1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anschluß von USB-Geräten?

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von voo2, 12.02.2011.

  1. voo2, 12.02.2011 #1
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    für meinen archos hab ich mir nun den usb adapter besorgt über den man usb geräte anschließen sollte nur irgendwie funktioniert das nicht ganz so wie geplannt, mir ist klar das er nur 100 mA rauslässt , aber meine kamera ( samsung es55 ) wird nicht erkannt also bekomme ich die bilder nicht runter ( musste archos danach sogar abwürgen weil er immer neu bootete ) von 4 usb sticks ( kingston 1gb hab ich zwei mal , nen corsair voyager mit 16 gb , und nen no name mit 16 gb ) wurden nur die zwei mit 1 gb erkannt , ein kartenleser mit ner 1 gb sd karte wurde auch nicht erkannt. Ne externe platte ( notebook 2,5 zoll 320 gb mit netzteil !!!! ) geht auch nicht , aber ein billiges tastaur trackball set ( funk ) geht .

    nun meine frage muss ich irgendwas verstellen damit die kamera geht ( hab es im kamera menü mit usb computer , und usb automatik versucht ) ?

    weis wer nen 8 bis 16 gb stick der mit dem archos funktioniert ( preisklasse bis 40 euro ) ?

    mit welchen externen platten bzw gehäusen funktioniert das archos ? bzw hat jemmand ne platte mit kartenleser zum lafen gebracht ( vor allem den kartenleser )

    gibt es wenigstens nen kartenleser der mit dem archos funktioniert ? ( brauchte nen mit sd hc support wegen meiner kamera speicherkarte )

    ich hoffe mir kann da jemmand helfen weil ich eigentlich vor hatte im urlaub den archos mit zu nehmen und die fotos von der kamera auf den zu transverieren weil ich den im hotel lasse und falls die kamera geklaut wird wären wenigstens die fotos nicht weg . bzw gibt es zumindest ne billige kamera ( 50 bis 100 euro ) bei der getestet ist das man die bilder auf den archos bekommt ?

    hoff mir kann jemand helfen , danke !
     
  2. trautman, 12.02.2011 #2
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Das mit dem micro-USB-Anschluss ist ein bekanntes Problem, leider liefert dieser zu wenig Strom!

    Ich persönlich nutze es nicht und kann dir daher keine Geräte empfehlen.

    Aber was du versuchen kannst ist einen aktiven USB-HUB (mit eigener Stromversorgung) zwischen deine Kamera und das Archos zu schliessen, vielleicht wird dann die Kamera erkannt.
    Habe mal gelesen, das das bei einigen geholfen hat.

    MfG
     
  3. voo2, 12.02.2011 #3
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    also mit usb hub geht der card reader , aber die camera bring ich nicht zum laufen :( aber der card reader ist schon zumindest mal etwas , platte und die anderen sticks hab ich noch nicht getestet, vielleicht gehen die ja auch .
     
  4. Klavi, 12.02.2011 #4
    Klavi

    Klavi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Hallo, ich habe mir auch einen Adapter bestellt. Der müsste nächste Woche kommen. Auch ich wollte den Archos im Urlaub unterwegs nutzen um Daten abzuladen auf externe Festplatte. Werde hier berichten ob mein Kartenlesegerät oder meine Kamera und Festplatte und mein 8 GB Stick geht.
     
  5. voo2, 12.02.2011 #5
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    also mit hub getestet :


    usb sticks gehen damit alle , card reader geht auch

    samsung es55 , und zwei unterschiedliche 2,5 zoll festplatten gehen nicht . da aber der hub genügend spannung bringt glaub ich nicht das das an den platten liegt , was eigenartig ist ist das der archos immer in den usb pc modus will wenn ich die platten anstöpsel. und das mit der samsung camera bleibt mir ein rätsel.

    muss ich beim archos irgendwelche settings ändern wegen der platten ?
     
  6. Klavi, 15.02.2011 #6
    Klavi

    Klavi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Hallo,
    also bei mir wird immer nur USB Verbindung bereitstellen für Computer angezeigt. Egal ob aktiver HUB angeschossen, kein Card Reader, keine Festplatte und auch kein USB Stick erkannt. Habe ein Adapter A also Inline gekauft?? Hast Du das original Kabel von Archos oder welchen Adapter benutzt Du?

    So nach weiteren probieren reagiert der Adapter nun. Es wurde eine 2,5 Trekstore Festplatte ohne eigene Stromversorgung auch mit aktivem Hub nicht erkannt. Aber eine Seagate mit eigener Stromversorgung 1000GB sehr wohl. Alle kleinen 2 GB USB Sticks nicht, aber mein USB Stick Transcent 8 GB erkannt. Meine Kamera Eos 7 D erkannt, mein Kartenlesegerät von Vivanco nicht. Tausche ich um. Welchen Card Reader hast Du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
  7. voo2, 15.02.2011 #7
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    ich hab nen uralt karten leser , der geht zwar über den hub aber da ich in meiner kamera ne sdhc karte hab besor ich mir jetzt einen von treckstore.

    wie hast du den die platte zum laufen gebracht ? das mit ner externen 3,5 muss ich auch noch testen , die 2,5 hab ich auch nicht zum laufe gebracht trotz hub , bzw netzteil.

    ist zwar jetzt glaube ich erledigt aber ich hab meinen adapter von amazon weil ich mir da einen raus gesucht habe der laut rezensionen einwandfrei mit dem archos funktioniert.
     
  8. Klavi, 15.02.2011 #8
    Klavi

    Klavi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Ich habe auch einen von Amazon, diesen hier. InLine USB KABEL USB 1.X, 31600: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Komisch, nun geht die Seagate auch nicht mehr?? Nur noch Transcend Stick und Kamera.
    Dann muss ich wohl mal mit dem Archos in einen Laden und Festplatten ausprobieren, denn ich habe mit der Eos 7D im Urlaub pro Tag 4 Gb voll. Der USB kann ja nicht defekt sein, er reagiert ja, der Adapter kann es auch nicht sein da er ja 2 Geräte erkennt??? Schade hatte mit dem aktiv Hub gehofft das es geht. Vielleicht kaufe ich noch das Original Kabel von Archos, kann aber eigentlich nicht anders sein??
    Nun geht die Seagate wieder, sehr komisch. Also die hat ja Ihre eigene Stromversorgung und braucht noch zusätzlich den HUb, ohne aktiv Hub geht sie nicht.
    Kartenleser und kleine USB Sticks gehen allen nicht weder mit HUb noch ohne. schon sehr willkürlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. voo2, 15.02.2011 #9
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    ist der gleiche den ich auch habe, das der original besser geht glaub ich nicht wirklich wo sollte der unterschied zwischen nem anderen kabel sein ?

    ich glaub das das mit dem nicht erkennen ein problem in der firmeware ist weil mit hub sollte die spannungsversorgng passen , und vor allem das bei mir der archos immer in den pc modus will deutet darauf hin

    wieso aufeinmal deine seagate nicht geht würd mich auch interesieren , und wieso deine kamera geht meine nicht ist zwar anderer hersteller aber im angesteckten zustand sollten das eigentlich egal sein weil die ja inzwischen keinen treiber brauchen .
     
  10. Klavi, 15.02.2011 #10
    Klavi

    Klavi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Ja auch bei meldet sich immer die Computer Verbindung. Habe dann festgestellt immer erst den Adapter alleine in den USB und dann die anderen Anschlüsse. Meine Kamera geht sogar ohne Hub und wird sofort erkannt, deshalb brauche ich dann den Kartenleser nicht, aber Festplatte unbedingt. Na wenn das Firmware Fehler sind dann kann man ja noch was beheben bzw. hoffen. :))
     
  11. voo2, 15.02.2011 #11
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    also bei mir gehts nicht egal ob ich erst adapter und dann die samsung oder erst die samsung in den adapter und dann den in den archos . was solls vielleicht bekomme ich ja den kartenleser über hb oder direkt zum laufen ( Transcend P5 High Speed USB Kartenlesegerät schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör ) dann müsste ich nur noch ne platte zum laufen bringen oder alternativ dann auf den corsair umspeichern der ja mit hub geht.

    bei dem usb port haben sie meines erachtens nen murks gemacht was nutzt mir ein port der fast mit keinem gerät geht .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  12. wudu, 15.02.2011 #12
    wudu

    wudu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Der Transcend P5 ist einer der wenigen Kartenleser die mit dem Archos laufen :) Hab ich mir auch gekauft um von der Kamera Fotos/Videos auf dem Archos wiederzugeben. Alternativ wäre noch die Idee in der Kamera eine micro-sd Karte mit Adapter zu verwenden.

    Der USB-Port ist leider ziemlich für den Eimer, da stimm ich zu. Auch die Ladefunktion hätte darüber laufen sollen und nicht über so nen prop. Netzteil-Quark.
     
  13. voo2, 15.02.2011 #13
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    haleluja dann hab ich anscheinend den richtigen karten leser bestellt :)
     
  14. Klavi, 15.02.2011 #14
    Klavi

    Klavi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Ja und ich Glück gehabt das meine Kamera geht, denn mit dem Kartenleser kann ich nichts anfangen, da meine nur mit Compaktflash geht.
    Wenn ich mal wüsste welche Festplatte sicher geht?
    Ja beim Murks stimme ich Euch zu. Der USB Host war einer meiner wichtigsten Kaufgründe.
    Ladefunktion und UMTS Stick statt Handy.
     
  15. voo2, 15.02.2011 #15
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    für nen tip wegen festplatte wäre ich auch dankbar , weil ich mir zusätzlich noch das bestellt habe ( Hama HDMI-Adapter Stecker Typ C - Kupplung Typ A: Amazon.de: Elektronik ) und nun könnte ich damit den archos an den tv anschliesen und nun wäre eben ne platte dazu praktisch , am liebsten wäre mir eine mit eingebautem card reader weil sonst kann ich die bilder immer erst über die eingebaute micro sd umkopieren . sonst würde ne normale auch reichen . hat hier noch niemand ne platte definitiv ohne störungen zum laufen gebracht ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  16. voo2, 16.02.2011 #16
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    also der card reader geht ohne hub auch :) was ich aber nicht verstehe ist wieso koischerweise nichts geht wenn ich eine usb verlängerung zwischen adapter und usb stick oder card reader stecke !?!?!?!
     
  17. trautman, 16.02.2011 #17
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Weil je länger dein Kabel ist, desto höher ist der Widerstand im Kabel und es kommt weniger Spannung an.
    Also noch weniger als er eh schon liefert.
     
  18. voo2, 16.02.2011 #18
    voo2

    voo2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    das ist mir eigentlich klar ( elektriker ) aber bei ner 10 cm verlängerung sollte das eigentlich nicht ins gewicht fallen. der usb port ist jedenfalls murks , meines erachtens nach :(
     
  19. imagomundi, 18.02.2011 #19
    imagomundi

    imagomundi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Interessanterweise scheint auch das Adapterkabel eine entscheidende Rolle dabei zu spielen, ob das ARCHOS einen daran angeschlossenen USB-Stick lesen und seinen Inhalt wiedergeben kann!

    Habe das eben mit einem alten no-name-Stick mit einer grösseren Menge Fotos durchgespielt: Erst mit einem im Netz gekauften Adapterkabel angeschlossen - Ergebnis: Stick wurde nur gelegentlich überhaupt als "extern" erkannt, meist jedoch noch nicht einmal das - lesen war natürlich überhaupt nicht.

    Danach selber Stick mit dem bei meinem NOKIA N8 mitgelieferten USB-Adapterkabel an den Archos: Alles problemlos einschliesslich Diashow und das Übliche. Vielleicht ist der USB-Port des ARCHOS doch nicht so murksig.

    Morgen teste ich mal das selbe mit HDMI - da habe ich allerdings nur den NOKIA-HDMI-Adapter zum Anschliessen und kann deshalb nicht mit einem no-name-Adapter vergleichen.
     
  20. Klavi, 18.02.2011 #20
    Klavi

    Klavi Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Ja, mit 2 Adaptern probiert , es funktioniert mit beiden gleich gut.
     

Diese Seite empfehlen