1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. elxbarto, 12.11.2011 #1
    elxbarto

    elxbarto Threadstarter Junior Mitglied

    Ich habe das Problem, dass Google bei mir alles speichert. Bei Goole Search, YouTube, den Browser-Verlauf.
    Wenn ich nun fremden mein Handy zum kurzen Surfen gebe, habe ich kein Bock, dass sie sehen, dass ich auf yuopron.cox war.
    Gibt's Möglichkeiten, dass ich das ausschalte?
    Sollte ich vielleicht einen anderen Browser nutzen? Bei Firefox ist das Speichern noch schlimmer. Ist dieses Doplhin besser?

    Wie macht ihr das?

    Mit freundlichen Grüßen.
     
  2. clembaer, 12.11.2011 #2
    clembaer

    clembaer Android-Lexikon

    ...Du kannst den Verlauf,das Cache sowie Cookies
    doch löschen,nutze "AndroidAssitent"
    https://market.android.com/details?id=com.advancedprocessmanager&hl=de
    Download kostenlos im Market,
    da geht alles per "Oneklick"...
    Lade Dir den "Dolphin" runter und probier es aus,
    den kann man so einstellen,dass
    nichts gespeichert wird,halte den "Dolphin" aber für überladen,
    ist aber Geschmacksache...
    Gruss cmb
     
  3. nickownzya, 12.11.2011 #3
    nickownzya

    nickownzya Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kenn nur Anomere.
    Dank CyanogenMod 7 gibt es die Funktion des anonymen browsens. Wäre eine Überlegung. Ansonsten kannst du 2 Browser installieren und einen davon mit einer privacy-app (passwort) schützen lassen, auf dem kannst du dann unbekümmert "yuopron.cox" besuchen.
     
  4. elxbarto, 12.11.2011 #4
    elxbarto

    elxbarto Threadstarter Junior Mitglied

    Danke füre Eure Antworten. Dieses One-Click-Ding gucke ich mir an.
    Ich hatte zwar einen History Eraser, bei welchem aber google Applications nicht direkt zugänglich waren.

    Bezüglich des Browser-Tipps. Welcher Browser bietet denn das Surfen ohne das Anlegen einer Chronik an und ist nicht überladen?

    Danke.

    MIt freundlichen Grüßen.
     
  5. nica, 12.11.2011 #5
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Verschiedene gute Browser bieten auch einen "private Modus" ohne Aufzeichnung an, spontan fallen mir ein:

    - MaxthonMobile Browser
    - Ninesky Browser

    Überladen sind beide nicht.
     
  6. Corndude, 12.11.2011 #6
    Corndude

    Corndude Gast

    Boat Browser mini bietet bei jedem schließen die Möglichkeit den Verlauf zu löschen ;)
     
  7. doublesnake, 14.11.2011 #7
    doublesnake

    doublesnake Android-Experte

    mit dem browserverlauf wäre es ja nicht getan. android legt noch div. bilder-caches auf der SD karte an, kann man sich mit jedem bildbetrachter ansehen.
     
  8. Fulminator, 14.11.2011 #8
    Fulminator

    Fulminator Gast

    In Opera kannst Du doch auch alles sehr einfach löschen.
    Ist eh der beste Browser... ;-)
     
  9. maatik, 14.11.2011 #9
    maatik

    maatik Android-Experte

    Mit Android Assistent kann man hinsichtlich Webspuren folgendes machen:

    - Verlauf löschen (Eingabefelder etc.)
    - Zwischenspeicher Internet (Bilder im Cache, Zurück-Weiter-Button, etc) << geht aber auch über Anwendungsmenue von Android.

    Wenn jetzt noch jemand weiß wie ich das per one-Click hinbekomme wäre das klasse! Das One-Click Widget von AndroidAssistent löscht nicht den Cache des Browsers, sondert beendet nur Apps.
     
  10. elxbarto, 22.07.2012 #10
    elxbarto

    elxbarto Threadstarter Junior Mitglied

    Auch wenn hier damit einen alten Theards wiederbelebe, möchte ich eine Sache noch fragen.

    Ich bin wirklich kein Freund von Cookies, deshalb würde ich gerne Cookies nach dem Schließen des Browsers löschen. Im Grunde ist das kein Problem. Entsprechende Browser gibt es ja. Nur, wenn man einstellt, dass die Cookies immer nach dem Schließen des Browsers gelöscht werden, werden auch die Google-Einstellungen zurückstellt. Sprich, es ist wieder eingeschaltet, dass meine Suchanfragen gespeichert werden. Also, auch ohne, dass man bei google gerade angemeldet ist. Ich finde das sehr nervig.

    Gibt es da eine Möglichkeit, das Problem zu lösen?

    Ich kann mir vorstellen, dass man vielleicht einen Browser benutzt, der für bestimmte Seiten das Speichern von Cookies erlaubt. Jedoch muss ich sagen, dass Google genau die sind, den ich gerne nicht meine Cookies präsentieren möchte.

    Kann mir jemand helfen?
     
  11. skybird1980, 22.07.2012 #11
    skybird1980

    skybird1980 Android-Experte

    Es gibt die Möglichkeit beim StockBrowser einen Anonymen Tab auf zu machen. Vieleicht geht das ja auch bei dir?

    (hab btw ein SGS3)
     
  12. elxbarto, 26.07.2012 #12
    elxbarto

    elxbarto Threadstarter Junior Mitglied

    Danke für den Tipp, Skybird. Ich guck's mir mal an.

    Gibt es sonst keinen, der das gleiche Problem hat? Es kann doch nicht sein, dass alle so gerne ihre Daten preisgeben.
     
  13. __W__, 27.07.2012 #13
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    :confused: Handy nicht aus der Hand geben? :confused:
    Auf deine restlichen Daten, wie Kontakte, Anruferlisten, Termine, etc. ... hat derjenige, dem du das Handy zum Surfen in die Hand gibst ja auch Zugriff :flapper: .

    Gruß __W__
     
  14. PJF16, 27.07.2012 #14
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ich finde es lustig, dass du ein Google Android Phone hast und dann dich wegen ein paar Cookies von Google beschwerst.

    Ansonsten wie gesagt, einen Browser verwenden, der anonymes Surfen unterstützt oder für deine nächtlichen Aktivitäten einen extra Browser installieren. Den kannst du dann auch z.B. im Launcher verstecken (mit einem passenden Launcher) oder mit einer passenden App mit einem Passwort schützen.
     
  15. Denner, 27.07.2012 #15
    Denner

    Denner Android-Experte

    Nimm Opera, neues Profil, surfe und richte die die Cookies so ein, wie du die haben willst, beende Opera, kopiere die cookie.dat.

    Jetzt surfe auf würg die gürk, lösch wenn Hand gewaschen den Cache und Verlauf, schliesse Opera und kopiere cookie.dat zurück.



    Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
     
    fand, Hotz und UKSheep haben sich bedankt.
  16. DHDCS, 27.07.2012 #16
    DHDCS

    DHDCS Gast


    :D Haha Geil :D
     
    Denner bedankt sich.
  17. Denner, 27.07.2012 #17
    Denner

    Denner Android-Experte

    Musste sein, er hat die Männer Regel 14 verletzt

    Wenn Du schon auf Sex Seiten surfen musst, dann sag es niemanden, denn das machen eh nur die “anderen“.

    Die Regeln des Manntums, Grundregeln um nicht als Pussy da zu stehen.

    Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
     
  18. DroydFreak, 28.07.2012 #18
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Also beim Dolphin HD, ohnehin der beste Android Browser, kann ich einstellen, dass er wenn ich die Anwendung beende (RICHTIG beende, nicht bloß über hometaste rausgehen) Cache, Verlauf und bei Bedarf auch Cookies löscht.
     
  19. Hotz, 28.07.2012 #19
    Hotz

    Hotz Android-Lexikon

    Ich las kürzlich in der c't (Heft 7/2012, S. 116), dass ausgerechnet der ununterbrochen verschlüsselt irgendwelche Sachen nach Hause funkt. Nicht, dass dann irgendwann zwar Dein Handy sauber ist, man dafür aber Deine Surfgewohnheiten im Netz nachlesen kann...

    :w00t00:
     
  20. Otandis_Isunos, 28.07.2012 #20
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Und? Kann Dolphin Mini auch ;) Und der kann das gleiche wie Dolphin HD, ausser Addons. Zudem ist er viel viel schneller.