1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App-Switcher von Phone in Tablet Mode - Like PARANOIDANDROID v1.6a ROM

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von zeeloo, 19.07.2012.

  1. zeeloo, 19.07.2012 #1
    zeeloo

    zeeloo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Hallo ihr lieben,

    ist jemanden von euch bekannt ob es eine App gibt - event. auch Root-App, in der man installierte Apps in den Tablet Mode schalten kann?

    Habe das ganze hier in diesem ROM gesehen, was mir sehr gefällt:
    http://www.android-hilfe.de/custom-...v1-6a-goodbye-ics-cm9hybrid-10-07-2012-a.html

    Möchte gerne das mein gMail App in den Tablet Mode geht.

    Wäre nice so ne App - vieleicht hat ja jemand eine Idee :biggrin:
     
  2. Estoroth, 19.07.2012 #2
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Ich kann mich täuschen, aber würde das so einfach via App gehen, hätte man nicht ein ganzes Rom dafür entwickeln müssen o_O
     
  3. zeeloo, 19.07.2012 #3
    zeeloo

    zeeloo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Oha ...okay das wusste ich nicht.
     
  4. molesarecoming, 20.07.2012 #4
    molesarecoming

    molesarecoming Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    434
    Erhaltene Danke:
    410
    Registriert seit:
    14.03.2012
    nein, keine chance. um das hinzukriegen musste ich wochen das android framework studieren, es ist der packagemaneger den ich letztenendes austrickse um das zu realisieren. die ersten versionen waren dann noch an die build.prop system dpi gekettet mit der man dem handy selbst nen tablet oder phone layout zuweisen konnte. auch das hat sich erübrigt da man systemUI, ne stinknormale app eigentlich, nun genauso über den packagemanager in nen UI modus zwingt. was die meisten nicht wissen wenn sie PA benutzen, was sie sehen ist nicht nur ein kleiner dummer hook der apps in andere layoutkontainer zwingt, da ist auch viel drumrum im spiel um das interface, das eigentlich nicht für telefone gedacht ist, zurechtzubürsten. der code umspannt mittlerweile ganz android vom framework über zig verschiedene apps.

    ein beispiel das auch erst einen tag alt ist, settings.apk, damit es so ausschaut:

    [​IMG]

    musste ich das android framework neu auslegen, denn dort ist definiert wie sogenannte fragemente (spalten) auf einem tablet auszusehen haben. google hat es so definiert, dass riesige leerräume bleiben, die app war nahezu unbrauchbar, wie auch jede andere app die fragmente benutzt. du siehst also, es ist nicht damit getan einfach ner app nen tablet vorzugaukeln, aus dem grund sind auch diese typischen build.prop roms so schei$$e. design und layout ist über zig regionen im android code gespannt und um das zu ändern musst du die rom ändern und zwar arg. das ist soviel code geworden, dass ich not und mühe habe das gerade nach jellybean zu bringen.

    ansonsten, PA ist auf mehr als 60 geräten lauffähig. such einfach bei xda nach deinem gerät und da gibts sicher ne version für.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
    zeeloo und Estoroth haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen