1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anwendung (Prozess) wurde unerwartet beendet

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von kekskatze, 26.10.2011.

  1. kekskatze, 26.10.2011 #1
    kekskatze

    kekskatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Guten Tag liebe Forengemeinde,

    Ich habe ein mittelgroßes Problem mit meinem neuerworbenen Samsung Galaxy Tab P1000.
    Das Gerät habe ich gebraucht bekommen. Anschließend habe ich einen Factory Reset/Hard Reset durchgeführt. Danach hatte ich auf einmal keinen Android Market mehr. Vorm Vorbesitzer habe ich die aktuelle apk bekommen, die ich auch problemlos installieren konnte.

    Die Telefoninfo gibt mir folgende Werte aus:
    Firmwareversion: 2.2
    Basisbandversion: P1000XXJID
    Kernel-Version: 2.6.32.9 paul@Paul-OBriens-iMac- #55
    Buildnummer: FROYO.XXJK5
    Daher vermute ich jetzt einfach mal, dass das Tab gerootet wurde bevor ich es bekommen habe. JK5 müsste aber eigentlich wieder die Samsung-Software sein, liege ich da richtig?

    Nun zu den Problemen:
    1. Zum einen bekomme ich nach jedem Neustart des Tablets genau zwei mal die Meldung "Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet beendet!". Anschließend kann ich normal arbeiten.

    2. Sobald ich einen anderen Browser als den Standartbrowser installiere (egal welchen, ich hab schon so ziemlich alle im Market getestet) stürzt jede Anwendung ab, die auf den Browser zugreifen möchte (Klicke ich beispielsweise in der App "News und Wetter" auf eine Nachricht stürzt die App ab, anstatt den Browser aufzurufen)

    Da ich mich noch nicht wirklich tiefergehend mit Android auskenne und auch googlen nichts ergeben hat, wende ich mich hilfesuchend an euch.

    Danke schonmal im Voraus :unsure:
     
  2. rolituba, 26.10.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Da du nicht die aktuellste offizielle Firmware installiert hast, könntest du ein Update via Kies durchführen! (Kies kannst du von der Samsung-Heimseite laden!)
     
  3. kekskatze, 26.10.2011 #3
    kekskatze

    kekskatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Also hab ich wirklich die original Samsung Software drauf? Ich hatte mich noch nicht getraut, weil ich mir nich sicher war, was Kies-Update in Verbindung mit ner Custom ROM ergeben würde :bored:

    Aber können die Probleme daher kommen? Mich verwirrt irgendwie, dass ich das Problem wirklich noch nirgendwo gefunden habe.

    Ich werds mal probieren, Danke


    Update: Kies mag mich nicht. Schließe ich das Tablet an, zeigt die Software nur "Verbindung wird hergestellt". Und in diesem Bildschirm verbleibt sie. Scheint ja ein kein allzu seltenes Problem zu sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
  4. ffnnuu, 06.11.2011 #4
    ffnnuu

    ffnnuu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Die Anwendung Kalenderspeicher Prozess com.android.providers.calender wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut.
    Beenden erzwingen.

    Diese Fehlermeldung poppt bei mir seit ein paar Tagen regelmäßig auf. Der normale Kalender läßt sich mit dem Tab nicht mehr aufrufen. Mit meinem Desire oder mit dem Laptop ist der Zugriff möglich. Ein und ausschalten hat auch nicht geholfen. Hat vielleicht jemand ne Idee für mich?

    GT-P1000
    Firmware 2.3.3
    Basisbandversion P1000XXJPZ
    Kernel Version 2.6.35.7
    Buildnummer GINGERBREAD.XXJQ1

    Danke
     
  5. rolituba, 06.11.2011 #5
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  6. Ikiru, 05.12.2011 #6
    Ikiru

    Ikiru Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    servuz,

    ich bin mit meinem Galaxy Tab eigentlich sehr zufrieden.
    Nur habe ich seit 2 Tagen die Fehlermeldung
    "Sorry!
    Die Anwendung Startseite (Prozess com.sec.android.app.twlauncher) wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut.
    Beenden erzwingen"

    - auf dem Schirm.

    Laut google ist das wohl ein weitverbreitetes Problem, nur leider hab ich bisher keine Lösung fürs GT P1010 gefunden.

    Gibts da eine ohne gleich den HardReset zu vollziehen?

    Danke und Grüße
     
  7. Capidisz, 09.12.2011 #7
    Capidisz

    Capidisz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
  8. Ikiru, 09.12.2011 #8
    Ikiru

    Ikiru Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Besten Dank für deine Mühe und Zeit du du in meine Antwort investiert hast.

    Der Link hat mich nur leider zu den Seiten geführt auf denen ich eh schon war.
    Nur leider waren die nicht wirklich hilfreich!


    Ich weiß, selber googlen macht schlau, aber wozu gibts denn dann das Forum wenn man kein direktes Anliegen hier posten kann, ohne das gleich "mit den Augen gerollt wird".

    Hab ja geschrieben das ich über google nichts für mich gefunden hab.
    besten Dank,

    iKIRU
     
  9. gokpog, 09.12.2011 #9
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Fürs P1010 bist du im falschen Forum gelandet. Du kannst versuchen die "Daten" des Launchers zu löschen. Dazu musst du in die Einstellungen kommen. Einfach mal versuchen, ob du zwischen zwei Abstürzen in die Einstellungen kommst.

    Dorst gehst du auf "Anwendungen - Anw. verwalten - Alle - Startseite" und klickst dort "Daten löschen". Wenn nicht was komplett quer steht, hast du damit deinen Launcher zurückgesetzt und der Fehler verschwindet. Deine Homescreens musst du danach neu mit Icons und Widgets befüllen, aber besser als ein Reset.
     
    Ikiru bedankt sich.
  10. Ikiru, 09.12.2011 #10
    Ikiru

    Ikiru Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    falsche Forum, das tut mir leid!

    werd den Weg mal ausprobieren.
    Danke schon im Voraus!
     
  11. rolituba, 09.12.2011 #11
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Nein, passt schon! Dies ist sehr wohl auch das Forum für das P1010!
     
  12. harry5, 26.04.2013 #12
    harry5

    harry5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hallo @all,

    ich habe Overcome 4.1.0 auf meinem Tab und wollte mal diverse CM-ROM testen.
    War aber nicht recht zufrieden und wollte auf mein Overcome 4.1.0 zurück. Ich hatte ja im CWM mit NAndroid das komplette System mit Backup gesichert. :thumbup:

    Also Restore (ich habe es mehrfach ohne und mit WIPE versucht!) und alles sollte ja wieder wie zuvor sein, dachte ich.
    Der 'beste' Erfolg war, mein Tab bootet zwar hoch, ich erhalte aber bei fast allen App's die Fehlermeldung: "Tut uns leid. Die Anwendung .... wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut". :confused2: Unten habe ich mal die Auflistung meiner Sicherungsdateien vom NAndroid.
    Was kann hier die Ursache sein, bzw. wie beheben?

    Ordner 2013-04-23.10.07.27
    23.04.2013 08:07 7.864.320 boot.img
    23.04.2013 08:07 7.864.320 recovery.img
    23.04.2013 08:07 265.635.840 system.ext4.tar
    23.04.2013 08:15 709.815.808 data.ext4.tar
    23.04.2013 08:15 199.680 cache.ext4.tar
    23.04.2013 08:15 90 nandroid.md5
     
  13. petzim11, 26.04.2013 #13
    petzim11

    petzim11 Android-Experte

    Beiträge:
    883
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Du mußt komplett neu über GB Stock Safe und dann Restor
    4.1 hat eine andere Partition soviel ich weis
     
  14. Glück Ab, 26.04.2013 #14
    Glück Ab

    Glück Ab Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Phone:
    Huawei Ascend G750
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Moin! Da die aktuellen CM-ROM's eine andere Partitionstabelle haben als Overcome (MTD anstatt EXT4), kannst du nicht einfach dein Backup wieder einspielen. In deinem Fall empfehle ich: Mit Odin restocken (mit Re-Partition), dann den Overcome-Kernel Flaschen und rebooten lassen (dann wird die Partition wieder auf Ext4 umgeschrieben). Danach kannst du wieder ins recovery und dein backup einspielen.

    Gruß Glück Ab
     
  15. harry5, 26.04.2013 #15
    harry5

    harry5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Danke für die Hinweise,

    ich hatte mit Odin neu: GB_Stock_Safe_v5.tar + gt-p1000_mr.pit + modem.bin eingespielt (mit Re-Partition), danach die Overcome_Kernel_v4.0.0.tar eingespielt.
    Dann vom Tab die Overcome_Overcome_7_Series_v4.1.0_Wipe.zip danach die ....NoWipe.zip.

    Hatte also wieder ein 'sauberes' System, das lief ja auch ohne Probleme, nur meine Einstellungen, App's usw. fehlten.
    Und erst dann habe ich per Restore mein Backup zurück installiert mit NAndroid.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
  16. 1sthandy, 26.04.2013 #16
    1sthandy

    1sthandy Gast

    Durch das zurückspielen des Backups, hast du Datenmüll im cache.

    Du musst also wipe cache und wipe devilk im CWM machen. Mit Titanumbackup kannst du auch den Anwendungscache im Programm bei gestartetem Betriebssystem leeren.
     
    harry5 bedankt sich.
  17. harry5, 27.04.2013 #17
    harry5

    harry5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    wipe cache und wipe devilk im CWM hat leider auch nix gebracht

    Ich hatte vor einiger Zeit mal einen Teil der App's mit ApkShare gesichert, habe diese 'normal' gelöscht und einfach neu installiert (per Dateimanager) diese gehen nun wieder:thumbsup:
    Nur leider 'spinnen' auch einige System-App's
     
  18. Glück Ab, 27.04.2013 #18
    Glück Ab

    Glück Ab Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Phone:
    Huawei Ascend G750
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    harry5 bedankt sich.
  19. harry5, 27.04.2013 #19
    harry5

    harry5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    ab die gapps-gb-20110828-signed geflasht, hat leider auch nix gebracht :confused2:


    Nachtrag: Habe mir nun wieder ein jungfräuliches Overcome 4.1.0 erstellt, was ja auch sauber läuft. Habe ja auch heute Zeit - bei dem Wetter - und werde mir mein Tab wieder App für App neu einrichten.

    Unklar aber bleibt, warum ich mein gesichertes Overcome 4.1.0 (CWM Backup) nicht auf ein jungfräuliches Overcome 4.1.0 zurück (CWM Restore) schreiben kann, ohne dass es Probleme (s. oben) gibt.
    Dank an alle für die Hinweise, auch wenn die Ursache nicht geklärt wurde.

    EDIT (nach 1 Tag nachdenken, über den Tipp von GlückAb): Wird nicht schon mit GB_Stock_Safe_v5.tar die GApps ersetzt? Das System hat auf jeden Fall (ich habe es gestern getestet) ohne Probleme funktioniert.
    Und wird nicht auch mit Overcome (ich hatte ja die v4.0.0, dann die 4.1.0 Wipe und dann die 4.1.0 NoWipe nach GB_Stock_Safe_v5 eingespielt) die GApps ersetzt?
    Erst mein zurückspielen - meines Backup Overcome 4.1.0 - auf ein jungfräuliches Overcome 4.1.0 macht o.g. Probleme.
    Wie z.B. die Amazone-Kindle, die es jungfräulich nicht gab, aber auch viele System-App's?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2013
  20. Glück Ab, 29.04.2013 #20
    Glück Ab

    Glück Ab Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Phone:
    Huawei Ascend G750
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Overcome hat die GApps drin, aber ich habe mir damals immer die aktuellsten für Gingerbread nachgeflasht. Ich kann mir nur noch vorstellen, dass dein Backup auch deinen ganzen Cache-Müll wieder mit raufhaut (wie 1sthandy meinte). Mit titanium-Backup hättest du die Möglichkeit gehabt, nur die Apps (mit oder ohne Daten und Cache) wiederherzustellen. Ich würde jetzt das machen, was du auch machst: App für App einrichten. Hoffentlich hast du nicht 200 :) Dafür kannst du dir ziemlich sicher sein, dass du keinen Datenmüll mehr hast... ;)

    Gruß Glück Ab
     
    harry5 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung 10.1 tablet app wurde unerwartet geschlossen