1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Jasmine, 16.12.2010 #1
    Jasmine

    Jasmine Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo allesamt,

    ich möchte meinem freund ein tablet zu weihnachten schenken, habe mich ein wenig informiert und denke, dass das archos 101 ein ganz gutes modell ist.

    was denkt ihr?

    allerdings stelle ich mir die frage wie das mit dem "applib" abläuft? hat man da genauso zugang zu den e-books wie auf dem i-pad? oder wie funktioniert das genau? denn das ist genau der grund weshalb er solch ein tablet benutzen würde...

    bin für jede antwort dankbar!

    lg
     
  2. fnetf, 17.12.2010 #2
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Applib ist der Archos eigene Market für Apps, weil Archos von Haus aus keinen Zugriff auf den GoogleMarket hat.
    Ich glaube nicht, dass Du dadrin viele E-Books findest !!!
    Ansonsten vom Preis-Leistungsverhältniss und den Eckdaten ist es momentan ein sehr gutes Tablet !
    Falls er aber hauptsächlich lesen möchte wäre vielleicht auch das Archos 70 mit 7 inch interessant,
    hält sich einfach besser in der Hand beim Lesen !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  3. Jan61, 17.12.2010 #3
    Jan61

    Jan61 Neuer Benutzer

    Die Frage ist jedoch, ob das Tablet wirklich in der Hauptsache als Reader genutzt werden soll. Wenn das so ist, wäre ein reiner EBookreader wie z.B. ein Sony die bessere Wahl.

    Das soll nicht heißen, das es nicht geht oder das das Display zu schlecht ist, aber die Displays der Reader sind da um Längen besser

    Gruß Jan