1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[APP] CF - Mobile Odin

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von walda, 15.11.2011.

  1. walda, 15.11.2011 #1
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Hi Jungs,
    Chainfire hat wieder etwas aus dem Hut gezaubert.

    Ich denke zwar dass es in seiner CWM-App auch enthalten ist, aber naja...

    Http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1347899

    ... tapat*lked
     
    Rastanius bedankt sich.
  2. frank_m, 15.11.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich glaube, der Unterschied zum CWM Manager ist, dass man für diese App nicht unbedingt einen CF Kernel braucht. Root reicht.
     
  3. Rastanius, 16.11.2011 #3
    Rastanius

    Rastanius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    28.10.2011
    WooW , Respekt - der CF hat´s drauf .:thumbup:
    Supported mit [root]MobilODIN Pro .
     
  4. walda, 16.11.2011 #4
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Stimmt, hat cf drüben bestätigt.

    ... tapat*lked
     
  5. speeddiver3, 16.11.2011 #5
    speeddiver3

    speeddiver3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Habe mir mal die Mobile Odin Pro Version gegönnt. habe jetzt nur ein Problem, oder eine Frage dazu. : Wie komme ich an die Einstellungen. z.b. Inject cwm Manager?

    Wie bekomme ich den das CWM auf mein gerootetes Gerät drauf?

    Über Hilfestellungen würde ich mich freuen.

    Grüße
     
  6. pakino, 17.11.2011 #6
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    1,068
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hab es soeben mit odin mobile pro gewagt das neueste Update KJ8 damit zu machen und es hat funktioniert ohne Probleme. Bin bis jetzt begeistert vom Ablauf her ganz einfach gewesen. Musste jetzt aber noch das Plugin dazu runterladen damit ich CWM wieder habe. Kein Wipe alles wie vorher bereits installiert.

    edit jetzt ist ist es CWM3 nicht mehr 5 mit der Info das die ein oder andere Funktion disabeld ist.

    Frage an die Erfahrenen: Ist das jetzt ein Nachteil und wenn ja was fehlt jetzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2011
  7. pakino, 17.11.2011 #7
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    1,068
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Er will jetzt nen CF Kernel und und das update ist ja mit nen Stock kernel. Das ist der grund
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2011
  8. pakino, 17.11.2011 #8
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    1,068
    Registriert seit:
    03.01.2011
    hab chainfire gefragt. muss auf nen mod kernel warten oder KJ4 oder kk1 Kernel.
    Was passiert wenn ich die vorgenannten kernels flashe. Unterschied? Probleme?
     
  9. pakino, 17.11.2011 #9
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    1,068
    Registriert seit:
    03.01.2011
    mit CW 3.0 und ohne CF Root war es nicht mehr moeglich das Backup wzu flashen
    War dann mutig. Zitter Zitter. Hab KJ4 Chainfire Kernel geflashed danach hab ich ein Superuserproblem gehabt. SU deinstalliert neu Installiert und dann konnte ich mit CW5 wieder das Backup zurueck geholt.
    Was ein ritt bei nebel und nacht.
    Warum ich das alles schreibe weil ich keine Frau hab. Spass beiseite damit jemand anderes mit aehnlichen Probs das nachlesen kann und fuer odin mobile user ist es denk ich erst recht hilfreich
    saludos de Gran Canaria
     
  10. herby68, 18.11.2011 #10
    herby68

    herby68 Android-Experte

    Beiträge:
    772
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    Samsung Note 7 , ZTE AXON
    ich blick hier langsam auch nicht her durch , das sollte alles besser sortiert werden mit roms und apps. hab mir das programm auch gekauft kann damit rein gar nix anfangen cwm hab ich schon drauf und bei der app sind viele reiter grau hinterlegt.
    ich hab übrigens frank´s rom drauf, evtl hats damit was zu tun
     
  11. pakino, 18.11.2011 #11
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    1,068
    Registriert seit:
    03.01.2011
    und unter dem grau unterlegten sind gruene haekchen zu sehen wenn du cf-root 5.0 drauf hast. Erst wenn du ein file aktivierst wie tar oder kernel usw sind diese felder nicht mehr grau hinterlegt.
    saludos
     
  12. Semenchkare, 20.11.2011 #12
    Semenchkare

    Semenchkare Android-Lexikon

    Beiträge:
    932
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Phone:
    iPhone 6s plus
    Hallo,

    da mein Update über Kies nicht funktioniert, würde ich das Update auf die offizielle KK9-Firmware gerne über Mobile Odin vornehmen.

    Kann mal jemand beschreiben, wie das geht (die App ist ja leider mal wieder auf englisch)? Ich habe mein Gerät gerootet und die Dateien "SS_DL.dll" und "N7000XXKK9_N7000OXAKK9_N7000XXKK5_Home.tar" auf meinen PC heruntergeladen.

    Was mache ich damit und wie geht es dann mit Mobile Odin weiter (was muss man da ankreuzen/anklicken usw.)?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  13. walda, 20.11.2011 #13
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Bei mir hiess die Datei Md5, sollte mit der tar auch gehen. Einfach auf die sd kopieren und dann bei "open file" auswählen. Dann scannt die app was drinnen is und los gehts. Dann noch alles anhaken was du drinnen haben willst. Also su&Co...

    Fang einfach an, ist selbst erklärend :)

    ... tapat*lked
     

Diese Seite empfehlen