1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

APNs lassen sich nicht speichern

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von lookas, 19.08.2011.

  1. lookas, 19.08.2011 #1
    lookas

    lookas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hallo zusammen

    Ich habe nun schon seit einigen Monaten das Xperia Arc und bin eigentlich super zufrieden damit.

    Nach dem gestrigen Software-Update sind nun die APNs alle verschwunden und demzufolge keine MMS und kein Internet mehr möglich. Eigentlich kein Problem, da mir die Angaben meines Providers (Swisscom) bekannt sind. Unter Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Mobilfunknetze -> Zugangspunkte können neue APNs eingerichtet werden. Ich gebe also einen neuen APN ein, drücke auf speichern und nichts geht. Die Liste mit den APNs bleibt einfach leer. Habe schon x-beliebige Varianten ausprobiert, habe mir beinahe schon einen Wolf gegoogelt...Gerät runtergefahren, neu gestartet, Akku entfernt, SIM-Karte entfernt usw. Nichts hilft. :confused:

    Kennt jemand dieses Problem?

    Verzweifelte Grüsse

    Lukas
     
  2. angelssend, 19.08.2011 #2
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Warum gehst du nicht einfach unter Eistellungen> Sony Ericsson>Interneteinstellungen und lässt die Apns neu runterladen?
     
  3. lookas, 19.08.2011 #3
    lookas

    lookas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hallo angelssend,

    das kann ich zur Zeit grad nicht probieren (kein W-LAN)...

    Ich denke, die APN müssten sich doch sicher auch manuell eingeben lassen.
    Wie gesagt, ich kann die APN-Einstellungen alle eingeben, aber die APNs werden nicht gespeichert :(

    Gruss

    Lukas
     
  4. angelssend, 19.08.2011 #4
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Du brauchst da zu kein WLan! Einfach drauf gehen, Provider auswählen und das zieht er sich das runter.
     
  5. lookas, 19.08.2011 #5
    lookas

    lookas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hmmm.... da kommt bei mir aber die Fehlermeldung: "Die Einstellungen konnten nicht heruntergeladen werden." :confused:
     
  6. angelssend, 19.08.2011 #6
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hm gut du kannst es mal mit Wlan später probieren obs dann geht, aber eigentlich sollte es auch so gehen, warum du die apn nicht speichern kannst kann ich dir leider auch nicht sagen
     
  7. bachhaupten, 19.08.2011 #7
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Hast du ein Wipe nach dem Update gemacht, oder blieben die Daten erhalten?
    Machmal sind die alten Daten "im Weg", da hilft nur zurücksetzen.
     
  8. Last, 19.08.2011 #8
    Last

    Last Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Nabend, ich hab bzw. hatte genau das gleiche Problem.

    Ich habe auch heute auf die neue Firmware upgedatet. Beim ersten Update-Versuch hatte ich meine Daten nicht geloescht. Ich hatte dann beim booten immer das Problem, dass die com.android.phone abstuerzte und erst beim 2. mal lief. Also hab ich nochmal mit einem kompletten Whipe der User-Daten geflasht.

    Anschliessend konnte ich ebenfalls keine Apns mehr eingeben und der automatische Abruf funktionierte ebenfalls nicht. Als ich dann auf der Sony-Ericsson-Page war und mal danach suchte, stellte sich raus, dass einige dieses Problem hatten. Aber einer hatte durch Zufall die Loesung gefunden:

    Wenn man die Pin-Abfrage seiner SIM deaktiviert und neu bootet, funktioniert das automatische herunterladen der Interneteinstellungen wieder. Zumindest mein Arc hatte danach wieder die Punkte T-Mobile Internet und T-Mobile MMS bei den APNs stehen.

    Edit: Wenn man allerdings danach die PIN wieder reaktiviert, verschwinden die APNs ebenfalls wieder. Die derzeitige Firmware funktioniert also zumindest bei mir nur, wenn ich keine SIM-Sperre benutze. Ein nicht unerheblicher Bug der hoffentlich schnell behoben wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    Boogie bedankt sich.
  9. lookas, 19.08.2011 #9
    lookas

    lookas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hallo Last

    vielen Dank. Das hat tatsächlich geholfen :smile:

    Aber irgendwie ist mein Arc trotzdem nicht mehr ganz wie vorher.... :(

    Also in solchen Situationen habe ich schon manchmal Lust eine Apfel-Handy zu kaufen.......

    Gruss

    Lukas
     
  10. oessi, 30.08.2011 #10
    oessi

    oessi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2010
    ich hab auch genau die gleichen Probleme
    nur hab ich erst mit PC Companion Update gemacht
    danach ging gar nichts mehr
    nur Pannendreieck mit ! am Schirm
    dann hab ich mit Update Services Software eingespielt
    nun die APN Geschichte WO beschrieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
  11. Last, 30.08.2011 #11
    Last

    Last Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Und was ist mit der Lösung? Funktioniert bei Dir nicht?
     
  12. oessi, 30.08.2011 #12
    oessi

    oessi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2010
    doch Last nach deiner Beschreibung schon
    aber ist halt auch nicht das Gelbe von Ei wenn ich den Pincode heraus nehmen muss um apn zu speichern
    ist sicher nicht so geplant gewesen
    ich hoffe dass eine zufriedenstellende Lösung bald kommt
     
  13. Last, 30.08.2011 #13
    Last

    Last Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Naja, das nächste Update soll erst im Oktober kommen. Bis dahin werden wir wohl mit diesem Bug leben müssen
     
  14. oessi, 31.08.2011 #14
    oessi

    oessi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2010
    vielen Dank für Ihre Anfrage an den Sony Ericsson XPERIATM Support.




    Wir haben dieses Problem unter der neuen Softwareversion mit älteren Sim Karten festgestellt.




    Sie haben folgende Möglichkeit um dieses Problem zu beheben:


    1.) Sie können die Pin Abfrage deaktivieren, da diese verhindert, dass die entsprechende Information des APN´s von der Sim Karte gelesen oder auf diese geschrieben werden kann.




    Um die Pin-Abfrage zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:


    Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Standort&Sicherheit. Dort wählen Sie dann SIM-SPERRE EINRICHTEN und entfernen den Haken bei SIM-KARTE SPERREN.




    2.) Der zweite Weg wäre, dass Sie sich an Ihren Netzanbieter wenden, um eine neue Sim Karte anzufordern. Dies ist kostenlos und Sie werden Ihre alte Rufnummer mit übernehmen können.

    Unter der Rufnummer 0810 973742 erreichen Sie uns, wenn wir Ihnen weitere Unterstützung rund um die Sony Ericsson Produktwelt bieten können. Gerne können Sie auch unsere Webseite besuchen. Auf www.sonyericsson.com/at finden Sie immer die neuesten Informationen und interessante Inhalte.
    E-Mails senden Sie bitte an die folgende Adresse: xperia.at@support.sonyericsson.com.
    Bitte verwenden Sie die in der Betreffzeile genannte Ticket-ID ausschließlich für Rückfragen, die mit diesem Vorgang in direktem Zusammenhang stehen.
    Mit freundlichen Grüßen
     
    fips bedankt sich.
  15. Last, 01.09.2011 #15
    Last

    Last Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Danke für die Info. Hab mir grad eben bei T-Mobile eine Ersatz-Karte bestellt, weil meine jetzige schon mindestens 12 Jahre alt ist.
     
  16. oessi, 02.09.2011 #16
    oessi

    oessi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2010
    so neue karte bekommen
    alles wieder in ordnung
    apn's lassen sich speichern auch mit pineingabe :)
    das einzige ärgernis karte kostet bei bob ca 15 euro und aktivierung nur über o900er
    die wissen wie man zu geld kommt
     
  17. Last, 02.09.2011 #17
    Last

    Last Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Gestern bei T-Mobile bestellt, eben neue Karte aus dem Briefkasten geholt. Danach die Hotline angerufen und innerhalb von wenigen Sekunden war die neue Karte auch schon aktiv. Nun geht alles wieder so wie es soll. Und das beste: Es kostet mich keinen Cent :smile:
     

Diese Seite empfehlen