch freunde ;)
     
  17. groovee, 19.12.2010 #17
    groovee

    groovee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2010
    ja ehm.... das ist eben das was ich nicht will. ich möchte dies ohne dien galaxyupdater machen...
     
  18. obiwan, 19.12.2010 #18
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Dann hättest du vielleicht mal auf ein paar Links drücken sollen. NightlyBuilds - gaosp - Project Hosting on Google Code
     
  19. Coxeroni, 20.12.2010 #19
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Der GalaxyUpdater ist in soweit sinnvoll, da er auch in der kostenlosen Version das Recovery installieren kann, daran scheitern schon viele. Der Rest danach ist eher Kinderquatsch mit Michael. Also ist der Updater auf jeden Fall für Einsteiger zu empfehlen.
     
  20. danjetter, 16.01.2011 #20
    danjetter

    danjetter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Phone:
    Sony Xperia T
    Das ist das erste mal das ich eine Anleitung überhaupt kapiert habe! Das ist dermaßen der Wildwuchs in den Anleitungen... da blickt man überhaupt nicht mehr durch. Außerdem weiss ma schon garnicht mehr welche Anleitung nun welche Vor und Nachteile mit sich bringt.

    DIESE hier habe ich auf jeden fall verstanden. Vielen Dank also an Cherif!

    PS: die Einzigen zwei Dinge die mich noch ein wenig ins Schleudern brachten waren:
    1. Als man im CMD "cd c:\android-sdk-windows\tools" eingeben musste, ist für Anfänger nicht gleich klar, das eben der Android-sdk ordner direkt auf dem C: liegen muss. Nach dem Entpacken ist er nämlich im gleichnamigen Android-SDK überordner noch drin...
    Das sollte noch klarer definiert sein
    2. bei: "fastboot flash recovery recovery.img" kommt eine Fehlermeldung: (hab die genaue Bezeichung vergessen) adb error irgendwas.
    Ich mein gut es gibt Google und genau die ham mir dann gestern auch den Hals gerettet, aber es war auch aus der Anleitung heraus nicht klar das das AdbWinApi.dll noch in den Tools Ordner hätte transportiert werden müssen. Hab ich dann gemacht und dann hat es reibungslos geklappt.

    Also wenn die Anleitung noch besser werden soll, müssten die Infos noch rein.

    Vielen Dank aber dennoch!

    Greetings DANJETTER
     
    Cherif bedankt sich.

Diese Seite empfehlen