1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. myrinh, 30.09.2011 #1
    myrinh

    myrinh Threadstarter Android-Lexikon

    Ich habe gelesen dass es natürlich gut ist viel Arbeitsspeicher zu haben - das App 2 SD sagt mir aber, dass doch einige Apps nicht verschoben werden können ....

    Wobei ich unter Einstellung, Anwendungen ...alle Apps auf die sd verschieben konnte oder ist das nur eine Täuschung

    Geht das dann auch irgendwie anders ohne zu rooten ?
    Danke euch
     
  2. mizch, 30.09.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Unter Arbeitsspeicher wird üblicherweise RAM verstanden - der flüchtige Speicher, in dem die CPU arbeitet. Der hat mit App2SD nichts zu tun - das befasst sich mit dem nichtflüchtigen Speicher (Flash), in dem die Programme dauerhaft liegen.

    Verschieben von Apps auf die SD ist nur sinnvoll, wenn Du knapp an Programmspeicherplatz bist. Ansonsten lass es.

    Da täuschst Du Dich. Wenn Du eine App, die App2SD nicht verschieben kann, Dir im Anwendungsmenü anschaust, wird die Fläche zum Verschieben auf die SD ausgegraut sein.
     
  3. myrinh, 30.09.2011 #3
    myrinh

    myrinh Threadstarter Android-Lexikon

    Danke - und wann weiß ich dass ich knapp an Programmspeicher bin ???

    Lohnen sich diese Speicher Beschleuniger Apps ?
     
  4. clembaer, 30.09.2011 #4
    clembaer

    clembaer Android-Lexikon


    ...dies kommt (auch) aufs Handy an,Android hat eine
    eigene Speicherverwaltung,unnötig sind deshalb
    Taskiller und ähnliche Apps
    Etliche Threads gibts hierzu im Forum.
    Einen schönen Überblick über laufende Anwendungen
    erhält man mit "AndroidAssistent",
    ein kostenloses Programm,dass ich hier mal empfehlen darf.
    Gruss cmb
     
  5. mizch, 30.09.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Meistens kommst Du mit langem Druck auf die Home-Taste in einen Task-Manager, der Dir das in einer seiner Rubriken verrät. Alternativ übers Hauptmenü, dann „SD-Karten- und Gerätespeicher”. Solange Du mehr als ca. 20 MB frei hast, lohnt sich kein App2SD, sondern es ist kontraproduktiv.

    Nein. Placebos von zweifelhaftem Wert.