1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App um ins Ausland zu telefonieren

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von burimas, 02.01.2012.

  1. burimas, 02.01.2012 #1
    burimas

    burimas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Kennt jemand vielleicht eine App, mit der man günstig ins Ausland telefonieren kann? Ich telefoniere regelmäßig ins europäische Ausland und wenn ich eine App hätte, die automatisch günstige Verbindungen herstellt, würde mir das einiges an Sucherei ersparen.

    Schöne Grüße
    burimas
     
  2. ottosykora, 02.01.2012 #2
    ottosykora

    ottosykora Gast

    Möglichkeiten sind viele, aber zum Bsp Skype?
     
  3. burimas, 11.01.2012 #3
    burimas

    burimas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Ich hab mich selbst nochmal ein wenig umgeschaut und auf Android-Market folgende App entdeckt: Mit dem FlatrateboosterFlatrateBooster - Machen Sie mehr aus Ihrer Flat (kostenlos) kann man günstig ins Ausland telefonieren, und zwar unabhängig davon, bei welchem Provider man unter Vertrag ist.
     
  4. barni1, 11.01.2012 #4
    barni1

    barni1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.11.2011
    kennt jemand das Programm oder den Anbieter "forfone" da soll das telefonieren für 1,7 Cent mit der eigenen Festnetznummer fürs In- und Ausland möglich sein- vom Handy.
    Ob das auch mit dem Medion Lifetab P9514 möglich ist? das dürfte dann ja wohl günstig sein, wenn das auch für SKYPE Videokonference geht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  5. Melkor, 11.01.2012 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    MAn sollte immer unterscheiden zwischen VOIP (wie Skype oder auch Flatratebooster) wo man über die Internetflat telefoniert (und man deshalb viel Volumen braucht) oder z.B. irgendwelchen Callback anbietern, wo du gewissermaßen auch eine Verbindung zum Handy aufgebaut wird oder halt Anbietern die sogar per Festnetznummer dich weiterleiten (Calltrough)...
    vllt. können wird dir dann etwas besser helfen.

    Skype ist z.b. interessant da man für 5€ in alle europäischen Festnetze telefonieren kann
     
  6. jna, 11.01.2012 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Mit der Betonung auf Festnetze. Für Länder wie z.B. Finnland, wo jeder mindestens ein Handy, viele aber kein Festnetz haben, nutzlos - und die Mobilfunktarife bei Skype sind höher als die der Telekom aus dem dt. Festnetz... Ähnliches gilt auch für andere VoIP-Anbieter. Also vorab genau Preise vergleichen ;)
     
  7. xT1Mx, 11.01.2012 #7
    xT1Mx

    xT1Mx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Suche mal nach "cheap calls", die App unterstützt nicht alle Länder aber wenigstens ein paar, villt. hast du Glück und ein Anrufsland von dir ist dabei?! Mit dieser App telefonierst du zum Preis eines Festnetz Anrufes (deut. Festnetzpreis) ins Ausland, also wenn du ne Festnetzflat hast, sogar ans umsonst ins Ausland zu anderen.
     
  8. burimas, 11.01.2012 #8
    burimas

    burimas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Also wenn ich das alles richtig verstanden hab, braucht man für den Flatratebooster gar keine Internetverbindung (außer beim Download natürlich), man ist von der Qualität der Internetverbindung während des Telefonats also völlig unabhängig. Es funktioniert vielmehr wie bei einem Callthrough, nur dass man nicht diese endlosen Nummern eingeben muss, weil die App das automatisch übernimmt. Das heißt natürlich, dass man über eine Festnetz-Flatrate bei seinem Provider verfügen sollte, sonst lohnt es sich wahrscheinlich wieder eher nicht.
    Der Angerufene muss das Programm auch nicht auf seinem Handy installiert haben. Außerdem wird man vor jedem Telefonat über die tatsächlichen Kosten informiert. Hört sich eigentlich ganz praktisch an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  9. apocalypso, 24.07.2012 #9
    apocalypso

    apocalypso Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2012
    hi alle,

    was ist jetzt mit FlatrateBooster App für Android? klingt interessant!..mit Festnetzflatrate soll die Telefonie ins Ausland besonders günstig machen...hat jemand Erfahrungen? danke..
     

Diese Seite empfehlen