1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[App gesucht] Laufende Apps im Dock anzeigen

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von lobbos, 20.04.2011.

  1. lobbos, 20.04.2011 #1
    lobbos

    lobbos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe schon seit längerem eine Vorstellung im Kopf, wie ich die Apps, die im Hintergrund laufen verwalten möchte.
    Bisher habe ich den Advanced Task Manager genutzt, fand es aber umständlich immer die App zu starten und das Widget fand ich auch nur mäßig hilfreich.

    Was ich gerne hätte, ist der Lösung bei Iphone ähnlich, also, dass die laufenden Apps nach zweimaligem Drücken der Home-Taste im Dock dargestellt werden und von dort aus geöffnet oder beendet werden.

    Alternativ wäre ich auch über ein vernünftiges Widget froh, welches alle laufenden Apps anzeigt und diese direkt aus dem Widget heraus beendet werden können.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr einen Lösungsvorschlag für eines der beiden parat hättet!

    Danke,
    Lobbos
     
  2. Helix, 22.04.2011 #2
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Probier mal den Autokiller. Arbeitet wie ein Taskmanger, aber killt nicht eine einzelne App sondern kann das ganze Androidspeichermanagetment "scharf" stellen.

    Du stellst ihn nach deinen Wünschen ein: Apps werden nach strengeren Kriterien schneller beendet, ohne lästiges drücken. Läuft bei mir wunderbar. Auch die maximale Anzahl an laufenden Apps kannst du dort verändern, wie viele in welchem Zustand gespeichert bleiben etc.
     
  3. pulseboney, 22.04.2011 #3
    pulseboney

    pulseboney Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    Hab den Autokiller auch seit längerem am Laufen. Kann nur Helix bestätigen. L@oft wunderbar und tut was es soll.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. lobbos, 22.04.2011 #4
    lobbos

    lobbos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Vielen Dank für den Tipp! Klingt wirklich Interessant.
    Welche Einstellungen nutzt ihr dem auf dem Pulse und womit habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?
     
  5. ranseier, 26.04.2011 #5
    ranseier

    ranseier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Ich nutze "strict" und damit läuft das Pulse einigermaßen flüssig.

    ranseier
     
  6. Gene S, 01.05.2011 #6
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Hallo.Ich hatte auch Autokill drauf hat mir irgend wie das ganze Pulse lamgelekt muste es neu Reset durch fürhren rooten und alles neu insterlieren.Habe 2.1 t-mobile drauf mit linksd2.Kann mir einer sagen was ich da falsch gemacht habe.Danke schon mal für eine genaue auskunft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
  7. nitah, 04.05.2011 #7
    nitah

    nitah Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Oder probiert mal den GoLauncher aus. Ist kostenlos und läuft so ziemlich flüssig auf dem Pulse und hat im App Drawer noch eigene Tabs für den Verlauf von Apps und zur Zeit aktive Apps. Dort kann man die Programme dann entweder beenden oder auch neu starten etc. Autokiller kann man natürlich auch noch zusätzlich laufen lassen.
     
  8. SirNuton, 04.05.2011 #8
    SirNuton

    SirNuton Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    Go-Launcher verbraucht lt. dem Modaco-Forum deutlich mehr Ressourcen als LauncherPro. Der ist wiederum nicht ganz so schlank wie ADW. Am flottesten lief bei mir der Zeam-Launcher, der nebenbei die größte Funktionalität hat. Und wer ganz anspruchslos geworden ist nutzt wie ich den Standard-Launcher.

    Alles jeweilst mit Andvanced Task Killer, Standard Kill Einstellungen, 64 MB Swap und ohne OC unter 2.2 getestet.
     
  9. nitah, 05.05.2011 #9
    nitah

    nitah Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hm, also konnte da jetzt keine großartige nachteilige Veränderung vom Akkuverbrauch feststellen (Hatte vorher auch mal den ADW bzw. Zeam Launcher drauf). Lt. Anzeige nur 0,34 %, war bei den anderen auch immer so in diesem Rahmen. Kommt aber vielleicht auch noch drauf an, welches CustomRom man drauf hat etc, keine Ahnung.
     
  10. SirNuton, 05.05.2011 #10
    SirNuton

    SirNuton Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    Auf den Akkuverbrauch habe ich nicht direkt geachtet.

    Wenig Ressourcenvebrauch hat damit primär auch nichts zu tun. Das heißt erstmal nur, dass CPU+RAM nicht stark belastet werden. Und je weniger Prozessorzeit und Arbeitsspeicher auf deinen Launcher flöten geht, desto flüssiger ist das restliche System. Je effizienter gehaushaltet wird, desto flüssiger auch deine Homescreens. Und je weniger CPU-Takt du brauchst, desto stärker kann SetCPU drosseln und desto weniger Akku geht drauf. Sekundär also doch abhängig ;)
     
  11. Gene S, 05.05.2011 #11
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Denn GO-Launcher hatte ich schon mal drauf!Nur wenn man ein app öffnet und wieder schließt,muß der Homescreem sich erst immer wieder neu aufbauen.Ist das normal?habe immer gedacht das ist nicht richtig so,weil beim orginal Homescreem ist das auch nicht so.
     

Diese Seite empfehlen