1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

apk entschlüsseln xml datei bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von r0ckster05, 03.06.2010.

  1. r0ckster05, 03.06.2010 #1
    r0ckster05

    r0ckster05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    da hier ja so viele modder unterwegs sind woltle ich mal fragen ob
    mir jemand sagen kann, ob es möglich ist eine market apk, so zu entschlüssen das man die androidmanifest.xml in klartext vor sich hat?
    wie man eine apk entpackt und grafiken usw ändern, habe ich mittlerweile raus. auch das erneute signieren wäre machbar. auch wenn man es ja nicht dringend brauch, wenn man root hat.
    die androidmanifext.xml ist aber verschlüsselt. liegt also nicht in klartext vor.
    also müssen die apk ja in irgendeiner form verschlüsselt sein.(nicht signiert).
    wäre froh wenn sich da jemand melden könnte.
     
  2. N!CE, 03.06.2010 #2
    N!CE

    N!CE Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ehm als erstes brauchst du (logischerweise) das Android SDK, und dann musst du das apktool laden (rechts das erste und letzte) dann entpackst du beide Dateien und schiebst sie in den Windows Ordner (C:\Windows\).
    Dann cmd öffnen und folgenden befehl eingeben:
    Code:
    apktool decode "pfad zur apk" "pfad zum zielordner(wird erstellt falls er nicht existiert)" also zB (apktool decode C:\Users\Max\Desktop\App.apk C:\Users\Max\Desktop\Decoded)
    und dann kannst du dort jede datei bearbeiten.
    Wenn du daraus wieder ne apk machen willst einfach:
    Code:
    apktool build "pfad zum ordner" zB (C:\Users\Max\Desktop\Decoded)
    Dann bräuchtest du noch Autosign damit die apk auch verwendet werden kann ^^
    Einfach die apk in den Auto Sign Ordner ziehen und die bat ausführen.
    Hoffe das ist ausführlich genug

    Mfg,
    N!CE.
     
    Manni09, jeahbaby, Dardone und 7 andere haben sich bedankt.
  3. r0ckster05, 03.06.2010 #3
    r0ckster05

    r0ckster05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    ach ich liebe dieses forum :)
    danke für die antwort.
    die android sdk ist natürlich schon eingestellt.
    mit dem apktool habe ich auch rumprobiert.
    hatte die apk und das tool ins stammverzeichnis c:\ gepackt und habe als zielverzeichnis auch c: angegeben.
    nach mehreren rumprobieren mit den parameter klappte es auch irgendwann.
    nur dauert der vorgang ewig, und danach war mein system geschrottet.
    nichts ging mehr. per ultimate boot cd konnte ich sehen das die meisten dateien auf c autorun config.sys ntldr usw gelöscht waren. aber auch ganz viele einträge unter c:\programme und in meinem userprofil.
    konnte mein system zwar mit ach und krach wieder zusammenbauen. aber ich habe nicht ganz verstanden was da denn nun passiert ist.
    aber ich werde das ganze nochmal genau mit deinen pfadangaben und deiner anleitung probieren.
     
  4. -FuFu-, 04.06.2010 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich soll das pushen wurd mir gesagt :D

    und eine frage an den threadersteller...
    wie kann man damit sein system schrotten? ich versteh das nicht -.-
     
    thedoginthewok bedankt sich.
  5. Makebaaz, 04.06.2010 #5
    Makebaaz

    Makebaaz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Würde ich auch gerne wissen. Ich war eine Zeit in Google unterwegs, alles was ich finden konnte, war der Hex Editor - aber das kann ja wohl keine Lösung sein.
     
  6. r0ckster05, 05.06.2010 #6
    r0ckster05

    r0ckster05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    wenn man sich an die links und and die anleitung von nice hält garnicht.
    habe das ganze nochmal probiert und es funktionierte ohne probleme.

    kein plan wie ich damals mein system geschrottet habe. :confused:
    allerding hatte ich die tools auch aus einer anderen quelle heruntergeladen und das ganze auf c: ohne pfadangaben laufen lassen. ausserdem habe ich mit parametern gespielt die ich nicht einmal wirklich verstandeh habe.
    auf jeden fall dauerte das dekodieren ewig und hat meine halbe platte gelöscht.
    ist aber wohl mehr auf meine dummheit als auf das tool zurückzuführen ;)
     
  7. -FuFu-, 05.06.2010 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    einsicht ist der erste weg zur besserung ;)
    und ja, wenn man anleitungen beachtet sollte sowas nicht passieren, und das decodieren kann ne zeit dauern, aber man sollte sich die tools in einen ordner packen, denn sicher ist sicher
     
  8. AntiFakerBot, 05.08.2010 #8
    AntiFakerBot

    AntiFakerBot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Komisch wenn ich das eingebe öffnet er immerwieder den Ordner framework anstatt zu codieren.Woran liegts nun wieder:eek:

    Und beim build macht ern Ordner der apk heist und keine Datei ...

    Wäre um ne Lösung dankbar
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
  9. he_stheone64, 06.08.2010 #9
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Navigier erst in der cmd in den Ordner deiner apk und der apktool.jar (z.b cd c://apktool), gib dann ein:

    java -jar apktool.jar d framework-res.apk framework-res decoded

    Zum kompilieren dann

    java -jar apktool.jar b framework-res decoded

    Das d steht für decompile - das b für build.
     
  10. John Smith, 13.07.2011 #10
    John Smith

    John Smith Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hallo Gemeinde,

    ich bräuchte eine kleine Hilfestellung um einen Einstieg ins 0815-Programmieren zu bekommen. Ich möchte eine xml so bearbeiten, dass sich die Hintergrundfarbe eines Widgets verändert.

    Konkret geht es um das Google-Wetter-Widget (News & Wetter.apk), welches einen schwarzen Hintergrund hat. Dieser soll blau werden und ggf. auch wenn möglich leicht transparent.

    1. Problem ist, die richtige XML Datei zu finden.
    2. Problem ist, die entsprechende Stelle in der XML, welche für die Hintergrundfarbe und Transparenz zuständig ist zu finden.

    Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?
     
  11. he_stheone64, 13.07.2011 #11
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Der Hintergrund ist keine xml, sondern 3 png

    appwidget_dark_bg.9.png
    appwidget_dark_bg_press.9.png
    appwidget_dark_bg_focus.9.png


    Entweder Du erstellst 3 neue pngs und patchst Sie als .9, da diese aber nur an der Stelle genutzt werden kannst Du sie auch ungepatcht einsetzen,, musst dann aber die png über die volle Breite von 480 Pixel erstellen, damit es keine Verzerrungen bei Verläufen und Rändern gibt.
     
    John Smith bedankt sich.
  12. John Smith, 13.07.2011 #12
    John Smith

    John Smith Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Vielen Dank dafür. Es hat schon mal geklappt.

    Ich habe die Datei einfach mit einem Bildbearbeitungsprogramm geöffnet und bearbeitet. So hat's auf jeden Fall funktioniert. Was meinst du mit "als .9 patchen"? Bräuchte ich da wieder ein Programm, was png "umwandelt" oder wie muss ich das verstehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011
  13. he_stheone64, 13.07.2011 #13
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Da gibt es diverse Optionen - in diesem Fall war es nicht notwendig, da der Hintergrund nur an einer Stelle und einer Größe vorkommt. Wenn Du aber z.B. Buttons und Textfelder in der framework anpasst, kommst Du um das Markieren und Patchen nicht herum, da es sonst sehr lustige Verzerrungen gibt.

    Traditionell werden diese mit draw9patch (in SDK Tools enthalten) markiert und dann in Eclipse gepatcht bzw. kompiliert. Den gleichen Effekt erreichst Du auch mit apktool oder xUltimate. Es gibt 2 Linien für den Inhalt und 2 Linien für die Darstellung.

    Mehr dazu via Google...
     
  14. Manni09, 06.09.2011 #14
    Manni09

    Manni09 Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Sorry wenn ich das Thema wieder aufweiche..
    Wenn ich nach der Anleitung vorgehe, bekomm ich beim decoden die Meldung

    Habe diese Dateien geladen:

    Kann mir jemand meinen Fehler nennen?! Hab ich die falschen Dateien heruntergeladen?

    Gruß,
    Manni.
     
  15. Diamond-X, 06.09.2011 #15
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Klingt vielleicht doof, aber hast du Java installiert?
     
  16. Manni09, 07.09.2011 #16
    Manni09

    Manni09 Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Ja hab ich. Musste ich ja damals fürs SDK installieren und ich habs grad nochmal überprüft.. Java ist drauf ;)
     
  17. he_stheone64, 07.09.2011 #17
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Teste doch einmal mit dem apkmanager (ist eh einfacher, apktool ist integriert)

    Apk Manager 4.9 - Makes Modifying Ur Apk A Breeze (Windows/Linux) - xda-developers

    Packe aber die apktool.jar in den "other" folder des apkmanager (da ist eine alte Version drin) und die neueste aapt.exe aus dem SDK.

    Jetzt reicht Dir zum decompilen einfach eine 9, decompilen mit einer neuen framework 10 und compilen mit 11. Sind auch noch andere goodies in dem Script.
     
  18. TheSpiritof69, 07.09.2011 #18
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Haste die Java-Binary auch im $PATH eingetragen? ._*

    Windows macht das nicht automatisch.
     
  19. Manni09, 07.09.2011 #19
    Manni09

    Manni09 Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Die Dateien hab ich kopiert, bekomme ne Meldung das der Befehl adb nicht gefunden wurde.. Im Log steht folgendes:

    Wo mach ich das?
     
  20. -FuFu-, 07.09.2011 #20
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Unter XP:
    - Rechtsklick Arbeitsplatz
    - Reiter Erweitert
    - Umgebungsvariablen
    - unter Systemvariablen bei PATH am Ende folgendes mit einfügen:
    ;laufwerk:\ordner\zum\sdk\platform-tools
    also z.b.:
    ;C:\SDK\platform-tools

    Unter Windows Vista und 7 sollte es irgendwo in der Systemsteuerung unter System zu finden sein....
     
    Manni09 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. apk signatur auslesen

    ,
  2. android xml beartbeiten