1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Gloria, 12.03.2009 #1
    Gloria

    Gloria Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo an Alle,

    habe heute (die Seite finde ich im Moment auch gar nicht wieder) gelesen, daß es ein App. für eine sog. Tochschreen-Tastatur für das G1 geben soll. Leider wurde das Ding nicht namentlich benannt. Gibt es soetwas wirklich? Und, wenn ja wie heißt es?

    Lieben Dank und

    LG von Gloria
     
  2. g-oNe, 12.03.2009 #2
    g-oNe

    g-oNe Erfahrener Benutzer

    hi,

    ich geh mal davon aus du meinst: DroidSans Virtual Keyboard.
    habs noch nicht wirklich getestet, funzt aber glaub ich soweit ;)

    gr33tZ
     
  3. ikarusx3, 12.03.2009 #3
    ikarusx3

    ikarusx3 Android-Experte

    Wenn du noch etwas Geduld hast, mit dem Cupcake Update, welches für April erwaret wird, zieht SIP (Soft Input Panel)- Unterstützung in Android ein. Für diese werden dann diverse Lösungen im Market auftauchen.
     
  4. Gloria, 12.03.2009 #4
    Gloria

    Gloria Threadstarter Neuer Benutzer

    Super Dank an g-oN!

    so etwas habe ich schon gemeint. Tastatur läßt ich sofort aufrufen. Jeder Tastendruck brummt so, als ob ich ein Programm verschieben wollte. Fakt ist, man hat oben, wo das USB-Symbol ist ein Tastatur-Symbol. Einfach runterziehen und dann: click to launch. Tippen kann man, leider läuft es dann nicht in den browser auf. Sicherlich ist das ganze nur für das Hochformat bestimmt.

    Vielleicht mag die Tastatur die Konkurrenz nicht so ganz.

    Vielen Dank für Deinen guten Hinweis.

    LG, Gloria
     
  5. Gloria, 12.03.2009 #5
    Gloria

    Gloria Threadstarter Neuer Benutzer

    -> ikarusx3:

    auch Dir lieben Dank. Wenn so etwas eh kommen wird, warte ich noch ein wenig.

    LG, Gloria
     
  6. Lucas de Vil, 12.03.2009 #6
    Lucas de Vil

    Lucas de Vil Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe diese (nicht auf dem G1) bereits testen können und für gut befunden. Das Standardkeyboard ist recht brauchbar, nur (leider) komplett Englisch.

    Ich weiß nicht, ob man das G1 bereits mit irgendwelchen Development-Versionen flashen kann... Ich habe auch keine Ahnung wie weit die Versionen fürs G1 bereits sind. Aber an sich ist das Feature echt nett. :)
     
  7. ikarusx3, 12.03.2009 #7
    ikarusx3

    ikarusx3 Android-Experte

    Sie funktionieren, man kann sie flashen. Es ist aber sehr instabil und es fehlen einige Features wie market, gmail etc...also mitnichten für den produktiveinsatz geeignet
     
  8. Lucas de Vil, 12.03.2009 #8
    Lucas de Vil

    Lucas de Vil Android-Hilfe.de Mitglied

    Das kommt ganz darauf an, wofür man ein SmartPhone produktiv nutzt.
    Da ich nur telefoniere und SMS tippe gibt es da für mich zumindest keine Einschränkungen.
     
  9. sobes, 12.03.2009 #9
    sobes

    sobes Junior Mitglied


    Für was kaufst du dir ein Smartphone wenn du nur sms schreibst und Telefonierst?!?

    Da ist ja Preis/Leistung sehr schlecht :confused:
     
  10. Lucas de Vil, 12.03.2009 #10
    Lucas de Vil

    Lucas de Vil Android-Hilfe.de Mitglied

    Zu viel Geld, zu viel Zeit und zu viel Spieltrieb.
    Außerdem muss ich mir mittlerweile vertragsfreie Mobilgeräte kaufen, weil die Verträge heutzutage in meinen Augen nur noch frech sind.

    Eigentlich könnte ich auf SMS ja ganz verzichten, ebenso auf den Touchscreen und die Doppel- und Mehrfachbelegung der Zifferntasten. Kontaktdaten zieht sich das Gerät aus nem PDA, der natürlich auch für Mail, Chat und Ähnliches genutzt wird.

    Leider gibt es für meine skurrilen Ansprüche keine Hardware. ;)
    (Und zum Selbst entwickeln reichen Geld und Zeit noch lange nicht, aber der Spieltrieb wäre im Übermaß vorhanden)

    Getreu dem Motto: wenn ich nicht das bekomme, was ich will, so will ich das Abgefahrenste, was ich bekommen kann.
     

Diese Seite empfehlen