1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anwendung unerwartet angehalten.

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von husvun41, 01.12.2011.

  1. husvun41, 01.12.2011 #1
    husvun41

    husvun41 Threadstarter Gast

    Hallo Leute!
    Zunächst mal möchte ich sagen, dass ich weiss dass das Thema hier schon mehrfach aufgetaucht ist und ja, ich habe die Suchfunktion benutzt. :) Allerdings haben mir die anderen Beiträge nicht wirklich weitergeholfen, weswegen ich mein Problem hier nochmal separat schildern möchte.

    Folgendes habe ich getan: Der Akku ging leer, doch anstatt dass das Galaxy wie sonst immer "runterfährt" (d.h. das Galaxy S Logo nochmal auftaucht und sowas) ist es einfach sofort aus gegangen (schwarzer Bildschirm). Als ich das Smartphone an Netz gesteckt habe und es wieder eingeschaltet habe wunderte ich mich, dass ich die ganzen Grundeinstellungen nochmal vornehmen musste (Handynetz, Sprache etc.) Alle Daten und Apps die ich vorher drauf hatte waren noch da. Jedoch funktionieren nun viele Apps nicht mehr. Folgende Fehlermeldung erscheint beim Öffnen beispielsweise:

    "Sorry! Die Anwendung DB Navigator (Prozess de.hafas.android.db) wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut."
    Button:Beenden erzwingen

    Dies passiert u.a. bei folgenden Apps: Db Navigator, Gamestar, DroidStats, Facebook, Facebook-Messenger, BarcodeScanner uvm.
    Andere Apps hingegen funktionieren normal, z.B.: BurgerKing, RockPlayer Lite, Eve of Genesis, Kamera, Uhr, Market usw.
    Telefonieren sowie sms schreiben und im Internet surfen funktioniert auch normal. Löschen und neu installieren der Apps hab ich auch schon versucht, das Problem bleibt aber das Gleiche.

    Soweit zu meinem Problem. Nun habe ich gelesen, dass man das Handy resetten, bzw auf Werkszustand zurücksetzen kann. Das würde bei einigen das Problem lösen. Das würde ich aber gerne vermeiden, weil z.B. dann dabei meine Spielstände gelöscht werden würden (denke ich mal). Ausserdem habe ich ehrlich gesagt keine Lust mir die ganzen Apps wieder zusammen zu suchen :)
    Macht ein Backup Sinn? Könnte ja sein dass der Fehler mit gesichert wird, oder? Was genau sichert ein Backup denn?

    Nun meine Frage: Gibt es ne einfache Lösung für mein Problem? Ist evt irgendeine Systemdatei defekt die ich einfach austauschen kann oder so?

    Liebe Grüße und danke schonmal für die Hilfe :)
     
  2. c_w, 01.12.2011 #2
    c_w

    c_w Android-Experte

    Beiträge:
    883
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Du kannst sowohl Apps als auch die zugehoerigen Daten sichern. Z.B. mit Titanium Backup. Erfordert allerdings Rootrechte. Es macht aber tatsaechlich nicht so furchtbar viel Sinn, nach einem Wipe beides zurueckzuspielen, da dann wsl das gleiche oder aehnliche Probleme wieder auftreten werden.

    Was du noch versuchen kannst: Bei den betroffenen Apps die Daten loeschen ueber Einstellungen -> Anwendungen...
    Ein Factoryreset wird dein Problem wohl beheben. Du koenntest die Daten von wichtigen Apps sichern, dann einen Wipe machen, die Apps neuinstallieren und dann die Daten zurueckspielen. Koennte klappen.
     
  3. Phanatsy36, 01.12.2011 #3
    Phanatsy36

    Phanatsy36 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Kurze Frage,

    wo sind die Apps installiert, bei denen dieser Fehler gemeldet wird?
    Im internen Speicher, oder auf einer extra eingesteckten SD Karte?
     
  4. husvun41, 02.12.2011 #4
    husvun41

    husvun41 Threadstarter Gast

    Alle im internen Speicher.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. facebook angehalten

    ,
  2. facebook wird angehalten

    ,
  3. facebook angehalten android

    ,
  4. facebook angehalten s4