1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App-Speicher 24 GB, obwohl App-Liste nur ca. 0,5 GB ergibt?

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von Zusan, 19.06.2011.

  1. Zusan, 19.06.2011 #1
    Zusan

    Zusan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Wochen ein Xoom mit dem ich, von einigen Kleinigkeiten abgesehen, sehr zufrieden bin. Heute morgen nun teilte mir mein Xoom mit es sei kaum noch "Speicher auf dem Tablet vorhanden". Das hat mich ziemlich verwirrt, da ich nur ca. 900MB an Mediendateien und ca. 500 MB an Apps installiert habe.

    In der Zusammenfassung (Einstellungen/Speicher) steht dann auch Medien 896MB und Anwendungen 23,76GB. Wenn ich dann dort "Anwendungen" anklicke und die Liste der Anwendungen durchsehe, komme ich dort auf maximal 0,5GB.
    Auch wenn ich das Xoom mit dem USB-Kabel an den PC anschliesse und die Verzeichnisse durchsuche, hilft mir das nicht weiter, da die Verzeichnisse, die ich sehe definitiv keine 23,76GB haben, sondern nur die o.g. 0,5GB haben.

    Ich habe keine Idee was das jetzt sein könnte. Weiß jemand Rat?

    Im schlimmsten Fall könnte ich vermutlich das Xoom zurücksetzen, aber das würde ich schon gerne vermeiden, wenn es geht.
     
  2. Sparanus, 19.06.2011 #2
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Im Iconia Forum hat jemand das selbe Problem wie du. Guck dort auch mal.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Zusan, 19.06.2011 #3
    Zusan

    Zusan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Danke für den Tipp. Ich habe dort direkt mal gepostet. Ist ja ne Supersache, da es augenscheinlich keine Lösung dafür gibt außer das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und zu hoffen, dass das nicht (wie bei einigen Usern im Iconia-Forum berichtet) wieder vorkommt :thumbdn:

    Ich habe auch im Iconia-Forum mal gefragt: Wenn ich mich über putty als root (SSHDroid auf dem Xoom) anmelde, dann kann ich leider in den interessanten Verzeichnissen z.B. /cache nicht nachsehen, da ich "permission denied" habe. Da ich nicht der Mega-Linux bzw. Android-Experte bin: Weiß jemand, wie man hier ohne Riesenaufwand Zugriff bekommen kann?

    Sorry, ich weiß, das gehört eigentlich nicht ganz hier ins Forum, aber vielleicht weiß ja doch jemand Rat ohne dass ich alles in einem neuen Thread von vorne erklären muss.

    EDIT: Ok, das mit dem "ohne Riesenaufwand Zugriff bekommen" war wohl eine eher dumme Frage. Ich nehme mal an, dass das ohne root-Zugriff nicht geht. Und der wiederum geht ja mangels Wiederherstellungsmöglichkeit nur mit Garantieverlust, was für mich nicht in Frage kommt.
    Aber mal ehrlich, was ist denn das dann für ein Mist? Wenn ich Pech habe, dann darf ich jetzt alle paar Tage mein Xoom zurücksetzen, weil es aus unerfindlichen Gründen den App-Speicher füllt? Eine Mail an den Hersteller-Support ist wohl auch eher vergebliche Liebesmühe nehme ich an. Die werden mir bestimmt vorschlagen erstmal einen Werksreset durchzuführen... :-o
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
  4. ramdroid, 20.06.2011 #4
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Verstehe das Problem nicht.... du schreibst doch, da steht insgesamt 23,76GB. Wenn du bei den einzelnen Anwendungen auf die Details klickst, wirst du auch sehen dass da ein paar KB (oder MB) für die Anwendung angegeben sind, aber dort müsste auch noch ein Eintrag sein für Anwendungsdaten, der dann bei Spielen oder so entsprechend groß ausfällt. Diese Daten liegen übrigens im Verzeichnis /data/data/[Anwendungsname] und sind ohne Root-Zugriff nicht für dich sichtbar....
     
  5. Zusan, 20.06.2011 #5
    Zusan

    Zusan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Und ich verstehe nicht, was daran nicht zu verstehen ist :winki: Nein, mal im Ernst:

    Ich habe doch eigentlich alle wichtige "Symptomen" beschrieben. Ich habe jetzt nach Deinem Post sogar nochmal alle(!) Details aller aufgelisteten Anwendungen (inkl. der internen Anwendungen ca. 30) angesehen und nirgendwo etwas über 50MB gefunden, meist sogar nur ein paar kB. Ich habe trotzdem alle "Speicher" der Anwendungen nochmal gelöscht (was im anschließenden Wiederherstellungsaufwand einem Werksreset ziemlich nahe kommt). Die jeweiligen Caches waren schon alle leer. Leider alles noch immer ohne Erfolg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2011
  6. Zusan, 09.07.2011 #6
    Zusan

    Zusan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Ich hatte bezüglich meines Problems mal bei Motorola angefragt. Wie erwartet ist die Antwort völlig inkompetent, löst das Problem nicht und berücksichtigt das was ich zum Problem und zur Problemlösung geschrieben habe überhaupt nicht. Ich hatte das Xoom aber eh schon resettet, also...
    ------------------------
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Wochen ein Xoom mit dem ich, von einigen Kleinigkeiten abgesehen, sehr zufrieden bin. Gestern morgen nun teilte mir mein Xoom mit es sei kaum noch "Speicher auf dem Tablet vorhanden". Das hat mich ziemlich verwirrt, da ich nur ca. 900MB an Mediendateien und ca. 500 MB an Apps installiert habe.

    In der Zusammenfassung (Einstellungen/Speicher) steht dann auch Medien 896MB und Anwendungen 23,76GB. Wenn ich dann dort "Anwendungen" anklicke und die Liste der Anwendungen durchsehe, komme ich dort in der Summe des Speicherplatzes der Anwendungen inklusive Cache und Anwendungsspeicher auf maximal 0,5GB.

    Auch wenn ich das Xoom mit dem USB-Kabel an den PC anschließe und die Verzeichnisse durchsuche, hilft mir das nicht weiter, da die Verzeichnisse, die ich sehe definitiv keine 23,76GB haben, sondern nur die o.g. 0,5GB haben.

    Es scheint sich dabei nicht um ein Einzelproblem von mir zu handeln, da es zahlreiche andere Nutzer gibt, die, auch mit anderen Android-Tablets exakt dasselbe Problem haben. Hier die Links zu den entsprechenden Foren:

    http://www.android-hilfe.de/motorol...gb-obwohl-app-liste-nur-ca-0-5-gb-ergibt.html

    http://www.android-hilfe.de/acer-ic...eicher-voll-24-24-gb-anwendungsnutzung-3.html

    Mit freundlichen Grüßen
    -----------------------
    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die installierten Apps haben eine Gesamtgröße von 0,5 GB.

    Die angezeigten 23,76 GB jedoch stammen von Daten, die durch die installierten Apps zusätzlich angehäuft werden. Dies trifft besonders auf installierte Spiele Apps zu, die ständig neue Daten herunterladen.
    Wenn Sie Spiele heruntergeladen haben, raten wir Ihnen, einmal eines der Spiele zu entfernen. Sie sollten dann einen deutlichen Unterschied erkennen.

    Falls Sie noch weitere Hilfe oder Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns wieder mit Ihrer Bearbeitungsnummer zu kontaktieren.

    Motorola Mobility
    Motorola Mobility - Motorola Solutions - Deutschland
     
  7. mikelodean, 19.07.2011 #7
    mikelodean

    mikelodean Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2011
    also ich hatte das gleiche problem, und ungefähr 20minuten bevor ich anfing mein xoom zu rooten und flashen war der speicherstand wieder korrekt.

    dh. es regelt sich nach, jetzt gefühlt 2-4 wochen, von selber!

    seltsam aber naja ich habs danach eh gerootet also war das relativ egal, dennoch seltsam, als ob das xoom wusste und es nciht wollte ^^°
     

Diese Seite empfehlen