1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App Starten wenn Display ausgeht

Dieses Thema im Forum "Tasker" wurde erstellt von guano30, 07.05.2012.

  1. guano30, 07.05.2012 #1
    guano30

    guano30 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hallo!
    Bin noch neu mit Tasker und hab hierzu leider nicht gefunden.

    Habe ein HP Touchpad und das ist im Schlafzimmer PERMANENT im Ladedock.

    Ich möchte gern, dass wenn das Display ausgeht, ein APP ( Dock Clock ) ausgeführt wird.

    Die Theorie sieht ja bei Tasker simpel aus. Profil "Display aus", Task lade Applikation.
    Tja....
    Nur Tasker macht das nicht!
    Habe unten in der Leiste bei der Uhr stehen "kein aktiven Profile"
    Hab aber schon gelesen, dass das normal ist, solange Tasker halt den Task nicht ausführt ( stimmt das? )
    Oder kann Tasker das mit ICS 4.0.4 nicht?

    Evtl. gibt es andere Lösungsansätze?

    Würde auch reichen, wenn Dock Clock ausgeführt wird, wenn zb. eine Minute lang das Touchpad nicht in Gebrauch war.
     
  2. Gwadro, 08.05.2012 #2
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Morgen,

    Du bist fast richtig, aber nachdem das Display aus ist ist es aus, dann ist auch für Tasker erstmal Schluss.
    Als erstes würde ich eine zweite Bedingung (docked) setzen. Damit wird das Profil nur aktiv wen das Tablet im Dock steht.
    Dazu lange auf die erste Bedingung tippen / add Status Hardware Docked, wenn ich mich recht erinnere.

    Dann musst du das Gerät kurz auf wecken wenn der Task anfängt. Also als erstes in deinem Task:
    + -> Alert -> Flash. /bei Text kannst du rein schreiben: "auf Wunsch einer einzelnen Person ........" na du weißt schon.
    Der Alert deshalb, weil es nach den Android Devs einer App nicht erlaubt ist das Display anzuschalten. Der Alert ist ein Hintertürchen welches auch andere Apps nutzen.
    Dann kannst du deine App starten lassen.

    Btw:
    Ich (viele andere hier auch ) nutze Tasker grundsätzlich in der englischen Version, kann man einstellen. Wenn es dir keine Umstände macht würde ich dir das auch empfehlen, da du zu 90% die engl. Begriffe hier und anders wo lesen wirst. Oder du suchst die dann das deutsche Pedant in Tasker dazu.


    Gesendet von meinem G100W mit Tapatalk 2
     
  3. guano30, 08.05.2012 #3
    guano30

    guano30 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.12.2011
    HI!

    Danke für die Tips

    Aber irgendwie klappt das immer noch nicht, dass das Display aufgeweckt wird....

    Habs genauso gemacht wie du gesagt hast, der Flash Task ist vorm App Start.

    Wenn ich den Home Button drücke und das Display wieder angeht ist Dock Clock gestartet wie es sollte.
    Müßte jetzt halt nur noch das Display angehen.

    Hast du noch ne andere Idee?

    Okay....

    Mit "Popup" bekomme ich es hin das das Display an geht...

    Allerdings habe ich dann einen Loop. Geht das Popup aus, geht auch das Display wieder aus...........MIst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
  4. Gwadro, 08.05.2012 #4
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Ich denke mal es liegt daran wie Deskclock, Docking und Android zusammen auf die einzelnen Zustände reagieren.
    Ich hab das Ganze hier mit meinem Acer-Dock laufen und das funktioniert so.
    Die Frage ist wann das Tablet das Dock erkennt. Bei mir nur wenn Strom am Dock anliegt.
    Dann wird der Carmode gestartet, was erstmal ein Display off verhindert. Also beenden wir den Carmode mit Tasker beim andocken.

    "Display Timeout" hab ich auf eine Minute, "bei Laden aktiv bleiben" ist aus, die Deskclock bleibt dann aber dauerhaft aktiv und schaltet nach ein oder zwei Minuten in den Nachtmodus um.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
  5. perpe, 08.05.2012 #5
    perpe

    perpe Gast

    funktioniert bei mir wunderbar mit dem TouchPad und dem Touchstone.
     
  6. guano30, 08.05.2012 #6
    guano30

    guano30 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.12.2011
    @perpe

    Welche App lädst du denn.

    Wenn überhaupt funktionier das nur so wie Gwadro das beschrieben hat.

    Mit der Built in Uhr geht das auch.......

    Dock Clock scheint da etwas anders drauf zu sein.


    Wäre aber auch nicht das Problem, wenn mir jetzt noch jemand auseinander buchstabieren würde wie ich das mit der automatischen Helligkeit hinbekomme.

    Die Uhr soll im "Schlafmodus" nur gaaaanz wenig schimmern.

    Und sowie die Rolläden hoch sind soll man sie auch hell lesen können.

    Habe wie gesagt ein HP Touchpad mit ICS CM9, nightly von Gestern.
    Man kann da sicher was über die Display Einstellung machen, aber irgendwie steige ich da nicht durch........
    Gott ich komm mir vor wie ein Vollnoob.....
    Hatte vorher nur iPhones:blushing:
     

Diese Seite empfehlen