1. T-N, 01.09.2011 #1
    T-N

    T-N Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallöchen,

    ich habe letztens mein HTC desire wegen einem Defekt reklamiert, da aber kein normales desire mehr auf Lager war haben sie mir ein Desire S wiedergegeben.
    Glück für mich :D

    Nun hab ich aber von einem Problem mit dem Chip gelesen und ich habe den besagten fehlerhaften Chip -.- Muss ich jetzt damit rechnen, dass das Desire S probleme macht oder nicht?
    Und wie sieht das aus wenn ich mein Desire S wegen eines Garantiefalls abgebe, bekomme ich dann auch wieder eins und nicht das normale Desire?

    Danke schon mal
     
  2. LouCipher, 01.09.2011 #2
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Solange die wissen, dass du ein Desire "Ohne S" abgegeben hast ;)

    Jetzt haltet mich für blöd. Aber ist da nur der Speicher, Frontkamera und ein bisschen schnelleres HSDPA der Unterschied?
    Ach die Öse für die Hello Kitty nicht zu vergessen.

    Ich kann dir nur von eine Unterwasserkamera von Olympus berichten. Hatte die wegen Wasserschaden eingeschickt.
    2 Wochen später eine neueres Model bekommen. Die wußten es aber. Mein Modell gab es nicht mehr.