1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App verschieben auf SD unter Froyo Android 2.2

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Tobey, 29.05.2010.

  1. Tobey, 29.05.2010 #1
    Tobey

    Tobey Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Hallo,

    ich habe mir bereits die Beta von Android 2.2 Froyo gestern installiert und war aufgrund des in verschiedenen Blogs erwähnten neuen Features, dass man Apps jetzt auf den SD-Speicher verschieben könnte, sehr gespannt.

    Jedoch konnte ich bis jetzt nicht rausfinden wie dies funktionieren soll?

    Ich habe es bereits unter Einstellungen - Apps verwalten versucht.

    Weiß jmd. was man genau machen muss?
     
  2. drdiablo, 29.05.2010 #2
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Unter Apps Verwalten gibt es einen Button "Auf SD Verschieben" oder so ähnlich. Das funktioniert aber nur bei den Apps die die Funktion unterstützen. Es gibt bei den xda-dev's einen kleinen Mod der das für alle Apps erlaubt.

    Aber so wirklich bin ich mit der Google eigenen Methode nicht so zufrieden, ich warte wohl erst bis es die erste CyanMod für 2.2 gibt und hoffe das dann das A2SD von cyan wieder eingebaut wird, das find ich besser weil das komplette App verschoben wird.
     
  3. Tobey, 29.05.2010 #3
    Tobey

    Tobey Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2010
    @drdiablo: danke für deine antwort, habe den button jetzt gesehen. wunder mich gerade warum vorher nicht.

    dennoch: ich habe gerade 20 oder mehr apps angeklickt und bei keiner ist der button aktiv. d.h. keine lässt sich verschieben wie sinnlos ist das denn. :(

    Was ist ein "xda-dev" so gewandt bin ich noch nicht im Android Jargon ;)
    Und wo bekomme ich das? :)
     
  4. zillo, 29.05.2010 #4
    zillo

    zillo Gast

    Du musst es auch mal so sehen dass die genannten Funktionen noch recht neu sind, jetz muss ja jeder der Entwickler noch kurzerhand die Funktion zum Verschieben auf die SD-Karte der Anwendung hinzufügen. Das kann ein paar Tage / Wochen dauern, oder auch niemals geschehen...
     
  5. drdiablo, 29.05.2010 #5
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Das liegt daran das Googles A2SD anders aufgebaut ist als das A2SD von den Mods. d.h. das das Apps das unterstützen muss und wenn der Entwickler das nciht einbaut dann geht man davon aus das es evtl zu Problemen kommen kann wenn das App teils auf der SD liegt.

    Darum gibts ja diesen Trick mit der Freischaltung, hier steht wie es geht: A2SD für alle Apps

    Xda-Dev ist ein Forum xda-developers
     
  6. Tobey, 29.05.2010 #6
    Tobey

    Tobey Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Hm, da nützt mir meine 16GB Karte jetzt aber auch nicht wirklich was...
     
  7. BananaJoe, 29.05.2010 #7
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Du musst einfach ein bisschen warten!!
    Die App-Developer werden das alle einbauen, aber es dauert eben ein bisschen, bis sie ein Update im Market zur Verfügung stellen.
     
  8. herrgrins, 29.05.2010 #8
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Also, um A2SD nutzen zu können,musst ja nur nen kleinen Befehl in einem Terminal ( emulator) eingeben.das wars...
    Dann kannste alle Verschieben!

    Ist wohl so,dass aufm Telefon ein Link oder so bleibt, statt MB an Daten nehmen die Apps dann nur noch paar kb an Platz weg.

    Nun hab ich dadurch den gesamten (wohl bis ein paar MBs) Speicher wieder frei und kann mich nicht beschweren.
    Die andere A2SD Methode verschiebt wohl die Apps komplett und zusätzlich noch den Dalvik Cache; aber bei mehr als 100 MB freien Speicher,verzichte ich auf die wenigen MBs noch..

    Eigentlich wollte ich mein Nexus rooten, aber mir fällt derzeit keine Funktion ein,die mir abgeht.
    Das war damals beim Galaxy noch ganz anders ;)
     
  9. Falkenfluegel, 30.05.2010 #9
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Ich hoffe das wenigstens die dicken Apps wie Google Earth oder Navigon das bald unterstützen werden.
     
  10. manu, 30.05.2010 #10
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Es gibt schon paar (wenige) Anwendungen, die diese Funktion unterstützen. Beispielsweise Display Shot, Dart oder Elektrischer Rasierer (alle von Webxit).

    Aber ich wünsche mir auch, dass ich endlich die rießen Apps auf die SD-Karte auslagern kann.
     
  11. BananaJoe, 30.05.2010 #11
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das 2.2 Update ist offiziell noch nichtmal draußen. Ich hoffe doch, dass ihr euch noch 1-2 Wochen gedulden könnt...
     
  12. klausdieter79, 31.05.2010 #12
    klausdieter79

    klausdieter79 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Es ist DIE Seite im Netz wenn es um Android und andere Telefone geht.

    xda-developers
     

Diese Seite empfehlen