1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anzeige Empfang stimmt nicht.

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy W (I8150) Forum" wurde erstellt von motobiker999, 02.01.2012.

  1. motobiker999, 02.01.2012 #1
    motobiker999

    motobiker999 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Hallo,
    ich besitze seit kurzem mein erstes Smartphone, ein Galaxy W. Jetzt ist das erste Problem aufgetaucht, zu dem ich leider im Internet nichts passendes finden konnte.

    Die Anzeige für den Empfang stimmt irgendwie nicht. Bei meinem bisherigen Nokia-Handy hatte ich im Haus fast nirgendwo Empfang, nur an bestimmten, mir bekannten Stellen 1-2 Striche (von 4 oder 5).
    Wenn Empfang angezeigt wurde, war das Handy auch erreichbar.

    Beim Galaxy W sieht das ganz anders aus. Oft zeigt es im Haus, wo ich mit dem Nokia nie Empfang hatte, 2 Striche Empfang an. Lasse ich das Galaxy W an entsprechender Stelle liegen und beobachte die Empfangsanzeige (bleibt weiterhin bei 2 Strichen!) und rufe mit dem Festnetztelefon an, kommt immer: "ihr gewünschter Gesprächspartner ist momentan nicht erreichbar" also habe ich auch keinen Empfang, obwohls angezeigt wird.

    An den Stellen, wo ich mit dem Nokia früher 1 - 2 Striche Empfang hatte, zeigt das Galaxy W gerne vollen Empfang an - hier habe ich dann auch Netzempfang.

    Würde sagen, der Empfang ist mit dem Nokia-Handy vergleichbar, allerdings passt die Anzeige dazu überhaupt nicht und sorgt nur für verwirrung.

    Hat jemand eine Lösung für das Problem oder eine Erklärung dazu?

    Danke.
     
  2. rom2007, 02.01.2012 #2
    rom2007

    rom2007 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Hast dus schonmal mit ner anderen simkarte probiert, ob da der gleiche effekt auftritt?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. motobiker999, 05.01.2012 #3
    motobiker999

    motobiker999 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Nein habe ich noch nicht, könnte ich aber mal ausprobieren.
     
  4. holgerschurig, 07.01.2012 #4
    holgerschurig

    holgerschurig Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy W
    Man sollte noch dazu schreiben, das die SIM-Karte an sich ünerhaupt nichts mit der Umsetzung von echter Empfangsfeldstärke in Display-Balken zu tun hat. Das passiert im RIL (Radio Interface Layer), ein "Stückchen" Software des Android-Betriebssystems.

    Natürlich ... wenn man vorher bei Aldi (== E-Plus) war und eine SIM-Karte mit TELEKOM reinsteckt, dann wechselt man damit indirekt die Frequenz (andere Frequenz: andere Dämpfung durch Gebäudeteile) und natürlich den Provider (immerhin hat E-Plus ja das am schlechtesten ausgebaute Netz).

    Also, nicht einfach irgendeine SIM-Karte einsetzen, sondern eine, mit der man in einem anderen Netz arbeitet.
     

Diese Seite empfehlen