1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Antireflexfolie ausprobiert...

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von Shakyamuni, 31.07.2011.

  1. Shakyamuni, 31.07.2011 #1
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Habe mir für mein Iconia ma eine Antireflexfolie besorgt, die es im Doppelpack für rund 10€ am Amazon-as abzugreifen gibt.

    Zunächst wollte ich wissen, was die Folie an Helligkeit wegnimmt.
    Dazu habe ich auf dem Tablet die Helligkeit auf Maximum gestellt und die überwiegend weiße Google-Startseite auf das Display gebracht.
    Mit einem Luxmeter habe ich den Unterschied mit und ohne Folie gemessen:
    Abstand / ohne Folie / mit Folie
    10cm / 300Lx / 288Lx
    25cm / 127Lx / 123Lx
    50cm / 40Lx / 38Lx

    Praktisch wie auch subjektiv nimmt die Folie so gut wie nichts an Helligkeit weg.

    Für die Beurteilung der Detailschärfe habe ich ein Testbild genommen, das annähernd der Auflösung des Tablets entspricht.

    In der starken Vergrößerung sieht man auf Pixelebene eine deutliche Unschärfe bei einer bestimmten feines Pixelstruktur (Gesamtansicht rechts oben).
    Im "alltäglichen" Betrachten von Fotos fällt das aber meiner Meinung nach kaum auf, wenn man nicht einen direkten Vergleich daneben hat.

    Ein weiteres "Problem" ist die Blasenbildung beim Aufziehen, die auch beim zweiten Versuch nicht weniger wurde.
    Auch hier handelte es sich eher um ein "kosmetisches" Problem, das nur ohne Displayinhalt unschön ist und mit Display eigentlich nicht sichtbar ist.
    Man muß sich also entscheiden zwischen Blasen oder Fingerabdrücke auf der Scheibe.
    Mich persönlich stört es nicht, ich lass es erst ma so wie es ist.

    Anmerkung:
    Der tatsächliche Unterschied auf den beiden Fotos "mit&ohne Folie" ist nicht ganz so deutlich wie auf den Foto dargestellt, da der Kamerasensor einer Digicam (AA-Filter) in diesem speziellen Fall technisch bedingt einen etwas "verfälschten" Helligkeits-Unterschied erzeugt.
     

    Anhänge:

    flymike2, magicf, Carew und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Sylvia, 31.07.2011 #2
    Sylvia

    Sylvia Android-Experte

    Beiträge:
    568
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    Galaxy Note 5
    Tablet:
    Galaxy Note 12.2
    Ich bin mit meiner antireflexiven Exim auf dem 501 auch sehr zufrieden. Ich habe den ganzen Tag in der Sonne installiert, aber ausprobiert und wieder gelöscht. Ohne Folie wäre das schlicht und einfach nicht gegangen.

    Sylvia
     
  3. Matjeu, 01.08.2011 #3
    Matjeu

    Matjeu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Die blasen bekommst du mit ner EC-Karte weg. Wickel die karte in einem microfaser-tuch und streich mit guten druck über die blasen entlang zum rand.

    Habe ne schutzfolie drauf und alle blasen so perfekt weg bekommen.
     
  4. Dremor, 01.08.2011 #4
    Dremor

    Dremor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Servus, ich habe zwar ein Transformer, aber das tut in diesem Fall ja nichts zur Sache.
    Ich habe selbst die Antireflex Folie von "mumbi" drauf, die wie ich finde ebenfalls empfehlenswert ist und es ebenfalls für das Iconia gibt.

    Und zu den Blasen, der Tip mit der EC karte wirkt Wunder( a, besten in ein weichrs Tuch eingewickelt, dann verkratzt auch nix).
    Dazu noch ein wenig Wasser mit Spüli auf dem Display und die Folie lässt sich auch noch wunderbar "schieben" um Korrekturen beim Auflegen durchführen zu können und die Blasen einfacher rauszuscheiben.

    MfG Dremor


    P.s. Wenn jemand Zeit, Lust und Geld hat könnte er ja mal ein vergleich anstellen zwischen den Folien.
     

Diese Seite empfehlen