1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. Libertine, 20.12.2011 #1
    Libertine

    Libertine Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo. nehmen wir an mein handy wird geklaut. ich habe sicherheitssperren und an meine apps etc. kommt niemand heran (ja vielleicht zu optimistisch, aber egal für die frage), die sd karte kann man aber natürlich locker rausnehmen und sich die daten darauf angucken. was wenn ich jetzt z.b. die google+ app auf die sd karte verschiebe. kann diese dann von dort aus gestartet werden in nem anderen handy, d.h. mit meinem profil, meinem zugang? was also passiert mit den passwörtern etc., wird das auch auf die sd karte kopiert, oder wird nur das programm an sich kopiert, nicht aber sicherheitsrelevante daten?
     
  2. Handymeister, 20.12.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    es wird nur ein kleiner Teil der App auf die SD verschoben und schon gar keine Daten der Apps. Starten kann man die Apps nicht. Einige Apps legen aber selbst Verzeichnisse auf der SD an und speichern dort diverses. Da könntest Du ja mal selbst durchgucken, sicherheitskritisches erwarte ich dort aber nicht.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    Libertine bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. app sicherheitspasswörter