1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Kolja, 05.08.2010 #1
    Kolja

    Kolja Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen!

    Ich habe heute ein paar Apps deinstalliert, mit denen ich als das Handy neu war, nur ein bisken gespielt habe.

    Jetzt habe ich die Apps über die Einstellungen deinstalliert, und im Menü des Galaxy S sind jetzt mehrere Lücken in der Rasteransicht. Damit ich nicht alle Menüpunkte händisch verschieben muss: kann man das irgendwie automatisieren bzw. direkt beim Deinstallieren die Lücke schließen lassen, so eine Art automatisches Aufrücken?

    Ich bin nicht sicher, ob das ein generell Android betreffendes Thema ist oder ob es zum Galaxy S gehört, im Zweifelsfall bitte verschieben.

    Danke und Gruß
    Kolja
     
  2. DAEF666, 05.08.2010 #2
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Hi,

    also normalerweise bleiben nach dem Deinstallieren keine Lücken im App Drawer. Ist mir bisher zumindest nicht aufgefallen.
    Versuch mal einen Neustart und schaue, ob die restlichen Apps aufgerückt sind.

    MfG
     
  3. Kolja, 05.08.2010 #3
    Kolja

    Kolja Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Neu gestartet habe ich das Telefon schon, es wurde nichts aufgerückt.
     
  4. DAEF666, 05.08.2010 #4
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Benutzt du das Phone im Originalzustand oder einen alternativen Launcher?
     
  5. Kolja, 05.08.2010 #5
    Kolja

    Kolja Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Nein, kein alternativer Launcher, alles original.
     
  6. DAEF666, 05.08.2010 #6
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Hmm....davon habe ich bisher noch nicht gehört. Vielleicht ist es ja nur beim SGS so, was ich mir aber auch nicht so richtig vorstellen kann.
    Ich kann dir da jetzt leider auch nicht weiterhelfen. Evtl. kann ja jmd anderes dieses Verhalten bestätigen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, dann wird das Zurücksetzten auf die Werkseinstellungen Abhilfe schaffen.

    Achso, irgendwelche Apps, mit denen du den App Drawer organisiert hast, hattest du nicht in Benutzung? Manchmal müssen Einstellungen in den Apps selbst rückgängig gemacht werden, da sonst "Reste" zurückbleiben.

    MfG
     
  7. Kolja, 05.08.2010 #7
    Kolja

    Kolja Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Auf Werkseinstellungen zurücksetzen würde ich gerne vermeiden. ;) Eine App zur App-Verwaltung habe ich nicht installiert.

    Ich habe gerade eine App installiert und mit dieser App wurde eine Lücke wieder aufgefüllt. Ich finds sehr seltsam...

    Danke schon mal!
    Vielleicht weiß ja noch jemand anders eine Lösung!
     
  8. DAEF666, 05.08.2010 #8
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Das will man immer vermeiden, vorausgesetzt es gibt andere Lösungsansätzen ;)
     
  9. Finsinger, 05.08.2010 #9
    Finsinger

    Finsinger Gast

    Könnte mir aber vorstellen, dass das sogar so gewollt ist.

    Unter Umständen würde sich das sonst mit der Funktion beissen, dass man manuell leere Seiten einfügen kann. Ich hab das zum Beispiel so gemacht, damit die ungeliebten Vodafone-Apps, die sich ja nicht so ohne weiteres deinstallieren lassen, mir nicht mehr dauernd vor der Nase hängen.

    LG,
    Finsinger
     
  10. PersonA, 05.08.2010 #10
    PersonA

    PersonA Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    habe mal gegooglet. Das Galaxy S hat einen eigenen App-Drawer, dass ist also kein Android spezifisches Problem und ist wohl absolut so gewollt. Der Std-Drawer sortiert automatisch nach Alphabet, deshalb auch die Tipps mit Factory Reset.

    Probiere mal im App-Drawer: Menü Taste->Edit und guck mal ob du da etwas findest. Ansonsten schreibe mal einen Mod an, dass er dir den Thread ins Galaxy S forum verschiebt.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android menü lücken