1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

APAD falsch gepolt

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von meyer_e, 24.08.2011.

  1. meyer_e, 24.08.2011 #1
    meyer_e

    meyer_e Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    mein Enkel hat das Netzteil des APAD falsch gepolt. Nun funktioniert
    es nicht mehr. Beim Anschluß an das Netzteil erscheint zwar die
    rote Leuchte am APAD, aber sonst nichts.
    Was könnte defekt sein?
     
  2. Joey1362, 26.08.2011 #2
    Joey1362

    Joey1362 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Hallo das habe ich auch der interne Laderegler ist defekt , bei mir werden die Akkus entladen wenn ich das Netzteil reinstecke.

    habe das ding aufgemacht mir ein Lipo Lader mit Balacner besorgt dann mir eine Lade buche angelötet die Buchse in das Gehäuse eingbaut und Lade nun damit .#

    Vorteil die Akkus werden besser geladen halten länger und das Gerät läuft länger.

    LG Joachim
     
  3. meyer_e, 26.08.2011 #3
    meyer_e

    meyer_e Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    wo hast du den lipo lader besorgt ? hast du eventuell fotos wo der interne lade-
    regel sitzt.
    Hast du den internen laderegel ausgebaut ?

    Danke für deine Hilfe im voraus
     
  4. Joey1362, 26.08.2011 #4
    Joey1362

    Joey1362 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    der interne sitz auf der Platine für mich nicht möglich mirco Chirurgie zumachen weil so klein.

    Laderegler im Internet oder Conrad gibt es für 2 & 3 zellen meiner waar bei einem Hubschrauber dabei

    den intern benutze ich nicht mehr habe Kabel direkt an die Lipo Akkus gelötet und dann mir ein Buchse eingebaut ich habe gerade bilder gemacht und reingestellt.

    Achtung keinen anderen ladernehmen das sind Lipo die müssen uüber einen Balancer geladen werden sonst macht es Bumm

    LG Joachim

    Ps ich helfe gern weiter
     
  5. wolfgang.1962, 07.11.2011 #5
    wolfgang.1962

    wolfgang.1962 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2011
    @joey1362

    Ich hab mich jetzt auch mal getraut mein ft2 zu öffnen wegen dem akku.
    Ladeanzeige blinkt leicht und netzteil fängt an zu kochen.

    auf dem akku steht 8.4v 3800 mah. müsste also ein 2-zellen akku sein.
    wenn es ein lipo-akku wär, wo ist dann die dritte leitung? das kabel mit stecker ist nur 2-polig. könnte es nicht doch ein li-ionen akku sein ?

    Mfg
    Wolfgang
     
  6. Joey1362, 07.11.2011 #6
    Joey1362

    Joey1362 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Hallo es sind lipo akkus die plus sind in reihe geschaltet

    minus nur 1 x

    das ist das mit reihe und parallelschaltung. der eingebaute Laderegler kommt mit 2 polen schau mal wie die akkus angeschlossen sind.

    LG Joachim
     
  7. wolfgang.1962, 07.11.2011 #7
    wolfgang.1962

    wolfgang.1962 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2011
    zum gucken wie die akkus angeschlossen sind, muss ich die doch sicher auseinander frickeln. gehn die dann nicht kaputt oder sind da einelne zellen drin?
    aber wie wird der pack dann balanced beim laden mit nur zwei kabeln ?
    dann könnte ich doch das original ladegerät doch direkt an den pack anschliessen, quasi parallel.
     
  8. Joey1362, 07.11.2011 #8
    Joey1362

    Joey1362 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    der Laderegler ist von einen Modell Hubschrauber die gibt es auch bei Conrad die Laderegler

    LG Joey
     

Diese Seite empfehlen