1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App Speicher erweitern

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Sparanus, 09.05.2011.

  1. Sparanus, 09.05.2011 #1
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Nur mal so interressehalber, der App Speicher ist ja Teil der internen SD kann ich den App Speicher so erweitern damit man mehr Apps installieren kann?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Sparanus, 23.05.2011 #2
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hallo

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. sirbender, 23.05.2011 #3
    sirbender

    sirbender Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010

    Denke mal das weiss keiner. Deswegen keine Antwort. Man hat glaub ich intern 5.5 GB. Alternativ koenntest du also aufpassen dass der interne Speicher nur fuer Apps benutzt wird und Musik, Bilder, Videos alle auf der externen SD landen.

    Oder sind dir 5.5 GB fuer Apps zu wenig? Bzw. hat LG ein kuenstliches Limit gesetzt und man kann nicht mehr als sagen wir 2 GB an Apps installieren?

    Ich habe das Problem nicht. Ich wuerde lieber viele sinnlos-Apps deinstallieren die Batterie ziehen. Leider ohne Rooten geht es nicht und ich habe Angst dass ich durchs Rooten das Geraet zerstoere und dann die Garantie auch floeten ist.
     
  4. Sparanus, 24.05.2011 #4
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Mir reichen 1GB ich will nur wissen ob es geht. Root hab ich.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Avok, 24.05.2011 #5
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Es gibt einen Thread im Mod Bereich dazu in dem beschrieben wird, wie man eine externe SD (mit zB 32GB) unter /mnt/sdcard mounten kann und so alle Apps, die sich auf die SD Karte schieben lassen auf diese packt.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...xterne-sd-karte-unter-mnt-sdcard-mounten.html

    Allerdings wurde noch keine Möglichkeit gefunden dies ohne Nebenwirkungen durch zu führen. (Bei der beschriebenen Methode kann man dann über das USB Kabel die beiden SD Karten nicht mehr für den PC mounten.)

    PS: Die CM7 Mod mountet die externe SD standardmäßig so, dass die Apps auf diese gepackt werden.
     
  6. pfl4um3, 24.05.2011 #6
    pfl4um3

    pfl4um3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Du hast standard 1.4GB Speicher für Apps. Wenn du App2SD nutzt kommen nochmal 5.5GB dazu (sofern die App App2SD unterstützt). Es gibt noch die Möglichkeit mit Apps das so umzubiegen, dass alle Apps auf die interne SD-Karte gespeichert werden - was bei meinem alten Handy aber zu Problemen führte.
    Ansonsten kann man das dann nur noch so machen wie Avok schrieb.
     
  7. presseonkel, 24.05.2011 #7
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    auch Hallo...:).
    Antwort hast bekommen ...
    -closed-

    und zurück das Ganze...:)
    auf Wunsch des TE wieder offen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
  8. Sparanus, 24.05.2011 #8
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Danke Presseonkel.

    Was ich meine, ist dass man was von den 5,5 GB wegnimmt und zu den 1,4 G b dazugibt.
    SD Kartre mounten ist nicht das was ich gesucht habe.
     
  9. PatSend, 24.05.2011 #9
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Das ist leider nicht möglich.
     
  10. Sparanus, 24.05.2011 #10
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Das dürfte doch eigentlich keine große Arbeit sein. Es sollte doch eigentlich nur verschiedene Partitionen sein.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. PatSend, 24.05.2011 #11
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Bisher hat das allerdings noch niemand probiert oder geschafft. Insofern ist es zumindest momentan noch nicht möglich :)
     
  12. Sparanus, 24.05.2011 #12
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Mal die XDAs fragen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. chupacabra, 25.05.2011 #13
    chupacabra

    chupacabra Android-Experte

    Beiträge:
    467
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Verstehe nicht warum du das unbedingt machen möchtest ?
    Kannst doch einfach mit TB alle Apps auf die externe verschieben.
     
  14. cosmos321, 25.05.2011 #14
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Das geht aber nur bei denen, die's erlauben. Manche funktionieren danach nicht mehr. Das sind zwar wahrscheinlich nur die wenigsten, aber dennoch gibt es sie :biggrin:

    Mal abgesehen von den Möglichkeiten OFFLINE-NAVIS zu installieren. Diese werden zwar meist auf der internen (also nicht dem Telefonspeicher) abgeleget, aber auch dieser ist "leider" begrenzt!
     
  15. Sparanus, 25.05.2011 #15
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Es geht ums Prinzip
     
  16. LGP990, 25.05.2011 #16
    LGP990

    LGP990 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Im Prinzip geht Alles nur weis man nicht immer wie.
    Zur Zeit gibt es keine Möglichkeit den von LG vorgegeben APP Speicher zu vergrößern, außer mit der CM7 Mod Variante. Eventuell wird das wohl im Gingerbread Update anders sein. Momentan jedoch nicht.

    Was Du natürlich machen könntest, wäre die Original Rom von LG auslesen, diese Hacken und die Zuordnungstabellen für den APP Speicher anzuheben und dein LGOS dann mit dieser Rom füttern.

    Arbeit en masse für eigentlich unsinnigen Kram, da die allermeisten APPs sich eh auf der externen Karte installieren lassen.

    Aber wenn es Dir ums Prinzip geht wieder was zu finden was einen einzelnen User an dem LGOS stört, weil er es anders haben will, fehlt mir dafür jegliches Verständnis, weil das geht einfach nicht es sei denn du passt Dir jegliche Software selbst so an, wie Du es denn gerne haben möchtest. So hätte LG auch keine Update Probleme sondern stellt einfach den Source Code zur Verfügung und lässt die Community bzw. die Benutzer basteln und sagt dann wen man das Gerät zerschossen hat:

    "Es tut uns Leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass die 24 monatige Werksgarantie leider in Ihrem Fall erloschen ist, da Sie das Gerät durch nicht sachgerechte Art - und Weise softwareseitig geändert haben und somit den internen Chipsatz beschädigt haben.
    Wir freuen uns jedoch Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen eine Reparatur auf eigene Kosten in Höhe von 312,67 € anbieten können. Bitte teilen Sie uns mit, wie wir verfahren sollen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr LG Service Team"

    Wenn Dir das dann auch nicht passt, kannst Du gerne eine Schreiben an deinen Rechtsanwalt senden in dem du darum bittest, den Nachweis zu führen, dass das Gerät nicht dadurch unbrauchbar geworden ist, indem du eine fremde Software eingespielt hast.

    Der Anwalt wird Dir dann folgendes dazu raten:

    " VERGESSEN SIE ES "

    Erklärung: Dieser Nachweis ist nur mit einem speziellen Gutachten möglich, dass dich dann gut und gerne mal 2,000.00 € kostet. Wobei das Risiko immens hoch ist, das das Gutachten die Ansicht von LG bestätigt, womit du dann :

    1. Immer noch das Problem des defekten Gerätes hast

    2. Die Kosten für den Anwalt hast

    3. Die Gutachtenkosten ebenfalls voll tragen darfst

    4. Deiner Frau/Freundin erklären musst, wieso der nächste Urlaub auf Balkonien und nicht in der Karibik stattfindet :biggrin:

    Liebe Grüße
     
  17. s!Le, 26.05.2011 #17
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Am einfachsten mit cm. Da wird die externe als interne gemountet. Wenn du wie ich ne 16er hast, wirst du nie wieder Probleme haben. Da du gesamt dann ca. 20 gb hast.

    Und da es ums Prinzip geht, ist es prinzipiell scheiß egal.. ^^

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     

Diese Seite empfehlen