1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Von rooted 2.2.1 auf rooted 2.3.3 OHNE neues ROM!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von easyf, 20.05.2011.

  1. easyf, 20.05.2011 #1
    easyf

    easyf Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Hallo zusammen,

    Ich möchte mal kurz meine Erfahrungen zum Update schildern. Ich kann leider keinen Support dazu bieten! Alle Infos, Files etc. sind hier im Forum oder im XDA Forum zu finden.

    Dies ist im Prinzip der manuelle Weg um das OTA-update (Update, nicht Neuinstallation) durchzuführen ohne root, S-OFF etc. zu verlieren.

    Ausgangslage: HTC Desire HD mit 2.2.1 Stock-ROM (gerooted, debranded, Superuser und Busybox Kern), HBOOT S-OFF und Radio S-OFF.

    Das OTA update wurde mir von HTC für das Gerät angeboten. Ich wollte aber die "Freiheit" total S-OFF und root behalten. Ein neues ROM mit WIPE etc. kam für mich nicht in Frage! Diverse Tests mit Titanium Backup etc. haben das bestätigt :biggrin: Was also tun?

    1. Backup machen!!! Ich habe das mit dem Clockwork ROM Manager gemacht.

    2. Ganz wichtig: Superuser-App und Busybox entfernen. (geht z.B. mit dem Terminal oder auch über ADB Befehle mit fastboot und PC). Danach ist es wieder ein Stock-ROM. Die Anleitung gibt es im XDA-Forum.

    3. Diese ROM geladen: [ROM] Stock-rooted Gingerbread (2.36.405.8) and Seraphic custom 0.3 - xda-developers Das ist das Stock-ROM plus root, Superuser-App und Busybox Kern. Zusätzlich wurde noch der Startsound deaktivert.

    4. ROM.zip auf die SD-Karte schieben.

    5. Clockwork Recovery booten

    6. "Install Any ZIP" --> rom.zip

    7. System starten und prüfen ob alles noch funktioniert.

    8. Jetzt noch die passende Radio-Firmware installieren und fertig.

    Was soll ich sagen... Es funktioniert bisher alles genauso wie gewünscht. Alle Apps starten, Gerät ist schnell, Akku hält. :D

    Wer braucht das? Alle die ein UPDATE (kein neues ROM) machen wollen, Root und Systemfreiheit brauchen und trotzdem so nah am Stock wie möglich sein möchten (Support von HTC, App-Support, etc).

    Gruß, easyf
     
    UWdus bedankt sich.
  2. segelfreund, 16.06.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Anmerkung:

    Bitte nutzt diesen Thread NICHT für Diskussionen oder Fragen zu dieser prima Zusammenfassung - dafür sind die entsprechenden Threads im Root-Forum da!
    Entsprechende Beiträge werden hier kommentarlos gelöscht - danke für Euer Verständnis!


    [Diskussion] Von rooted 2.2.1 auf rooted 2.3.3 OHNE neues ROM!
     

Diese Seite empfehlen