1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App kann nicht von allen Androiden im Market gefunden werden

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Graustein, 15.09.2010.

  1. Graustein, 15.09.2010 #1
    Graustein

    Graustein Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Hi!

    Ich habe ein Problem, das mir mal wieder zu schaffen macht, und ich hoffe, das jemand von euch eine Antwort hat.

    Ich habe meiner App als Bulid Target die SDK-Version 8 gesetzt, als MinSDKVersion die 3.
    Unter Android 1.5 compiliert passt alles, also gehe ich davon aus, dass ich keine Android>1.5-spezifischen Methoden verwende.
    Auf den Emulatoren läuft die App genau so, wie sie es auch soll, egal welche Android-Version ich da drauf habe.

    Nur das Problem, das ich nun habe ist, dass die App nicht von allen Handys im Market gefunden werden kann. So berichteten mir Leute mit HTC Wildfire (2.1) und dem X10 Mini (1.6), dass sie die App nicht finden können...
    Diese beiden Handys haben ja Auflösung von QVGA (240x320)...kann es evtl. daran liegen? Wenn ja, was kann ich ändern, damit diese Handys auch unterstützt werden? (Auf dem Emulator, der dieselbe Auflösung hat, läuft es wunderbar)
    Wenn nicht, hab ich evtl. was im Manifest falsch?

    Code:
    <uses-sdk android:targetSdkVersion="8" android:minSdkVersion="3"></uses-sdk>
    Danke schonmal im Voraus!

    Grüße,
    Graustein

    PS: Hier der Barcode zur App (könnt ihr mit bitte bescheid geben, ob ihr sie seht?)
    [​IMG]
     
  2. ko5tik, 15.09.2010 #2
    ko5tik

    ko5tik Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    HTC Hero @ 2.1 Sieht es
     
    Graustein bedankt sich.
  3. DieGoldeneMitte, 15.09.2010 #3
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Nexus One (Froyo) sieht es auch. Brauche sowas aber nicht ;-)
     
  4. Fr4gg0r, 15.09.2010 #4
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Der Emulator prüft sowas nicht...
    <supports-screens> | Android Developers
    Evtl. ist der Wert für qvga auf false, da du als minSDK 1.5 gewählt hast.
     
  5. Graustein, 15.09.2010 #5
    Graustein

    Graustein Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Danke euch beiden schonmal fürs Testen.

    Hab eben was gelesen mit

    Code:
    <supports-screens
              android:largeScreens="true"
              android:normalScreens="true"
              android:smallScreens="true"
              android:anyDensity="true" />
    ...ist das evtl. der springende Punkt? (momentan NICHT im Manifest)
    Aber muss ich das nicht nur angeben, wenn ich mehrere verschiedene Drawable-Ordner habe für die verschiedenen Screengrößen?

    Grüße

    Edit:
    War wohl gleichzeitig :)
     
  6. house-bewohner, 15.09.2010 #6
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    HTC Desire 2.2 Custom sieht es ebenfalls.

    LG Chris:biggrin:
     
  7. Graustein, 15.09.2010 #7
    Graustein

    Graustein Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2010
    So, ich hab nun die neue Version hochgeladen, und sollte nun hoffentlich auch für QVGAs sichtbar sein. (Kanns aber nicht testen ^^, deshalb wärs toll, wenn jemand mit einem solchen Handy Bescheid geben könnte, ob's jetzt funktioniert :) )
    Danke euch für die Tests und die schnellen Antworten!
    Grüße,
    Graustein
     

Diese Seite empfehlen