1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anrufliste stimmt nicht mehr, interner Speicher plötzlich voll, Schutz vor Dialern

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von yorkshire, 04.01.2011.

  1. yorkshire, 04.01.2011 #1
    yorkshire

    yorkshire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hallo,

    ich bin neu hier. In diesem Forum habe ich schon oft mitgelesen und mich jetzt endlich angemeldet.
    Seit 01.01.2011 und seitdem ich die Anrufdauer zurückgesetzt habe, stimmt meine Anrufliste nicht mehr. Anrufe von vorgestern rutschen in gestern und haben eine falsche Zeitangabe.
    Ist das ein Virus oder so?? Ich muss dazu sagen, dass ich ein sehr ängstlicher Smartphone-User bin und mich das verunsichert.
    Zum zweiten Punkt: in eigene Dateien, Android, Data, com.cooliris.media war unter local-image-thumbs plötzlich 5 Gigabite gespeichert. Immer meherer unter unterschiedlichen Tagen. Ich habe alles gelöscht und gut wars aber wie kommt sowas??
    Zum dritten Punkt: Ich habe nur wenige Anwendungen aus dem Android-Market auf dem Handy. Ist der Market sicher?? Muss man ein Antiviren-Programm haben, wenn man nur von hier downloaded?? Gibt es einen Schutz gegen Dialer?

    Bitte sagt jetz nicht als Tipp: Handy aus und Akku raus, denn meine Fragen sind wirklich ernst gemeint, wenn sie auch dem einen oder anderen naiv erschenen mögen. Ich mag mein Smartphone aber manchmal ist es etwas schwierig...

    Viele Dank für eine Antwort von yorkshire.

    Hallo,

    hat denn niemand einen Tipp??
    :unsure:

    Ich bin wirklich verunsichert und wäre glücklich, wenn mir ein "alter Hase" so einiges erklären könnte!!
    Wo lauern Gefahren? Warum plötzlich volle interen SD-Card??

    Danke Yorkshire
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2011
  2. Randall Flagg, 04.01.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Der Market ist relativ sicher! Google kontrolliert ja auch und kann Programme löschen!
    Du wirst ja auch jedesmal gefragt,vor dem installieren und es wird angezeigt,welche Rechte die App benötigt!
    Wenn da was steht von kostenpflichtigen Diensten usw. dann natürlich Finger weg!
    Hier im Forum findest Du zu 99% Leute die das SGS optimieren wollen und helfen.
    Eigentlich ist hier alles unbedenklich.
    Wenn das nicht so wäre,dann würden sich hier schon User melden die irgendwie betrogen wurden und dann würden die Leute hier gesperrt.
    100% sicher ist allerdings nur der Tod...:)

    Gucke mal unter Einstellungen>Anwendungen>Verwalten die ganzen Apps durch und lösche die Cache-Dateien..
    Das da 5 GB ansammeln kann ich mir zwar nicht vorstellen aber so 20-30MB sind es nach längerer Benutzung schonmal.
    Kannst die Caches auch per App löschen: Cache Cleaner
    Dafür brauchst Du aber root-Rechte!

    Ansonsten bitte keine Doppelposts,benutz einfach den "Ändern-Button"..:)

    Vielleicht hat noch jemand eine andere Idee,zu den genannten Problemen..
    Vielleicht ist mal ein Wipe nötig,also auf Werkseinstellunen zurücksetzen.
    Welche FW hast Du drauf? Froyo oder noch Eclair?
     
  3. ModIt, 04.01.2011 #3
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Wenn du ganz sicher gehn willst, dann routest du das Gerät und machst die DruidWall drauf, damit kann kein Programm mehr ohne deine Einwilligung auf das Internet zugreifen (egal ob WLAN oder 3g)
     
  4. Kev, 04.01.2011 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Willkommen im Forum :)

    Aber bitte etwas mehr Geduld, das ist ja nun kein Chat hier ;)
     
  5. Randall Flagg, 04.01.2011 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Solche Apps können aber auch genug Probleme machen..
    Habe noch nie gelesen das einer um 10-tausende Euro gebracht wurde,weil er ne App geladen hat..
    Man kann es auch übertreiben,mit dem Sicherheitswahn!
    Du kannst ja im Gerät auch aktivieren,das nur Marketanwendungen insatlliert werden können.
    Dann gehen aber keine Sachen von anderen Quellen..aus denen die Hälfte meiner Sachen stammt..:)
     
  6. yorkshire, 05.01.2011 #6
    yorkshire

    yorkshire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Danke aber was ist mit der Anrufliste, die das falsche Datum anzeigt bzw. Anrufe in das falsche Datum verschiebt mit falscher Uhrzeit??
    Ich habe ja unter Eigene Dateien, Android, Cache, com.cooliris.media alles aus den Cache gelöscht und nun habe ich wieder 5,75 GB Speicher. Und ja, es waren nur noch 33 MB übrig von den über 5 GB Speicher, da der Ordner local-image-thumbs an drei unterschiedlichen Tagen Gigabite an "Chunks" draufgehauen hat (ich verstehe davon nur böhmische Dörfer, sorry).

    Danke und schönen Tag noch!!

    PS: und was ist mit den Dialern?? Wir "fängt" man sich die ein?? Per SMS, MMS??
    Yorkshire
     
  7. MorkvomOrk, 05.01.2011 #7
    MorkvomOrk

    MorkvomOrk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Wegen den 5gb.

    Kann es sein das du enorm viele bilder in deiner gallery hast? Denn auch wenn deine bilder auf picasa liegen werden beim öffnen der gallery thumpnails erstellt.
     
  8. yorkshire, 05.01.2011 #8
    yorkshire

    yorkshire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hallo MarkvomOrk,

    das ist ja der Punkt, ich habe alle Bilder der Gallery auf meiner externen Speicherkarte mit 2 GB. Auf der internen wurde eben allerdings zu einer Uhrzeit, als ich das Handy angeschaltet habe (da macht es doch immer den Medienscan) einmal 1GB, dann 3 GB und 0,5 GB, etc. an verschiedenen Tagen als "Chunk" mit ner Nummer dahinter, ja ich sage mal, gespeichert. Zu diesen Uhrzeiten konnte ich weder Videos geschaut, noch irgendwas anderes (was ich aowieso nicht tue) gemacht haben. Ich wollte beim Daily Diary ein Foto speichern und da sagte er mir "Speicher voll", dadurch bin ich erst darauf gekommen. Und es ist alles in diesem com.cooliris.media Ordner gewesen. Es sieht einfach so aus, als hätte sich durch eine interen Vervielfältigung da etwas verselbstständigt. Sorry, anders kann ich es nicht beschreiben. Ich habe den Cache gelöscht und nun wieder 5,75 von 5,78 GB Speicher. Ich habe wirklich nur ein paar Anwendungen (Staumobil, DB, Telefonbuch,Picsay, Watchdog und Advanced Task Killer) auf dem Handy und benutze Picasa (was ist das) garnicht...!
    Ach ja und unter laufende Dienste habe ich jetzt bei jedem Neustart einen, der ein Alarmtool für den Market (den neuen seit kuzr vor Weihnachten) ist. Er ist gestoppt, wenn ich mit ATK den Market stoppe.
    Puh, ich weiß auch nicht, es macht wirklich Spaß aber eigentlich habe ich es mir nur angeschafft, weil auf meinem alten Samsung meine am häufigst besuchte Site nicht richtig abgebildet wurde und manchmal verstehe ich eben nur Bahnhof...

    Viele Grüße von Yorkshire.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
  9. presseonkel, 05.01.2011 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,356
    Erhaltene Danke:
    31,549
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    @yorkshire: ich werde Dir Deine Fragen, bzg. Dialer, Appwerbung usw. mal in Ruhe beantworten. Ich habe nur im Moment etwas wenig Zeit...:).
    Also: etwas Geduld, bitte. Ich schreibe das nach und nach in diesen Post hier...
    1.) ein guter Schutz vor unliebsamen Überraschungen bietet die App "AdFree". Die blendet Werbung in den Apps aus. Diese Werbung ist manchmal tückisch, weil man durch einen unbemerkten Klick auf diese Werbe-Einblendungen sich schon mal ein Abo einhandeln kann (Abzock-Werbung). Allerdings benötigt "AdFree" root (Du musst Dein Handy also rooten)...
    schau hier:
    http://www.android-hilfe.de/android-apps/31470-vorsicht-bei-app-werbung.html

    http://www.android-hilfe.de/android-apps/31863-liste-der-apps-mit-admob-werbebanner.html

    edit1: AdFree gibt es hier:
    http://de.androlib.com/android.application.com-bigtincan-android-adfree-zxC.aspx

    edit2: alternativ zu adfree geht auch: lade Dir die App "Call Confirm" (kostenlos im Markt) aufs Handy. Dann musst Du jeden Anruf, den Du tätigst, extra bestätigen. Manche Apps verlangen solche Rechts, dass sie selbstständig anrufen können (das übersieht man beim Installieren der Apps schon mal- also immer (!!!) explizit die Rechte der jeweiligen Apps vor (!!!) dem Herunterladen anschauen.)
    Manche Apps wollen auch "selbstständig" eine Internet-Verbindung aufbauen (z.B., um Dir ein Abo unterzujubeln). Dagegen hilft: einen zweiten Browser installieren. Dann musst Du jeden Internet-Aufruf extra bestätigen. Unbemerkt geht also auch nicht mehr...

    edit3: Bisher war Android (fast) 100% sicher vor Viren. Seit einigen Tagen geistert jedoch das hier rum:
    http://www.android-hilfe.de/android...liche-daten-bisher-spiele-apps-betroffen.html

    Virenscanner für Android:
    https://www.mylookout.com/
    (gibt aber noch mehr...)

    edit4: schmeiß Deinen Taskkiller runter, bzw. nutze ihn nur im Notfall. Denn Android verwaltet sein System selber ausgeklügelt, d.h., um den Zugriff zu beschleinigen, lässt Android immer Anwendungen im Hintergrund laufen. Wenn Du dann eine davon öffnen willst, geht das dementsprechend schneller. Wenn zu viele Anwendungen im Hintergrund laufen, macht Android selber zu. Verwendest Du jetzt einen Taskkiller, bleiben durch eine solche "Zwangsschließung" immer rest davon im System, das dadurch auf Dauer eher ausgebremst wird. Einen Taskkiller verwende ich nur in Ausnahme-Fällen (z.B. wenn mal eine App hängen bleibt). Schau hier:
    http://mydroid.eu/allgemein/wie-android-die-prozesse-verwaltet
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    yorkshire bedankt sich.
  10. yorkshire, 05.01.2011 #10
    yorkshire

    yorkshire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hallo Presseonkel,

    vielen vielen Dank, dass Du mir hilfst!!
    Da hätte ich noch ne Frage:
    Bei laufende Dienste ist seit dem Update des Markets eben immer:
    Market, Process: com.android.vending und dann: AlarmService.
    Was ist denn das nun wieder?? Es instaliert sich bei jeden Neustart von Handy.

    Vielen herzlichen Dank!!
     
  11. presseonkel, 05.01.2011 #11
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,356
    Erhaltene Danke:
    31,549
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    com.android.vending= Markt
    AlarmService=?

    edit: moin randall...:)

    eidt2: Virus per SMS/MMS? = nö
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
  12. Randall Flagg, 05.01.2011 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich will Dich nicht blöd anmachen und freue mich über jeden der hier registriert ist aber das mit diesem Sicherheitswahn nervt ein wenig!
    Hast meinen Post nicht gelesen?
    Man kann sein Handy auch totsichern,genau wie einen PC.
    Willst echt vor jedem Anruf erst noch bestätigen?
    Ad Free ist echt gut,habe ich auch laufen,denn die Werbung nervt! Ist aber eben der Grund weshalb viele Apps kostenlos sind!
    Virus per SMS/MMS? Paranoid...:)
    Dann dürftest Du keinen Windows-PC benutzen und Apple mal erst recht nicht:
    Die löschen Dir einfach mal Sachen vom Handy,weil sie Probleme mit den Rechten des Anbieters haben!
    Irgendwie ist das alles ziemlich fade hier und ein Virenprogramm ist im Moment echt unnötig!!
    Und wer garantiert Dir,das der Programmierer des Virenprogrammes dich nicht ausspioniert?
    Bisher hat hier noch keiner irgendwelche Probleme gehabt und hier haben 70-80% der User irgendwelche Hackerlösungen installiert,weil Samsung es nicht hinbekommen hat,die gute Hardware durch entsprechende Software auszunutzen.
    Seit der JPY ist es viel besser aber immer noch nicht optimal!

    Wer auf Privatssphäre steht ist bei Android eh falsch!
    Habe es vorhin schon in einem anderen Thread geschrieben: Supercurio hat wahrscheinlich alle unsere Handynummern..:)
    Dann lieber ein IPhone und sich in trügerischer Sicherheit einlullen lassen damit Stevie sich ein goldenes Lenkrad für seinen Bentley kaufen kann!

    Wie gesagt ist alles nicht böse gemeint,aber Du siehst ja das hier nicht viele reagieren..

    Wegen dem Mediaordner: Ich würde einen wipe machen und danach auf eine neue FW flashen,über Kies oder Odin(Vorsicht Hackerlösung..:) )
    Welche hast drauf?

    Edit:Moin Presseonkel!
    Double Edit: Wegen der Uhrzeit: Habe mir aus dem Market clock sync geholt.Kostenlos aber root benötigt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
  13. yorkshire, 06.01.2011 #13
    yorkshire

    yorkshire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hallo,

    erstmal: schön, dass ich hier für blöde und paranoid gehalten werde aber ich bin eben kein Könner, sonst wäre ich ja mit meinen Fragen nicht hier...!
    Aber naja, Hilfe kann man wohl nicht überall erwarten und was ist schlimm daran, sich mit Dingen zu beschäftigen und die auftauchenden Fragen zu stellen??
    Wenn meine Anrufliste nicht mehr stimmt und alles nur noch in "gestern" verschiebt, seit ich die Gesprächsdauer zurückgesetzt habe wird ja wohl die Frage erlaubt sein, woher das kommen kann...
    Ich finde es leicht krass, dass Könner auf die Normalos herunterschauen und müde über diese lächeln (nein, Presseonkel, Dich meine ich nicht, habe mir Lookout installiert, Danke für Deine Hilfe). Auch der Normalbürger mit normalem Sicherheitsempfinden wird ein Android-Handy nutzen können und natürlich Fragen dazu haben, zumal immer wieder eben Dialer-Geschichten, etc. durch die Presse geistern.
    Auch das Handling eines PC muss man ja wohl erst lernen, oder?? Und ist auf Hilfe angewiesen.
    Und: um noch ein Vorurteil zu bedienen: Ja, ich bin auch noch eine Frau aber nicht blond!!
    Vielelicht kann mir noch jemand antworten wegen der Anrufliste (ich habe übrigens keine Ahnung, was rooten ist...), ansonsten: so long und weiterhin viel viel Spaß unter Euch Insidern.

    Etwas genervt Yorkshire.:sneaky:
     
  14. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Damit ist nun wirklich niemandem geholfen. Und ich finde, Du hast hier mit wenigen Antworten äußerst gute Hilfe bekommen. Daß Du genervt bist, dafür kann hier niemand etwas. Und es sind alles Freiwillige, die Dir helfen wollen. Bedenke das bitte!
     
  15. Jarkiro, 06.01.2011 #15
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    @yorkshire:

    Es geht gar nicht um das Wissen. Ich hab selber genug Leute in meinen Bekanntenkreis die leicht paranoid sind weil gelegentlich in "FACHZEITSCHRIFTEN" wie der Computerbild Schlagzeilen kommen wie "ANGRIFF DER HANDY-KILLER TROJANER".

    Ich beschäftige mich ja auch privat mit den Thema Sicherheitstechnik, Viren etc. Es ist auf Android gewiß nicht unmöglich ein Virus, bzw. Trojaner zu programmieren. Allerdings ist dass so kompliziert dass die Sicherheitseinstellung von Windows dagegen wie ein Gameboy anmuten. Am PC darf ein Programm normalerweise alles. Mal eben dateien auslesen? Kein Problem. Bei Android muss jedes Programm vorher beschreiben was es tun darf. Z.b: SD-Karten Speicher ändern, Anrufe Tätigen, Premium-SMS Dienste nutzen. Deshalb kann auch kein externes Programm irgendwie an deinen Anruflisten rumpfuschen. Weil die da einfach keinen Zugriff drauf haben, es geht nicht. Das klingt eher nach nen Fehler in Android selber, könnte auch gut was mit der Jahresumstellung zu tun haben.

    Einige Programme sollten dass dürfen, z.b Google Maps. Dort kann ich direkt eine Adresse anklicken, z.b ein Restaurant und direkt anrufen.Ein Media Player oder ein Bildschirmschoner sollte sowas nicht dürfen. Und wenn dann bei den Berechtigungen nichts davon steht können sie es auch nicht.

    Die einzige reale Gefahr sind Werbebanner wie von Jamba, wo du einmal raufklickst und plötzlich ein Klingeltonabo an der Backe hast. So etwas wie Dialer, die heimlich im Hintergrund Geld ziehen gibt es bei Android nicht, alle müssen dass vorher entsprechend bei der Installation erfragen. Und Anwendungen im Market mit über 250.000 Downloads sind eh sicher, die werden kontrolliert.


    Und Randall versucht wohl weniger klugzuscheißern als einfach der Sache etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen, da die meisten hier wissen wie übertrieben dieser ganze Sicherheitswahn ist.

    Oder anders gefragt, wenn Kinder Angst vor den Monstern im Kleiderschrank haben, schließt du den Schrank ab um sie in ihrer Angst zu bestärken oder machst du ihnen klar dass da nichts ist?

    Ach ja, der AlarmService von Android hat nix mit Feuer- Virus- oder sonstwasAlarm zu tun, es ist einfach ein Dienst(Programm im Hintergrund) dass zu bestimmten Zeiten bestimmte Ereignisse auslöst, wie z.b. das Klingeln des Weckers =)


    Grüße


    Jarkiro
     
    yorkshire, Randall Flagg, Netzvagabund und eine weitere Person haben sich bedankt.
  16. ModIt, 06.01.2011 #16
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Mal davon abgesehn - was soll passieren, wenn es einem App tatsächlich unbemerkt gelingen sollte Kosten bei dir zu verursachen? Sowas ist gesetzlich verboten und somit illegal in Deutschland und du legst, sobald duu es auf deiner Rechnung siehst, Widerspruch dagegen ein. Es gibt absolut keine Möglichkeit, dass ein deutsches Gericht die Forderung als rechtmäßig anerkennen wird. In Deutschland gilt : Alle Fernabsatzgeschäfte unterliegen einer 14 tägigen Widerufsfirst, sofern ordnungsmäß (in Textform) über die Möglichkeit zum Widerruf belehrt wurde. In dieser Zeit kann das Geschäft, ohne Angabe von Gründen, widerrufen werden. (Wird nicht ordnungsgemäßg belehrt beträgt die Frist meines Wissens 1 Jahr). Dh für Abofallen etc. im Moment in dem die SMS (oder etwas per Post) kommt, kann man widerrufen und es dürfen keine Kosten entstehen. Kommt keine schriftliche Belehrung (der Verkäufer ist beweispflichtig), dann kann man bei Kenntnisnahme der Rechnung widerrufen, ohne das Kosten enstehen.
     
  17. Randall Flagg, 06.01.2011 #17
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Um mal was konstruktives beizutragen: Meine Frau hat mal OpenOffice heruntergeladen und das war eine Abofalle. Danach sollten wir 123 Euro zahlen. Mein Freund ist Anwalt und der hat mir geraten nicht zu reagieren. Kam eine Mahnung danach nie wieder was gehört.

    Ich wollte Dich nicht persönlich angreifen und wenn ich was gesagt habe was Dich beleidigt hat, dann sorry dafür.
    Es ist hält in einem Forum schwer menschliche Zwischentöne rüberzubringen.
    Und von oben herab war es auch nicht, denn den ultimative Plan habe auch ich nicht!
    Tut mir leid wenn ich dir nicht so helfen konnte wie Du es dir vorgestellt hast.
    Aber der Presseonkel hat ja übernommen.
    Alles nicht so ernst nehmen und auch mal zwischen den Zeilen lesen. :) :)
     
  18. yorkshire, 06.01.2011 #18
    yorkshire

    yorkshire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Okay und Danke, Leute!! Vielleicht werde ich ja auch irgendwann mal etwas lockerer im Umgang mit meinem lieben Smartphone...!!!:winki:
    Ich meine, bin ja auch selbst Schuld, was gucke ich auch in laufende Dienste, etc...

    Allen noch einen schönen Tag!! Yorkshire
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. falsche anrufanzeige auf handy