1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apad Hipad M 7009 Umbau

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von Joey1362, 26.08.2011.

  1. Joey1362, 26.08.2011 #1
    Joey1362

    Joey1362 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Hier mal ein paar bilder für Hipad M7009 nach Umbau mit anderen Laderegler und USB 4 fach Port mit Mircostecker

    LG Joachim
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
  2. Metschwein, 27.08.2011 #2
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hallo Joachim,
    sehr interessant, poste das aber lieber im richtigen Forum und nicht beim a-rival:smile:

    tschau
    Thorsten
     
  3. Elchpad83, 28.08.2011 #3
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Bei dem "Laderegler" scheint es sich um einen Akkupack zu handeln. Soweit ich erkennen kann hat der eine Ausgangsspannung von 7,4V und ist für A-Rival-Pads unbrauchbar (und bei Laufzeiten >12h) auch unnötig :flapper:

    Das Apad Hipad M 7009 scheint das Moonse 7009 zu sein, erscheint hier im Forum unter Sonstige Tablets, eine andere Quelle mit vielen Tipps ist auch
    chinamobiles.org. Also besser dort posten....

    Auf der anderen Seite würde es mich doch etwas interressieren wie das Pad so ist, Laufzeiten, ROM etc. (ich weiß bisher nur das es auch die Telechips 89xx CPU hat)

    Gruß Elchpad83:cool2:
     
  4. Joey1362, 29.08.2011 #4
    Joey1362

    Joey1362 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    die laufzeit um die 6 stunden bei mir vom sohnemann bei vielen spielen.

    Es ist ein Samsung Prozessor drauf.

    LG Joachim
     

Diese Seite empfehlen